Ihr Warenkorb ist leer!

Allgemeine Nutzungs- und Kaufbedingungen


Präambel

Definitionen

1. Beschreibung des Dienstes

2. Zugriffsbedingungen

3. Beschreibung der Angebote von Qobuz

4. Nutzungsbedingungen für Qobuz-Abonnementangebote

5. Preis

6. Haftung der Website

7. Pflichten des Kunden 

8. Warnverfahren und Meldung von Missbräuchen

9. Zahlungsmethoden

10. Kein Widerrufsrecht

11. Deaktivierung und Löschung von Konten

12. Gebiet 

13. Wahl des Wohnsitzes

14. Personenbezogene Daten

15. Cookies

16. Geistiges Eigentum

17. Kundendienst 

18. Anwendbares Recht, Rechtsstreitigkeiten und Mediation

19. Nichtigkeit einer Klausel

20. Unsere Angebote



20.1 QOBUZ DOWNLOADKÄUFE


        20.1.1     Beschreibung des Download-Angebots

 

        20.1.2     Zugriffsbedingungen für das Download-Angebot


        20.1.3     Nutzungsbedingungen für das Download-Angebot


        20.1.4     Bestellungen und Zahlungsmethoden


20.2 QOBUZ STUDIO PREMIER

Präsentation

        20.2.1     Dauer

 

        20.2.2     Verlängerung


        20.2.3     Beendigung


20.3 QOBUZ HI-FI-SUBLIME

Präsentation

        20.3.1     Dauer


        20.3.2     Verlängerung 


        20.3.3     Beendigung 


20.4 QOBUZ STUDIO SUBLIME

Präsentation

        20.4.1     Dauer 

        20.4.2     Verlängerung


        20.4.3     Beendigung


        20.4.4     Wahl des Wohnsitzes


20.5 QOBUZ-FAMILY


Präsentation

        20.5.1     Beschreibung und Verfügbarkeit der FAMILY-Angebote


        20.5.2     Zugriffsbedingungen für die FAMILY- Angebote


        20.5.3     Nutzungsbedingungen für die FAMILY-Angebote


        20.5.4     Dauer


        20.5.5     Verlängerung


        20.5.6     Beendigung


20.6 QOBUZ PREMIUM

Präsentation

        20.6.1     Dauer

 

        20.6.2     Verlängerung


        20.6.3     Beendigung



20.7 QOBUZ HI-FI

Präsentation

        20.7.1     Dauer

 

        20.7.2     Verlängerung


        20.7.3     Beendigung




Präambel
Die QOBUZ-Website mit der Adresse https://www.qobuz.com (im Folgenden als „die Website“ bezeichnet) wird betrieben durch die Gesellschaft XANDRIE SA mit einem Kapital von 20 479 778 Euro. 

Informationen über die Gesellschaft Xandrie SA (eingetragen Handels- und Gesellschaftsregister von Paris unter der Nummer B 749 983 029):

Adresse - Centre d'activité de l'Ourcq 45 rue Delizy 93500 Pantin, Frankreich

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR52 749 983 029

 

Die Website stellt dem volljährigen, nicht gewerblichen Publikum ein festgelegtes Angebot zum kostenpflichtigen Herunterladen von Musikaufzeichnungen in Form von Titeln und Alben (im Folgenden als „QOBUZ-Download-Service" bezeichnet) sowie kostenpflichtige Abonnementangebote zum unbegrenzten, werbefreien Abspielen von Streaming-Musik in verschiedenen Klangqualitäten zur Verfügung, die es dem Kunden ermöglichen, alle Titel des Musikkatalogs der Website anzuhören (im Folgenden als „QOBUZ-Streaming-Service“ bezeichnet).

 

Die Website bietet ihren Besuchern oder Kunden zudem den kostenfreien Zugriff auf eine breite Palette von redaktionellen Inhalten (Artikel, Dossiers, Blogs, Podcasts) mit Neuigkeiten zu Musik und aus der Welt der Musik in Hi-Fi-Qualität.

  

XANDRIE behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Nutzungs- und Kaufsbedingungen (im Folgenden als „AGB“ bezeichnet) jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern.

 

Informationen technischer Art sind unter der Rubrik „Hilfe, FAQ“ auf der Website zu finden.

 

 

Definitionen

Für die Zwecke dieser ABG gelten die folgenden Definitionen:

 

 „Alben Hi-Res 24-bit“ bezeichnet jedes Album in Hi-Res 24-Bit-Qualität, das zum Download zur Verfügung steht.

„QOBUZ-Anwendungen“ ist jede dem Kunden von XANDRIE SA zur Verfügung gestellte Software, die einen Zugriff auf den Service ermöglicht und auf den Wiedergabegeräten installiert werden muss. 

„Kunde“ bezeichnet jede Person, die gemäß den Bestimmungen in Artikel 2 dieser AGB für den Service registriert ist.

„Klassisches Genre“ bezeichnet jede digitale Musikdatei, auf die die Site im klassischen Genre verweist.

„Nominative Informationen“ sind alle Informationen, die sich auf den Kunden beziehen.

„Import“ ist die durch QOBUZ-Anwendungen ermöglichte vorübergehende, verschlüsselte Übertragung und Speicherung von zuvor vom Kunden ausgewählten Titeln, Wiedergabelisten oder Alben über das Internet unter Verwendung eines beliebigen Wiedergabegeräts. .

„Offline-Modus“ bezeichnet die Funktion, die es ermöglicht, auch ohne aktive Internetverbindung in verschiedenen Qualitäten die zuvor vom Kunden über die Importfunktion geladenen Titel, Playlisten und Alben auf jedem beliebigen Wiedergabegerät durch QOBUZ-Anwendungen zu hören.

„Mobiles Wiedergabegerät“ meint jedes elektronische Gerät, das eine Verbindung zum Internet über kabelgebundene und/oder drahtlose Technologie oder über die Mobilfunknetze ermöglicht, über die der Service verfügbar ist und auf dem eine QOBUZ-Anwendung oder eine Anwendung, in der der Service verfügbar ist, installiert werden kann.

„Stationäres Wiedergabegerät" ist jedes elektronische Gerät, das eine Verbindung mit dem Internet über kabelgebundene und/oder drahtlose Technologie ermöglicht, von dem aus der Service entweder über die Website, den QOBUZ Player oder die QOBUZ Desktop-Anwendung verfügbar ist.


„Service“ ist jeder Online- und Offline-Service, der die Anzeige, Wiedergabe und das Herunterladen von Audio- und Videodaten ermöglicht und der auf der Website oder über die QOBUZ-Anwendungen verfügbar ist.


