Die Alben

17,49 €
14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 23. September 2011 | Anti - Epitaph

Hi-Res Auszeichnungen 4F de Télérama - 4 étoiles Rock and Folk - Hi-Res Audio
16,99 €
14,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 17. März 2014 | Columbia

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
21,49 €
14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 25. Februar 2014 | Capitol Records (CAP)

Hi-Res Auszeichnungen 4 étoiles Rock and Folk - Hi-Res Audio - Grammy Awards
Das zwölfte Album des amerikanischen Singer/Songwriters Beck stellt sich als Platte dar, die in erster Linie durch eine High-End-Produktion und durch Einflüsse aus dem Folk-Bereich geprägt ist. Dies liegt vor allem daran, dass es – laut Aussage des Musikers – als eine Art Fortführung des Longplayers Sea Change aus dem Jahre 2002 zu verstehen ist. Auch diese Veröffentlichung zeichnete sich durch einen starken, melancholischen Grundton und durch Nähe zum California-Sound der 1960er Jahre aus. Dieser durchzieht auf Morning Phase erneut die Klangsphäre (wie Tracks wie "Phase" oder "Wave" bezeugen), aber auch die Lyrics ("Heart Is A Drum", "Blue Moon", "Say Goodbye"). Arrangiert wurden die Tracks vom Komponisten und Vater des Musikers David Campbell, für die Produktion zeigt sich Beck selbst verantwortlich.
21,49 €
14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2013 | Concord - Loma Vista - Caroline

Hi-Res Auszeichnungen Pitchfork: Best New Music - Hi-Res Audio
19,49 €
16,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Februar 2014 | Anti - Epitaph

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
16,49 €
11,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 10. Februar 2014 | Wedge

Hi-Res Auszeichnungen 4F de Télérama - 4 étoiles Rock and Folk - Hi-Res Audio
17,49 €
14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 2. Dezember 2013 | Warner Bros.

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
12,99 €
11,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 29. November 2013 | Anti - Epitaph

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
22,49 €
19,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 25. November 2013 | Reprise

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
21,49 €
14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2011 | Universal Music Division Polydor

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
1,99 €
1,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 4. November 2013 | Electric Blues Recordings

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
19,49 €
13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2011 | Geffen

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Hi-Res Audio
13,49 €
8,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Oktober 2013 | Air Rytmo

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Hi-Res Audio
10,49 €
6,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Oktober 2013 | Record Makers

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
2,54 €
1,69 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 14. Oktober 2013 | Believe Recordings

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
19,49 €
13,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2013 | Geffen

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Hi-Res Audio - Pitchfork: Best New Reissue
2,99 €
1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 24. September 2013 | Record Makers

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
16,99 €
14,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. September 2013 | Columbia

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
16,99 €
14,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 13. September 2013 | Columbia

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
Rewind the Film ist das elfte Studioalbum der Manic Street Preachers. Die Rockband aus Großbritannien erzählt darauf, wie vorab von den Musikern angekündigt, zumeist in eher ruhig gehaltenen Stücken ihre melancholischen Geschichten. Davon zeugt beispielsweise Track 11, auf dem Gründungsmitglied und Sänger James Dean Bradfield singt: "Is it too much to ask/to disbelief in everything?". Augenmerk wurde neben den Lyrics auch deutlich auf das Arrangement der verschiedenen Instrumente gelegt, darunter Kornett und Waldhorn. Im Unterschied zum Vorgänger Postcards From a Young Man (2011) reduzierte man zusätzlich die Gitarren und ergänzte dafür im Austausch das Klangbild mit elektronischen Sounds ("30-Year War").
10,49 €
7,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. September 2013 | Mute

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
Das im September 2013 erschienene Tales of Us ist das sechste Album des britischen Dance-Duos Goldfrapp. Das 1999 in London von Namensgeberin Allison Goldfrapp und Will Gregory gegründete Duo präsentiert damit ein sehr intimes, düsteres und persönliches Werk voller dunkler Liebesgeschichten und Charakterstudien. Die 10 Songs, inklusive der im Juli 2013 veröffentlichten Vorabsingle "Drew" und der im September 2013 erschienenen zweiten Single "Annabel", stammen allesamt aus der Feder Allison Goldfrapps und wurden von Willi Gregory in den bekannten, schwelgerischen Synth-Pop-Sound der Band verpackt. Tales of Us, an dem die Gruppe zwei Jahre lang arbeitete, erreichte in Deutschland und der Schweiz die Top Ten der Albumcharts, während es in Österreich in die Top 30 gelangte. In England war es sogar in Top-5-Erfolg.

Das Genre

Pop/Rock im Magazin