Log-in

Schutz personenbezogener Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist Xandrie, Inhaber der Marke Qobuz, ein wichtiges Anliegen. Xandrie möchte Sie als Abonnenten, Interessenten und Internetnutzer, die seine Website besuchen, diesbezüglich auch über Ihre Rechte und die Bedingungen informieren, unter denen Ihre persönlichen Daten von Xandrie erhoben, verwendet, gespeichert und archiviert werden.

Im Rahmen seiner Aktivitäten verarbeitet Xandrie Sie betreffende persönliche Daten (nachfolgend “Verarbeitung” genannt). Xandrie kann Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen erheben:

  • entweder direkt bei Ihnen, wenn Sie unsere Formulare ausfüllen, um eines unserer Produkte zu erwerben oder Dienstleistungen zu abonnieren (z.B. ein Abonnement unserer Musikstreaming-Services);
  • oder bei Partnern, unter dem Vorbehalt, dass diese Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen an Xandrie erhalten haben.

1. Welche Sie betreffenden Daten verarbeitet Xandrie?

Im Rahmen Ihrer vertraglichen oder geschäftlichen Beziehung zu Xandrie werden hauptsächlich folgende Kategorien personenbezogener Daten erhoben:

  • freiwillige personenbezogene Angaben (Daten, die von Ihnen aktiv mitgeteilt werden, z.B. durch Ausfüllen eines Anmeldeformulars für einen unserer Dienste);
  • personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der von Xandrie angebotenen Produkte und Dienstleistungen (insbesondere Daten, die auf unseren Websites durch Cookies erfasst werden);
  • personenbezogene Daten, die von Dritten übermittelt werden (unter dem Vorbehalt, dass diese vorher Ihre Zustimmung zur Weitergabe Ihrer persönlichen Informationen erhalten haben);
  • personenbezogene Daten, die von Xandrie abgeleitet oder berechnet wurden.

Die Bestimmungen über Cookies sind in den Richtlinien zur Verwendung von Cookies festgelegt.


2. Aus welchen Gründen bearbeitet Xandrie Ihre personenbezogenen Daten?

Gemäß der geltenden Datenschutzbestimmungen erhebt Xandrie Ihre personenbezogenen Daten (Datenschutz-Grundverordnung vom 27. April 2016) auf der Grundlage:

  • Ihrer Einwilligung, falls sie erforderlich ist (insbesondere für kommerzielle Werbung);
  • eines Vertrages, den Sie mit Xandrie abgeschlossen haben (zum Beispiel im Rahmen Ihres Abonnements unserer Musikstreaming-Services); oder
  • gerechtfertigter legitimer Interessen von Xandrie.

3. Wie lange speichert Xandrie Ihre personenbezogenen Daten?

Die personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie es für die Zwecke erforderlich ist, für die sie erfasst worden sind. Dies betrifft

  • Abonnenten der von Xandrie angebotenen Produkte und Dienstleistungen: Ihre Daten werden während der Laufzeit des Vertrages sowie der Zeiträume der geltenden gesetzlichen Bestimmungen gespeichert;
  • Interessenten: Ihre Daten werden 3 Jahre nach dem letzten Kontakt mit ihnen gespeichert;
  • Internetnutzer: Ihre durch Cookies erfassten Daten werden für einen Zeitraum von maximal 13 Monaten ab dem Zeitpunkt ihrer Erfassung gespeichert.

4. Wer kann auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen?

Die gesammelten personenbezogenen Daten sowie alle später durch Xandrie erfassten personenbezogenen Daten sind für Xandrie als für die Verarbeitung Verantwortlichen bestimmt. Daher gewährleistet Xandrie, dass nur berechtigte Personen darauf zugreifen können.

Die internen Empfänger Ihrer Daten sind:

  • die Marketingabteilung von Xandrie;
  • der Datenanalyst von Xandrie;
  • der Kundendienst von Xandrie.

Die externen Empfänger Ihrer Daten sind:

  • Subunternehmer von Xandrie (technische Dienstleister, die mit Datenhosting oder IT-Entwicklung beauftragt sind, Zahlungsdienstleister usw.);
  • von Ihnen autorisierte Partner und Dritte.