„Site“ oder „Website“ ist der interaktive elektronische Service, den die Gesellschaft XANDRIE SA im Internet betreibt und der unter der Adresse https://www.qobuz.com abrufbar  ist.

„Streaming“ ist das Abspielen oder Anzeigen von digitalen Dateien in Echtzeit, ohne die Möglichkeit zum Herunterladen, entsprechend den unten beschriebenen Bedingungen.

„Download“ bezeichnet die endgültige Übertragung einer digitalen Datei mit der vom Kunden ausgewählten Tonaufzeichnung über die Website und deren Wiedergabe über die Festplatte des Computers des Kunden gemäß den untenstehenden Bedingungen.  

1. Beschreibung des Service


Die Website bietet dem Kunden Audio-/Video-Services im Internet an, deren einzelne Bedingungen in den vorliegenden AGB aufgeführt sind.

  

Der Service „qobuz.com“  ist volljährigen und über eine Erlaubnis des Erziehungsberechtigten verfügenden minderjährigen Privatpersonen vorbehalten und er darf nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden. In dieser Hinsicht gelten die vorliegenden Bestimmungen unbeschadet der gesetzlichen Bestimmungen zum Verbraucherschutz, insbesondere der Bestimmungen im französischen Verbraucherschutzgesetzbuch.

 

Vorbehaltlich des Gegenbeweises gelten die von XANDRIE SA erfassten Daten als Nachweis über die Gesamtheit aller Transaktionen zwischen XANDRIE SA und seinen Kunden.

 

Der Verlauf der Transaktionen zwischen XANDRIE SA und dem Kunden kann jederzeit im Profil des Kunden auf der Website abgerufen werden.

 


2. Zugriffsbedingungen 

Um die Services nutzen zu können, muss der Kunde ein eigenes Konto einrichten. Zu diesem Zweck klickt er einfach auf die Schaltfläche „Mein Konto“ auf der Startseite der Website. Dann folgt er den Anweisungen, die ihm auf der Website angezeigt werden.

 

Der Kunde muss einen Benutzernamen und ein Passwort auswählen. Diese Angaben sind streng vertraulich und müssen sorgfältigst vom Kunden aufbewahrt werden. Der Kunde ist allein verantwortlich für die Konsequenzen, die sich aus der Nutzung seines Kontos ergeben, bis dieses deaktiviert wird.

 

Jedes erstellte Konto ist persönlich, personenbezogen und einmalig. Der Kunde kann sich nur ein einziges Konto anlegen.

 

Um den gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Rechnungsstellung nachzukommen, muss der Kunde einige persönliche Daten angeben (Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl etc.). Der Kunde ist verpflichtet, genaue und wahrheitsgemäße Angaben zu machen und QOBUZ über alle diesbezüglichen Änderungen zu informieren. Sollte sich herausstellen, dass der Kunde in betrügerischer Absicht falsche Angaben gemacht hat, behält sich XANDRIE SA das Recht vor, sein Konto endgültig zu schließen und den Kunden gegebenenfalls zivil- und strafrechtlich zu verfolgen.

 

Sobald der Kunde die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt hat, muss er ein Kästchen ankreuzen, in dem zu lesen steht: „Ich bestätige, dass ich die AGB der Website qobuz.com zur Kenntnis genommen und diesen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt habe". Mit der Bestätigung dieses Feldes gilt als vorausgesetzt, dass der Kunde die vorliegenden AGB gelesen und akzeptiert hat. Damit haftet er im Fall der Missachtung der verschiedenen daraus resultierenden Pflichten.

 

Die Probe- oder Kennenlernangebote, die XANDRIE SA seinen Nutzern anbietet, unterliegen ebenfalls der uneingeschränkten und vorbehaltlosen Zustimmung zu diesen AGB. Die Probe- oder Kennenlernangebote können alle QOBUZ-Abonnementangebote umfassen, mit Ausnahme des SUBLIME+-Angebots.

 

Der Testzeitraum ist neuen Abonnenten vorbehalten, und jeder Nutzer hat nur Anspruch auf einen Testzeitraum.

 

Der Kunde muss die Altersanforderungen in der untenstehenden Tabelle erfüllen und muss über die erforderliche Geschäftsfähigkeit verfügen, um einen verbindlichen Vertrag mit XANDRIE SA abschließen zu können: 

 

Land

Erstellung eines Kontos ohne Abonnement

Abschluss eines Qobuz-Abonnement-Angebots


Frankreich



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Deutschland



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Australien



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Österreich



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Belgien



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Dänemark



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Spanien



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Vereinigte Staaten



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Finnland



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Irland



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Italien



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Luxemburg



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Norwegen



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Neuseeland



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Niederlande



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Vereinigtes Königreich



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Schweden



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren


Schweiz



Ab 16 Jahren


Ab 18 Jahren

 

 

3. Beschreibung der QOBUZ-Angebote

  

XANDRIE SA bietet dem Kunden ein Download-Angebot für Musikaufzeichnungen (Titel oder Alben) an, die in verschiedenen Audioqualitäten verfügbar sind, insbesondere in echter CD-Qualität und Hi-Res 24-Bit-Qualität. Dieser Service ist rund um die Uhr verfügbar.

 

QOBUZ Streaming-Angebote sind kostenpflichtige Abonnement-Angebote für einen werbefreien Online-Musikhördienst, der es dem Kunden ermöglicht, alle Titel des Musikkatalogs auf autorisierten Wiedergabegeräten (persönlicher PC, Tablet, Smartphone, verbundenes Audiogerät) zu hören.

 

Der QOBUZ Streaming-Dienst bietet dem Kunden zudem über die Importfunktion den Offline-Zugriff auf die digitalen Dateien von jedem beliebigen Wiedergabegerät aus. 

 

Im Offline-Modus kann der Kunde Titel, Alben oder Wiedergabelisten anhören, die er zuvor über die Importfunktion auf ein beliebiges Wiedergabegerät mit Hilfe der QOBUZ-Anwendungen heruntergeladen hat. Dazu muss der Kunde zuvor die betreffenden Titel, Alben oder Wiedergabelisten auf die gewünschten Geräte importieren und den Offline-Modus auswählen. 

 

Die importierte Musik kann dann während eines Zeitraums von 30 Tagen ohne aktive Internetverbindung wiedergegeben werden. Nach Ablauf der 30 Tage muss der Kunde eine erneute Verbindung zum Service herstellen, um die Wiedergabe der importierten Musik im Offline- Modus wieder zu aktivieren.

 

Die Übertragung oder Aufnahme der importierten Musik über irgendein Gerät ist nicht zulässig. 

