Die Musikexperten von Qobuz stellen in jedem Genre Alben zusammen, die jeder kennen sollte. Diese Alben haben die Musikgeschichte mitgeschrieben und sind zu Meilensteinen geworden. In der perfekten Schallplattensammlung finden Sie die symbolträchtigsten Werke, die Ihr Musikwissen erweitern.

Die Alben

14,39 Fr.

Aus aller Welt - Erschienen am 1. Oktober 1993 | Naive

Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc du Monde de la Musique - 4F de Télérama - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
37,99 Fr.
27,49 Fr.

Reggae - Erschienen am 1. Januar 2002 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Qobuz Referenz - Hi-Res Audio
20,49 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 1. Januar 2011 | Universal Music Division Polydor

Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - Victoire de la musique - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
15,99 Fr.

Aus aller Welt - Erschienen am 12. März 2012 | Accords Croisés

Booklet Auszeichnungen 4F de Télérama - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Sélection Les Inrocks
11,49 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 12. September 2011 | PIAS France

Auszeichnungen 3F de Télérama - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Sélection Les Inrocks
38,99 Fr.

Aus aller Welt - Erschienen am 1. Januar 2001 | Universal-Island Records Ltd.

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Qobuz Referenz
20,49 Fr.

Aus aller Welt - Erschienen am 1. Januar 1978 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Qobuz Referenz
13,49 Fr.

Reggae - Erschienen am 26. Mai 2017 | Soul Jazz Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Songlines Five-star review
21,99 Fr.

Französischer Rock - Erschienen am 28. Februar 2002 | Indochine Records

Auszeichnungen Victoire de la musique - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
20,49 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 1. Januar 1991 | Universal Music Division Polydor

Auszeichnungen Victoire de la musique - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
30,99 Fr.
21,99 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 2. November 2012 | Columbia

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Hi-Res Audio
Für ihr erstes Album seit fünf Jahren, einer schwermütigen Platte namens Sans Attendre, findet Céline Dion zu ihrer Muttersprache Französisch zurück. Vielleicht liegt es an den vergleichsweise geringen kommerziellen Erwartungen, die an ein rein französisch eingesungenes Album geknüpft sind – aber Sans Attendre wirkt attraktiv klein gehalten; es ist sicherlich melodramatisch, aber nicht grell und bombastisch. Die Produktion ist relativ zurückhaltend, und das wiederum gibt Dion viel Raum, um in diesen Geschichten von Herzschmerz, Älterwerden und Tod das Rampenlicht zu suchen. Diese Songs handeln nicht von Liebe, sondern von Verlust, und auch wenn Dions Darbietung etwas Gekünsteltes an sich hat, bietet Sans Attendre auch echtes Pathos; dank der maßvollen Produktion ist Sans Attendre eines ihrer besseren Alben der letzten Zeit. ~ Stephen Thomas Erlewine
11,49 Fr.

Orient - Erschienen am 29. April 2013 | Crammed Discs

Auszeichnungen Sélection FIP - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
9,59 Fr.

Aus aller Welt - Erschienen am 8. November 2004 | Because Music

Auszeichnungen Victoire de la musique - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
25,49 Fr.
17,99 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 1. Januar 1984 | Universal Music Division Barclay

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Hi-Res Audio
17,99 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 1. Januar 2011 | Universal Music Division Mercury Records

Booklet Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Qobuz Referenz
18,49 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 18. August 2003 | Parlophone France

Auszeichnungen Lauréat du prix Constantin - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
20,49 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 1. Januar 2007 | Universal Music Division Mercury Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Qobuz Referenz
9,99 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 5. November 2012 | Parlophone France

Auszeichnungen 4F de Télérama - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
21,99 Fr.

Französischer Chanson - Erschienen am 20. Mai 2003 | Jive

Auszeichnungen Victoire de la musique - Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
20,49 Fr.

Aus aller Welt - Erschienen am 1. Januar 2006 | Universal Music Division Capitol Music France

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Außergewöhnliche Schallplattensammlung von Qobuz
  Aman Iman („Wasser bedeutet Leben“) ist das dritte Album der Tamasheq-Rocker Tinariwen, das 2006 im Bogolan Studio in Bamako unter der Leitung des Produzenten und Gitarristen Justin Adams (Robert Plant, Juju, Lo'jo...) aufgenommen wurde. Er bringt uns sofort ins Herz der felsigen Wüste Adrar des Ifoghas, zu Pferd zwischen dem malischen Norden und dem algerischen Süden - ein Gebiet, in dem er uns zum Rhythmus der Kamelschritte führt und wo sich die Poesie in jedem trockenen Busch hinter dem kleinsten Stein versteckt. Er lässt sie in ihren Mündern und in ihren Händen blühen, wo ihre Gitarren vibrieren, entweder nervös oder verträumt. Die Suche der Tuareg ist poetisch und kontemplativ. Nostalgie und Frustrationen, die mit ihrem Wanderzustand zusammenhängen, bewohnt sie, und ihre Lieder transzendieren sie. Als Aman Iman veröffentlicht wird, haben die Tinariwen bereits eine erfolgreiche Eroberung des internationalen Musikraums begonnen und ihre Formation ist in Topform. Zu den vier Sängern, Gitarristen und Komponisten Ibrahim, Abdallah, Alhassane und „Japaner“, Gründungsmitglied, das der Band nie auf Tournee folgen wollte, gesellen sich noch fünf Sängerinnen, zwei Rhythmusgitarristen, der Percussionist Saïd und der kraftvolle Bassist Eyadou hinzu, den Youssou N'Dour damals vergeblich versuchte abzuwerben, um seine eigene Band zu verstärken. Dieses bereits kraftvolle Gitarrenorchester wird auf mehreren Tracks durch die sechs Saiten von Justin Adams und Salah Dawson Miller verstärkt. Aman Iman ist die Quintessenz der Tuareg-Musik, und enthält viele schöne Songs wie Cler Achel, Mano Dayak, Soixante Trois und Izarharh Tenere. © Benjamin MiNiMuM/ Qobuz