Xandrie ist nicht für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich, die Sie Dritten genehmigt haben und die nicht von ihm genutzt werden können, wie beispielsweise soziale Netzwerke. Es steht in Ihrer Verantwortung, die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten zu konsultieren, um die Bedingungen der Datenverarbeitung zu überprüfen oder Ihre Rechte bezüglich dieser Verarbeitungen auszuüben.


5. Zu welchem Zweck erfasst Xandrie Ihre personenbezogenen Daten?

Die von Xandrie erfassten personenbezogenen Daten werden für spezifische, ausdrückliche und rechtmäßige Zwecke verwendet.

Auf der Grundlage eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags oder auf Ihren Wunsch getroffener vorvertraglicher Maßnahmen führt Xandrie die folgenden Verarbeitungen durch:

  • Subskription der Abonnements für Produkte und Dienstleistungen von Xandrie;
  • Verwaltung unserer Geschäfts- und Vertragsbeziehungen im Rahmen Ihrer Abonnements;
  • Rechnungsstellung und Zahlung.

Auf der Grundlage eines von Xandrie verfolgten berechtigten Interesses werden folgende Verarbeitungen durchgeführt:

  • Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen entsprechend Ihrer Fehlermeldungen;
  • Anpassung der im Rahmen Ihrer Abonnements angebotenen Dienstleistungen an Ihre Vorlieben;
  • Beschwerdemanagement.

Auf der Grundlage eines von Xandrie verfolgten berechtigten Interesses oder Ihrer Zustimmung, falls erforderlich, führt Xandrie die folgenden Verarbeitungen durch:

  • kommerzielle Kundenwerbung;
  • Information über die von Xandrie angebotenen Produkte und Dienstleistungen;
  • Datenverkehrsanalyse (Statistiken und Besucheranalysen).

6. Welche Sicherheitsmaßnahmen werden von Xandrie getroffen?

Xandrie ergreift angesichts der mit der Verarbeitung einhergehenden Risiken angemessene Maßnahmen, um Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und um insbesondere zu verhindern, dass sie von unbefugten Dritten zerstört, verfälscht oder abgerufen werden.

Xandrie wählt Subunternehmer oder Dienstleister aus, die ausreichende Sicherheitsgarantien bieten.


7. Welche Rechte stehen Ihnen an Ihren personenbezogenen Daten zu?

Sie haben folgende Rechte an Ihren Daten: das Recht auf Zugang, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerspruch aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu jeder Zeit das Recht auf Widerspruch gegen Prospektion, das Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung, das Recht auf Beschränkung, das Recht auf Beschwerde bei der CNIL (französische nationale Datenschutzbehörde), wenn Sie mit der Antwort von Xandrie auf Ihre Anfrage zur Ausübung Ihrer Rechte nicht zufrieden sind, das Recht, Weisungen hinsichtlich der Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer Daten nach Ihrem Tod an einen per Dekret bestimmten vertrauenswürdigen Dritten zu geben.

Xandrie möchte SIe darüber informieren, dass die Nichtbereitstellung von Informationen oder die Änderung Ihrer Daten für die Verarbeitung bestimmter Anfragen im Rahmen der Durchführung von Vertragsbeziehungen Folgen haben kann, und dass Ihre Anfrage hinsichtlich der Ausübung Ihrer Rechte zu Kontrollzwecken aufbewahrt wird. Jede Anfrage muss Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse enthalten und ist an folgende Adresse zu richten: support@qobuz.com, oder XANDRIE SA Service juridique, 45 rue de Delizy, 93692 Pantin CEDEX.


8. Wie analysiert Xandrie Ihre Daten?

Xandrie analysiert die Daten in Verbindung mit der Nutzung der Dienste durch den Kunden, um die Dienstleistungen an den Kunden anzupassen (Änderungen der  Gestaltung oder des Layouts der Seiten, auf denen er navigiert).


9. Werden Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union übermittelt?

Die von Xandrie über Sie erfassten Daten können außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden. Zum Beispiel verwendet Xandrie für das Hosting Ihrer personenbezogenen Daten einen Dienstleister mit Sitz außerhalb der Europäischen Union.

Zur Sicherung dieser Transfers kann Xandrie beispielsweise von der Europäischen Kommission festgelegte Standardklauseln verwenden, um die Datenströme zu kontrollieren.