 

Nach Ablauf des Abonnementzeitraums (Monat, Jahr) sind das Streaming, der Import von Musikdateien (Titel, Alben, Wiedergabelisten) und die Nutzung des Offline-Modus dem Kunden nicht mehr gestattet.

 

Der QOBUZ Streaming-Dienst ist rund um die Uhr verfügbar.

 

Allerdings können sich aufgrund der Komplexität des Internet unvorhergesehene Serviceunterbrechungen ergeben (aufgrund von Problemen beim Internetanbieter, externen Wartungsarbeiten etc.), ohne dass dies eine Haftung durch XANDRIE SA begründet. XANDRIE SA verpflichtet sich jedoch, ihre Kunden im Rahmen des Möglichen über jede vorhersehbare Serviceunterbrechung auf der Website zu informieren.

 

XANDRIE behält sich das Recht vor, für notwendig und nützlich gehaltene Änderungen und Verbesserungen an ihren Services vorzunehmen. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für aus solchen Maßnahmen resultierende Schäden jedweder Art.

 

Gleichermaßen behält sich XANDRIE das Recht vor, einen Service oder das gesamte Serviceangebot auf der Website ohne Vorankündigung oder Entschädigung endgültig einzustellen. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für aus solchen Maßnahmen resultierende Schäden jedweder Art.

 

4. Nutzungsbedingungen für QOBUZ-Abonnementangebote 

 

Der Streaming-Service von QOBUZ steht dem Kunden auf seinem persönlichen Computer (PC oder Mac) über die Website, den QOBUZ Player oder die QOBUZ Desktop-Anwendung zur Verfügung.

Für das Streaming und den Import auf mobile Wiedergabegeräte müssen die mobilen QOBUZ-Anwendungen zuvor auf die entsprechenden Geräte heruntergeladen und installiert werden (eine Auflistung der zur Verfügung stehenden mobilen Apps ist unter der folgenden Adresse abrufbar: https: //www.qobuz.com/de-de/applications).

Für die Nutzung des Service zum unbegrenzten Anhören von Streaming-Material ist eine Breitband-Internetverbindung sowie unter Umständen eine kabellose Verbindung (Wi-Fi und Mobilfunknetze) für mobile Wiedergabegeräte erforderlich.

Die Verbindungs- und Kommunikationskosten für die Nutzung eines Online-Verkaufsservices werden gemäß Artikel 5 dieser AGB nicht von XANDRIE SA übernommen.

Der Zugriff auf den QOBUZ-Streaming-Service ist Ihnen persönlich vorbehalten und der Service darf nicht gleichzeitig auf mehreren Wiedergabegeräten genutzt werden; ausgenommen davon sind die FAMILY-Angebote.

QOBUZ gewährt den Abonnenten seines Streaming-Services eine begrenzte, nicht exklusive und widerrufbare Lizenz, die es ihnen erlaubt, die auf der Website von QOBUZ verfügbaren Multimediainhalte anhand der Streaming-Angebote in Echtzeit, ohne Berechtigung zum Download, in dem Land ihres Wohnsitzes anzuhören.  Diese Nutzung hat im persönlichen, nicht-gewerblichen Rahmen zu erfolgen. Die Abonnenten sind nicht berechtigt, ihre Rechte aus dem Abonnement abzutreten oder Unterlizenzen zu vergeben.

Die Titel und Alben, aus denen sich der Musikkatalog der Website zusammensetzt und die den Abonnenten zum Anhören zur Verfügung stehen, sind vertraglich zwischen XANDRIE SA und den Berechtigten geregelt und können daher Änderungen unterworfen sein.

In dieser Hinsicht garantiert XANDRIE SA in keiner Weise das Vorhandensein eines Titels oder Albums eines bestimmten Interpreten im den Kunden angebotenen Katalog und haftet unter keinen Umständen für die Löschung von Titeln, Alben oder Katalogen eines bestimmten Interpreten auf der Website. 

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen des Downloads und des QOBUZ-Streaming-Services finden Sie in der Rubrik „Hilfe, FAQ“.


 

5. Preise

Die Preise für Musik-Downloads und QOBUZ-Abonnementangebote sind auf der Website in der Währung des Landes des Kunden angegeben.


Der Preis von Musik-Downloads und QOBUZ-Abonnementangeboten beinhaltet den Preis des Produkts sowie die am Kaufdatum geltende Mehrwertsteuer.

 

Unsere Preise enthalten keine Verbindungs- und Kommunikationskosten für die Nutzung eines Online-Verkaufsservices. Diese werden vollständig vom Nutzer getragen.

 

XANDRIE behält sich das Recht vor, die Preise sowie diese allgemeinen Nutzungs- und Kaufbedingungen jederzeit zu ändern. Die Produkte und Services werden entsprechend den zum Zeitpunkt des Eingangs der Kundenbestellung geltenden Tarifen abgerechnet. 

  

XANDRIE behält sich das Recht vor, allen Nutzern und Abonnenten des Services, unter Ausschluss der Abonnenten eines auf der Website angebotenen einjährigen Streaming-Abonnementangebots und der Abonnenten von Sublime+, kostenlos einmalige Probe- oder Kennenlernangebote unterschiedlicher Dauer anzubieten. Sie können vertraglich geändert werden und gelten ab dem Zeitpunkt der Unterzeichnung.

 


6. Haftung der Website

XANDRIE SA übernimmt unter keinen Umständen die Verantwortung für technische Probleme in Zusammenhang mit dem Internetbetrieb. Dazu zählen unter anderem Probleme hinsichtlich der Geschwindigkeit des Zugriffs auf die Website, der Downloadgeschwindigkeit, der Unterbrechung oder Nichtverfügbarkeit von Services oder der betrügerischen Nutzung der auf der Website enthaltenen Informationen durch Dritte.

 

In diesen AGB werden deutlich die technischen Nutzungsarten der Dateien, die auf QOBUZ zum Download und Anhören angeboten werden, beschrieben.

 

Aufgrund der Vielzahl von Hardwarestandards und Dateikodierungen unterstützen möglicherweise nicht alle Wiedergabegeräte alle zum Herunterladen verfügbaren Formate und Qualitäten. Detaillierte Informationen zu den Hardware-Anforderungen finden Sie auf dieser Seite.

 

XANDRIE SA übernimmt unter keinen Umständen die Verantwortung für eine etwaige technische Inkompatibilität dieser Services mit der Hardware des Kunden und gewährt keinerlei Rückerstattung. Zudem übernimmt XANDRIE  SA unter keinen Umständen die Verantwortung für den Schutz der Hardware des Kunden, insbesondere gegen Viren. 

 

Die Website enthält möglicherweise Hyperlinks zu Websites Dritter. XANDRIE SA übernimmt unter keinen Umständen die Verantwortung für unzulässige Inhalte auf Websites Dritter.

 

XANDRIE SA übernimmt außerdem keine Haftung für den Verstoß gegen Gesetze eines anderen Landes, in dem Inhalte heruntergeladen werden. 


7. Pflichten des Kunden 

Der Kunde versichert, dass er volljährig ist und die zur Aufgabe einer Bestellung auf der Website erforderliche volle Geschäftsfähigkeit besitzt, wie in Artikel 2 der vorliegenden AGB definiert.

 

Der Kunde erklärt sich mit den vorliegenden AGB einverstanden.

 

Der Kunde verpflichtet sich ausdrücklich dazu, die Nutzungsbedingungen einzuhalten, die Maßnahmen zum Schutz der Dateien nicht zu beeinträchtigen oder Entsprechendes zu versuchen und die geltende Gesetzgebung zu den Rechten des geistigen Eigentums einzuhalten.

 

Der Kunde verpflichtet sich ausdrücklich, die Website und die angebotenen Services nicht für illegale Zwecke zu nutzen.

 

Der Kunde verpflichtet sich ausdrücklich, sein Konto nicht zu unangemessenen und unlauteren Zwecken zu nutzen, um die Anzahl der Streams auf eine begrenzte Anzahl von Titeln künstlich (entweder manuell oder durch ein automatisiertes Verfahren) zu erhöhen. XANDRIE behält sich das Recht vor, das Konto eines solchen Nutzers zu sperren.

Der Kunde verpflichtet sich ausdrücklich, die Informationen, Services oder Inhalte der Website nicht in gewerblicher oder illegaler Weise zu nutzen. Andernfalls kann es zu einer zivil- bzw. strafrechtlichen Verfolgung kommen.  

 

Der Kunde ist allein verantwortlich für seine Nutzung des Service. XANDRIE SA haftet unter keinen Umständen im Rahmen eines Verfahrens gegen einen Kunden, der die Services auf nicht ordnungsgemäße Weise verwendet hat. 

 

Es wird davon ausgegangen, dass jeder Kunde, der Musikaufnahmen über das Download-Angebot von XANDRIE SA erworben hat, diese Aufnahmen heruntergeladen und auf seinem persönlichen Computer gespeichert hat. XANDRIE SA kann in keiner Weise für den Verlust von Dateien verantwortlich gemacht werden, die über ihre Website heruntergeladen wurden.

 

Der Kunde verpflichtet sich, für sämtliche gegenüber XANDRIE SA geltend gemachten Ansprüche oder Verfahren, die auf eine falsche Nutzung des Service zurückzuführen sind, persönlich Verantwortung zu übernehmen. 

XANDIRE kann nur insoweit haftbar gemacht werden, wie sie zur Lieferung verpflichtet ist. Diese Haftung ist insoweit auf den Preis der vom Kunden vorgenommenen Bestellung begrenzt.

 

Die QOBUZ-Anwendungen und sämtliche Kopien bleiben alleiniges Eigentum der Gesellschaft XANDRIE SA, die dem Kunden eine begrenzte, nicht exklusive und widerrufbare Lizenz zur persönlichen, nichtgewerblichen Nutzung gewährt. Sämtliche Kopien der QOBUZ-Anwendungen bleiben auch nach der Installation auf den Wiedergabegeräten des Kunden Eigentum von XANDRIE SA.

 

Die QOBUZ-Anwendungen unterliegen dem Schutz durch das französische Recht und insbesondere durch die Bestimmungen des französischen Gesetzes über geistiges Eigentum.

 

In diesem Sinne ist jegliche vollständige oder teilweise Beschädigung, Darstellung, Vervielfältigung, Modifikation, Löschung, gewerbliche Nutzung der verschiedenen Komponenten der QOBUZ-Anwendungen untersagt und kann eine gerichtliche Verfolgung des Verursachers bzw. der Verursacher nach sich ziehen.

 

Die vorliegenden AGB stellen unter keinen Umständen eine Genehmigung zum Darstellen, Vervielfältigen, Modifizieren oder gewerblichen Nutzen der verschiedenen Komponenten der QOBUZ-Anwendungen dar. In diesem Sinne ist jegliche vollständige oder teilweise Vervielfältigung der QOBUZ-Anwendungen und/oder ihrer Komponenten zu einem anderen als dem zulässigen Zweck strengstens untersagt: Jeglicher Weiterverkauf, Austausch, Vermietung der Dateien oder Weitergabe an Dritte sind strengstens untersagt.

 

Dem Kunden wird das Recht zur persönlichen, nichtgewerblichen Nutzung der QOBUZ-Anwendungen gewährt.

 

Jegliche über die Bestimmungen dieser AGB hinaus gehende Nutzung der QOBUZ-Anwendungen ist untersagt und kann zur zivil- und strafrechtlichen Verfolgung des Kunden führen.

 

Insbesondere Folgendes ist dem Kunden untersagt:

 

(a) Verändern oder Erstellen von aus den QOBUZ-Anwendungen oder ihrer Dokumentation abgeleiteten Arbeiten, einschließlich Übersetzung und Lokalisierung;

  

(b) Kopieren der QOBUZ-Anwendungen, sofern dies nicht den Bestimmungen dieser AGB entspricht;

 

(c) Trennen der Komponenten der QOBUZ-Anwendungen, die als untrennbare Produkte lizenziert werden;

 

(d) Erteilen von Unterlizenzen oder Zulassen der gleichzeitigen Nutzung der QOBUZ-Anwendungen durch mehrere Anwender;

(e) Nachkonstruieren, Dekompilieren, Auseinandernehmen oder ein anderweitiger Versuch, den Quellcode der QOBUZ-Anwendungen für ein Produkt abzuleiten (sofern die geltenden Gesetze eine solche Einschränkung nicht verbieten);

 

(f)  Ausgeben, Verkaufen, Vermieten, Gewähren von Unterlizenzen, Verwenden der QOBUZ-Anwendungen im Rahmen einer Timesharing-Lösung oder einer Lösung für ein virtuelles Büro oder jegliche anderweitige Übertragung der Rechte an Software.

 

XANDRIE SA macht den Kunden darauf aufmerksam, dass er die folgenden Hinweise zum Veröffentlichen von Kommentaren auf der Website zu beachten hat. 

 

Die Website bietet interaktive Funktionen, anhand derer insbesondere Kommentare veröffentlicht und bestimmte Informationen im Internet oder in sozialen Netzwerken bekannt gegeben werden können. XANDRIE SA übernimmt unter keinen Umständen die Verantwortung für die Entscheidung des Kunden, bestimmte Informationen zu veröffentlichen.

 

Der Kunde wird außerdem darauf hingewiesen, dass die für Kommentare bestimmten Bereiche auf der Website überprüft werden und gemäß Gesetz und/oder diesen AGB verbotene Äußerungen sowie solche, die gegen die Rechte Dritter verstoßen, ohne Vorankündigung und Entschädigung endgültig gelöscht werden können. In diesem Sinne ist es insbesondere verboten, Kommentare zu veröffentlichen, die folgende Konsequenzen bzw. Merkmale haben können:

 

a) Verletzung von geistigen Eigentumsrechten Dritter; in diesem Sinne verpflichtet sich das Mitglied, keine urheberrechtlich geschützten, mit eingetragenem Markenzeichen versehenen oder allgemeiner durch ein anderes geistiges Eigentumsrecht Dritter geschützten Komponenten ohne vorherige Zustimmung des Inhabers bzw. der Inhaber eines solchen Eigentumsrechts auf der Website wiederzugeben oder bekanntzumachen;

 

b) Computerviren, die die Funktionen der Seite unterbrechen, zerstören oder verändern könnten;

 

c) Verherrlichung von Verbrechen oder Nachrichten mit illegalem, bedrohendem, pädophilem, pornografischem, verleumderischem, obszönem, hasserfülltem, rassistischem, ausländerfeindlichem, revisionistischem oder der öffentlichen Ordnung oder den guten Sitten widersprechendem Charakter;

 

d) Beeinträchtigung der Privatsphäre oder der Achtung der Würde Dritter;

 

e)  Aufforderung zu Gewalt, Fanatismus, Verbrechen, Selbstmord oder Hass aufgrund von Religion, Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung, Ethnie oder Behinderung;

 

f) Belästigung anderer Mitglieder;

 

g) Unterstützung oder Ermutigung krimineller Aktivitäten oder Unternehmungen;

 

h) Anfordern und/oder Weitergeben von Passwörtern und/oder personenbezogenen Daten zu gewerblichen oder illegalen Zwecken;

 

i) Verbreiten von Werbebotschaften oder unerwünschten E-Mails; 

 

j) Werbeanzeigen und/oder Gesuche zwecks Handels von Produkten und/oder Services über die Website;

 

k) Adressen oder Hyperlinks zu externen Websites, deren Inhalte den geltenden Gesetzen und Bestimmungen widersprechen, die Rechte Dritter verletzen oder diesen Bestimmungen widersprechen.



8. Warnverfahren und Meldung von Missbräuchen  

Der Kunde muss jede betrügerische Nutzung der auf der Website enthaltenen Informationen, von der er Kenntnis hat, melden, insbesondere jede Nachricht, deren Inhalt gegen die in Artikel 7 der vorliegenden AGB festgelegten Verbote oder gegen die geltenden Gesetze und Vorschriften verstößt.

Ebenso kann jede Person, die der Meinung ist, dass eine Verletzung ihrer Rechte durch die Website vorliegt, dies an XANDRIE SA (gemäß Artikel 6-1-5 des französischen Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft) per Post mit Empfangsbestätigung unter Angabe der folgenden Informationen melden:

- Identität des Meldenden: im Falle einer natürlichen Person: Name, Vorname, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Wohnsitz und Beruf. Im Falle einer juristischen Person: Gesellschaftsform, Firmenname, eingetragener Sitz und gesetzlicher Vertreter;

- Beschreibung der strittigen Fakten und ihre genaue Lage auf der Website;

- Gründe, warum der Inhalt entfernt werden sollte, unter Nennung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen;

XANDRIE SA hat die Möglichkeit, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen Informationen oder Inhalte zu entfernen oder den Zugang zu sperren, sobald sie von deren offensichtlicher Rechtswidrigkeit Kenntnis erlangt hat.


9. Zahlungsmethoden

 

Die Zahlungen werden per Kreditkarte oder anhand einer anderen vom Zahlungsdienstleister akzeptierten Zahlungsmethode geleistet.

 

Der Kunde bezahlt seine Bestellungen, indem er XANDRIE SA über seine zertifizierten Partner seine Bankdaten mitteilt. Die Transaktion wird mittels des sicheren Online-Zahlungssystems der Zahlungsdienstleister abgesichert, das dafür sorgt, dass die Transaktion entsprechend den Sicherheitsstandards des Banksektors erfolgt. 

 

Die Belastung erfolgt im Moment der Bestellung bzw. innerhalb von 24 Stunden nach der Bestellung.

 

Es wird empfohlen, dass der Kunde sein Konto regelmäßig überprüft und sich bei Fragen oder Problemen an den Kundendienst wendet. Die Speicherung der Bestellung und der Rechnungen erfolgt auf einem zuverlässigen und dauerhaften Träger, der als Nachweis vorgelegt werden kann.


Die beim Erwerb eines Abonnements genutzte Zahlungsmethode wird bei der automatischen Verlängerung des Abonnements übernommen, sofern der Kunde die Zahlungsmethode nicht in der Rubrik „Mein Konto“ ändert. Die Zahlungsmethode kann jederzeit geändert werden.  

 

Die möglicherweise von XANDRIE SA unterbreiteten Probe- und Kennenlernangebote für die angebotenen Services können ebenfalls der Wahl einer Zahlungsmethode bedürfen, ohne dass der Kunde während dem im Angebot festgelegten Zeitraum eine Zahlung leisten müsste. Nach dessen Ablauf wird die vom Kunden angegebene Zahlungsmethode für die automatische Verlängerung des Abonnements verwendet, dessen Preis dem zum Zeitpunkt des Erwerbs des Probe- und Kennenlernangebots geltenden Tarif des Angebotes entspricht. 

Während der Dauer dieser Probe- und Kennenlernangebote für den QOBUZ- Streaming-Service kann der Kunde sein laufendes Abonnement jederzeit kündigen.

 

 

10. Kein Widerrufsrecht

Gemäß den Bestimmungen des Artikels L221-28-13° des französischen Verbraucherschutzgesetzbuches (Code de la consommation française) erklärt sich der Kunde einverstanden und akzeptiert mit seinem Kauf ausdrücklich durch die vorliegenden AGB, dass  (i)  die Lieferung des Downloads unmittelbar nach der Bestätigung seines Kaufs beginnt und (ii) er sich somit einverstanden erklärt, keinen Anspruch auf das Rücktrittsrecht und die in den allgemeinen Kaufbestimmungen für den Online- und Versandkauf vorgesehene Rückgabefrist von 14 Tagen zu haben.

Dies bedeutet, dass eine Rücktrittsanfrage, Annullierung oder Rückerstattung für die abonnierte Zeitspanne ausgeschlossen ist.

 

In gleicher Weise erklärt sich der Kunde einverstanden und akzeptiert ausdrücklich durch Annahme der vorliegenden AGB bei der Registrierung, dass (i) die Bereitstellung des Online-Musikhördienstes unmittelbar nach der Validierung seines Abonnements für eines der QOBUZ Streaming-Angebote beginnt und (ii) er sich somit einverstanden erklärt, keinen Anspruch auf das Rücktrittsrecht und die in den allgemeinen Kaufbestimmungen für den Online- und Versandkauf vorgesehene Rückgabefrist von 14 Tagen zu haben.

Dies bedeutet, dass eine Rücktrittsanfrage, Annullierung oder Rückerstattung für die abonnierte Zeitspanne ausgeschlossen ist.

 


11. Deaktivierung und Löschung von Konten

XANDRIE behält sich das Recht vor, im Falle eines offenkundigen Verstoßes des Kunden gegen die AGB das laufende Abonnement ohne Vorankündigung oder Entschädigung zu kündigen und das Konto des Kunden zu löschen und/oder vorübergehend zu deaktivieren. Dies gilt insbesondere in den folgenden Fällen:

- Verstoß gegen die Interessen von XANDRIE und/oder Verletzung der geistigen Eigentumsrechte der Gesellschaft;

- Angabe falscher Informationen bei der Anmeldung auf der Website;

- Umgehung oder versuchte Umgehung der technischen Schutzmaßnahmen auf der Website;

- Ausbleibende oder unzureichende Begleichung von dem Kunden zugestellten Rechnungen.

 

Zudem steht es dem Kunden frei, sein Konto löschen zu lassen. Zu diesem Zweck muss der Kunde einen Antrag über das Online-Kontaktformular stellen und XANDRIE SA löscht daraufhin das Konto des Kunden innerhalb von 48 Stunden nach Eingang des entsprechenden Antrags.

 

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass es ihm aufgrund der Löschung seines Kontos endgültig und unwiderruflich nicht mehr möglich ist, auf der Website an die digitalen Dateien der von ihm getätigten Downloads zu gelangen und sie erneut herunterzuladen, sowie an die mit dem Konto und den damit verbundenen Käufen verbundenen Informationen (Playlisten, Alben, Titel, Verbindungsinformationen usw.).

 

 

12. Gebiet 

Auf der Website gekaufte Musikdateien und der Zugang zu den Abonnementangeboten von QOBUZ sind Kunden mit Wohnsitz in den folgenden Gebieten vorbehalten: Frankreich, Deutschland, Australien, Österreich, Belgien, Dänemark, Spanien, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Finnland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Schweden, Schweiz (im Folgenden als „das Gebiet“ bezeichnet). Die Kunden müssen eine Kreditkarte besitze, die von einem in dem Gebiet ansässigen Bankinstitut ausgegeben wurde.


13.        Wahl des Wohnsitzes

Die Parteien wählen ausdrücklich als Wohnsitz:

- XANDRIE SA ihren eingetragenen Sitz;

- Der Kunde die zum Zeitpunkt des Abonnements angegebenen Adresse oder jede spätere Änderung, die per Einschreiben mit Rückschein mitgeteilt wird. 

 

 

14. Personenbezogene Daten

Den Schutz der personenbezogenen Daten nimmt XANDRIE SA sehr ernst: alle Informationen und Daten über den Kunden, die für die Abwicklung seiner Bestellungen und für die Geschäftsbeziehungen mit XANDRIE SA notwendig sind und die bei der Erstellung des Kontos erfasst wurden, sind ausschließlich für die Nutzung durch XANDRIE SA bestimmt.

 

Je nach der Auswahl, die der Kunde bei der Kontoerstellung getroffen hat, erhält er möglicherweise Angebote von XANDRIE SA per E-Mail oder auf dem Postweg. Der Kunde kann jedoch einen Antrag beim Kundendienst stellen, um keine Angebote mehr per E-Mail zu erhalten.

 

 XANDRIE SA hält die Gesetze der in Artikel 12 genannten Länder im Hinblick auf personenbezogene Daten ein und tätigt gegebenenfalls erforderliche Aussagen gegenüber den lokalen Datenschutzbehörden.

 

In Übereinstimmung mit dem französischen Datenschutzgesetz (Loi informatique et libertés) Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 ist diese Website Gegenstand einer Erklärung bei der französischen Datenschutzbehörde CNIL unter der Nummer 1263952.

 

In diesem Sinne hat der Kunde das Recht, per einfacher E-Mail oder postalischem Schreiben an XANDRIE SA auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen, diesbezügliche Auskunft zu erhalten, sie zu ändern und entfernen zu lassen, indem er eine einfache E-Mail oder ein Schreiben auf dem Postweg an QOBUZ sendet. Jede Anfrage, die den Namen, Vornamen, die E-Mail-Adresse und die Kennung (Nickname) des Kunden enthalten muss, ist dann per E-Mail an support@qobuz.com oder per Post an die Adresse: XANDRIE SA Service juridique , 45 rue de Delizy, 93692 Pantin CEDEX, Frankreich zu richten.

 

Der Kunde nimmt weiterhin zur Kenntnis, dass XANDRIE SA im Sinne einer guten Kundenbetreuung entsprechend Artikel 14 dieser AGB Cookies verwenden kann. Der Kunde hat jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Cookies über seinen Internetbrowser zu deaktivieren. Dafür muss er lediglich den Hilfebereich des entsprechenden Browsers aufrufen.

Der Abschnitt „Datenschutz“ der Website gibt Auskunft über die verarbeiteten Daten, den Grund und die Dauer der Verarbeitung, die durchgeführten Sicherheitsmaßnahmen und die Rechte, die der Kunde in Bezug auf personenbezogene Daten hat.



15. Cookies

XANDRIE SA erfasst über Cookies automatisch Informationen zu den Kunden, um ihre Navigation auf der Website verfolgen zu können.

Die vom Browser auf der Festplatte des Kunden gespeicherten Cookies dienen unter anderem der Aufzeichnung von Informationen zum Kunden und zu seinen Bewegungen auf der Website. Auf diese Weise kann die Website die Gewohnheiten eines Besuchers erkennen und die Darstellung individuell anpassen. Die Cookies ermöglichen es der Website, sich zu merken, wie viele Artikel auf der Startseite angezeigt werden sollen, oder Anmeldedaten zu speichern: kehrt der Besucher auf die Website zurück, muss er nicht erst seinen Namen und sein Passwort eingeben, da sie automatisch vom Cookie gesendet werden.

In der Rubrik „Cookies“ auf der Website sind die Möglichkeiten aufgezeigt, um sich der Registrierung von Cookies zu widersetzen.


16. Geistiges Eigentum

Die Website sowie ihre redaktionellen, grafischen, fotografischen, Audio- und Videoinhalte sind entsprechend den Bestimmungen der Gesetze zum geistigen Eigentum geschützt. Die Website und die zugehörigen Datenbanken sind unter anderem bei der französischen Behörde zum Schutz von Programmen (Agence de Protection des Programmes, APP) hinterlegt.

 

Im allgemeineren Sinne sind die Urheberrechte und verwandten Schutzrechte vorbehalten und QOBUZ ist alleiniger Eigentümer oder Konzessionär aller Komponenten des geistigen Eigentums auf der Website, etwa der Logos, Marken, Designs und Modelle, Audio- und Videodateien, Texte, Bilder, Technologien sowie des Know-hows.

 

In diesem Sinne ist jegliche vollständige oder teilweise Beschädigung sowie nicht genehmigte Darstellung, Vervielfältigung, Modifikation, gewerbliche Nutzung der verschiedenen Komponenten der Website untersagt und kann eine gerichtliche Verfolgung des Verursacher bzw. der Verursacher nach sich ziehen. Diese AGB stellen unter keinen Umständen eine Genehmigung zum Darstellen, Vervielfältigen, Modifizieren oder gewerblichen Nutzen der verschiedenen Komponenten der Website dar. In diesem Sinne ist jegliche vollständige oder teilweise Vervielfältigung der Website und/oder ihrer Komponenten zu einem anderen als dem zulässigen Zweck strengstens untersagt: Jeglicher Weiterverkauf, Austausch, Vermietung der Dateien oder Weitergabe an Dritte sind strengstens untersagt.

 

Darüber hinaus bedeuten die verschiedenen dem Kunden im Rahmen der Angebote zur Verfügung gestellten Möglichkeiten zum Aufzeichnen und Übertragen unter keinen Umständen den Verzicht seitens der Berechtigten auf ihre Rechte an den Dateien, die in den XANDRIE SA-Services verwendet werden. QOBUZ bleibt zudem alleiniger Inhaber des Verbreitungsrechts für diese Dateien, die weltweit urheberrechtlich geschützt sind.

 

Der Kunde verpflichtet sich durch diese AGB, die technischen Maßnahmen zum Schutz der Rechte nicht zu beeinträchtigen (durch Änderung, Löschung etc.), Informationen zu den Rechten an den Produkten nicht zurückzuhalten, zu ändern oder zu löschen und keine Dritten in dieser Hinsicht zu ermutigen oder zu unterstützen. Zudem verpflichtet er sich, jeglichen Versuch zu unterlassen, die für die Nutzung der Services erforderliche Software zu umgehen oder zu verändern. 

 

Dem Kunden wird ein persönliches, entsprechend den Bestimmungen in Artikel 4 begrenztes Recht zur Nutzung des Services in einem streng persönlichen, nichtgewerblichen Rahmen gewährt. Jegliche über die Bestimmungen dieser AGB hinaus gehende Nutzung des Service ist untersagt und kann zur zivil- und strafrechtlichen Verfolgung des Kunden führen.


17. Kundendienst 

Unser Kundendienst steht Ihnen für sämtliche Informationen zur Verfügung:

- Über das Online-Kontaktformular 

- Per Post: XANDRIE SA, 45 rue de Delizy, 93692 Pantin CEDEX, Frankreich

- Telefonnummer für Französischsprachige: + 33 1 84 67 14 03

- Telefonnummer für Englischsprachige: + 44 330 808 4460

- Telefonnummer für Deutschsprachige: + 43 720 115 320 

 

 

Land

Telefonischer Kontakt


Frankreich



+ 33 1 84 67 14 03


Deutschland



+ 43 720 115320


Australien



+ 33 1 84 67 14 03 


Österreich



+ 43 720 115320 


Belgien


+ 32 2 588 78 06


Dänemark



+ 33 1 84 67 14 03


Spanien



+ 34 9 02 01 80 74 


Vereinigte Staaten



+ 1 888 882 8065


Finnland



+ 33 1 84 67 14 03 


Irland



+ 44 330 808 4460 


Italien



+ 33 1 84 67 14 03


Luxemburg



+ 33 1 84 67 14 03


Norwegen



+ 33 1 84 67 14 03


Neuseeland



+ 33 1 84 67 14 03


Niederlande



+ 31 85 208 6718


Vereinigtes Königreich



+ 44 330 808 4460 


Schweden


+ 33 1 84 67 14 03



Schweiz



+ 41 22 518 05 89


18. Anwendbares Recht, Rechtsstreitigkeiten und Mediation

Diese AGB unterliegen französischem Recht, sofern in einem der in Artikel 6 dieser AGB genannten Länder keine andere gesetzliche Bestimmung existiert.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen des französischen Verbraucherschutzgesetzbuches bezüglich der gütlichen Beilegung von Streitigkeiten tritt XANDRIE dem Schlichtungsdienst für den elektronischen Handel der FEVAD bei (Föderation des elektronischen Handels und des Fernabsatzes), deren Kontaktdaten wie folgt lauten 60, rue de Boétie - 75008 Paris - www.mediateurfevad.fr. Nach einer vorherigen schriftlichen Anfrage von Verbrauchern an XANDRIE kann der Schlichtungsdienst für alle Verbraucherstreitigkeiten kontaktiert werden, die nicht beigelegt werden konnten. Um zu erfahren, wie Sie den Schlichter kontaktieren können, klicken Sie hier .

 

Darüber hinaus hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Streitbeilegung eingerichtet für Verbraucherbeschwerden nach einem Online-Kauf, die diese Beschwerden an die zuständigen nationalen Schlichtungsstellen weiterleitet. Die Plattform ist unter dem folgenden Link erreichbar: ec.europa.eu/verbraucher/odr/.

 

Im Streitfall versuchen die Parteien, zu einer Einigung zu gelangen, bevor sie rechtliche Schritte einleiten. Sollte keine gütliche Einigung zwischen XANDRIE SA und dem Kunden erzielt werden, sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig, sofern in dem Land, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, keine gesetzliche Bestimmung etwas anderes vorsieht.

 


19. Nichtigkeit einer Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, gilt sie als null und nichtig. 

Alle anderen Bestimmungen bleiben in Kraft und anwendbar, außer in Fällen, in denen der Vertrag ohne diese Klausel nicht fortbestehen könnte.


20. Unsere Angebote
       

       20.1 DOWNLOADKÄUFE VON QOBUZ
             

             20.1.1   Beschreibung des Download-Angebots

XANDRIE SA bietet dem Kunden ein Download-Angebot für Musikaufzeichnungen (Titel oder Alben) an, die in verschiedenen Audioqualitäten verfügbar sind, insbesondere in echter CD-Qualität und Hi-Res 24-Bit-Qualität. Dieser Service ist rund um die Uhr verfügbar.

Allerdings können sich aufgrund der Komplexität des Internets unvorhergesehene Serviceunterbrechungen ergeben (aufgrund von Problemen beim Internetanbieter, externen Wartungsarbeiten etc.), ohne dass dies eine Haftung seitens XANDRIE SA begründet. XANDRIE SA verpflichtet sich jedoch im Rahmen des Möglichen, den Kunden auf der Website über vorhersehbare Serviceunterbrechungen zu informieren. 

 XANDRIE behält sich das Recht vor, für notwendig und nützlich gehaltene Änderungen und Verbesserungen an den Services vorzunehmen. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für aus solchen Maßnahmen resultierende Schäden jedweder Art.

 

Gleichermaßen behält sich XANDRIE das Recht vor, einen Service oder das gesamte Serviceangebot auf der Website ohne Vorankündigung oder Entschädigung endgültig einzustellen. Die Gesellschaft übernimmt keine Haftung für aus solchen Maßnahmen resultierende Schäden jedweder Art, mit Ausnahme der Lieferung defekter Dateien. 

 

             20.1.2   Zugriffsbedingungen für das Download-Angebot

Um die Services nutzen zu können, muss der Kunde ein eigenes Konto erstellen. Dafür klickt er einfach auf die Schaltfläche „Mein Konto“ auf der Startseite der Website. Er folgt dann den Anweisungen, die ihm auf der Website angezeigt werden.

 

Der Kunde muss einen Anmeldenamen und ein Passwort auswählen. Diese sind streng vertraulich und müssen sorgfältigst vom Kunden aufbewahrt werden. Der Kunde ist allein verantwortlich für die Konsequenzen, die sich aus der Nutzung seines Kontos ergeben, bis dieses deaktiviert wird.

 

Jedes erstellte Konto ist persönlich, personenbezogen und eindeutig. Der Kunde kann sich nur ein einziges Konto erstellen. Beim Schließen eines Kontos werden sämtliche damit verbundenen Informationen (ausgeführte Downloads, etc.) unwiderruflich und endgültig gelöscht.

Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen zur Rechnungsstellung muss der Kunde einige persönliche Daten (Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl etc.) angeben.

Der Kunde ist verpflichtet, genaue und wahrheitsgemäße Angaben zu machen und QOBUZ über jegliche diesbezüglichen Änderungen zu informieren. Sollte sich herausstellen, dass der Kunde in betrügerischer Absicht falsche Angaben gemacht hat, behält sich XANDRIE das Recht vor, sein Konto endgültig zu schließen und den Kunden gegebenenfalls zivil- und strafrechtlich zu verfolgen.

 

Sobald der Kunde die erforderlichen Informationen bereitgestellt hat, muss er ein Kästchen ankreuzen, in dem steht: „Ich bestätige, dass ich die AGB der Website QOBUZ.com gelesen und ohne Einschränkungen und Vorbehalte akzeptiert habe.“ Mit der Bestätigung dieses Feldes gilt als vorausgesetzt, dass der Kunde die vorliegenden AGB gelesen und akzeptiert hat. Damit haftet er im Falle der Missachtung der daraus resultierenden verschiedenen Pflichten

 

 

             20.1.3   Nutzungsbedingungen des Download-Angebots

 

Gemäß Artikel 16 dieser AGB sind sämtliche über den Service angebotene Dateien urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung darf daher ausschließlich im privaten, kostenlosen Rahmen unter den von XANDRIE SA festgelegten Bedingungen erfolgen.

In dieser Hinsicht ist es dem Kunden gemäß der geltenden Gesetzgebung strengstens untersagt, zu versuchen, die technischen Maßnahmen zum Schutz der Werke oder eine Vorrichtung mit gleichwertigem Zweck zu umgehen, zu entfernen oder zu verändern, um die Musikdateien zu Zwecken zu verwenden, die nicht von den vorliegenden AGB genehmigt sind, unter Androhung einer Haftung auf der Grundlage von Artikel L. 335-4-1 des französischen Gesetzes über geistiges Eigentum.

 

Im Rahmen der streng privaten Nutzung ist das Lesen, die Übertragung und das Aufzeichnen der heruntergeladenen Musikdateien frei und unbegrenzt.

Genauere Informationen zu den Nutzungsbedingungen der Downloads finden Sie in der Rubrik „Hilfe, FAQ“.

            20.1.4   Bestellungen und Zahlungsmethoden

 

Der Verlauf der Transaktionen zwischen dem Service und dem Kunden kann jederzeit auf der Website in der Rubrik „Mein Konto“, Download-Historie, abgerufen werden.

Wir bitten Sie, Ihr Konto regelmäßig zu besuchen und sich im Falle von Fragen oder Problemen an den Kundendienst zu wenden. 

 

 Der Preis der Downloads von Musikaufnahmen beinhaltet den Preis des Produktes sowie die am Downloaddatum geltende Mehrwertsteuer.

 

Die Preise enthalten keine Verbindungs- und Kommunikationskosten für die Nutzung eines Online-Verkaufsservices. Diese werden vollständig vom Nutzer getragen.

XANDRIE behält sich das Recht vor, die Preise sowie diese allgemeinen Nutzungs- und Kaufbedingungen jederzeit zu ändern. Die Produkte und Services werden entsprechend den zum Zeitpunkt des Eingangs der Kundenbestellung geltenden Tarifen abgerechnet.

Die Nutzungsbedingungen (Download, Menge der zulässigen Aufzeichnungen, Anzahl der möglichen Übertragungen etc.) werden zwischen XANDRIE SA und den Berechtigten vertraglich geregelt. Sie sind verbindlich und werden dem Kunden im Rahmen der Nutzung mitgeteilt. Sie können vertraglich abgeändert werden und gelten ab dem Datum der Unterschrift.

 

Bestellscheine und Rechnungen werden auf zuverlässigen und haltbaren Geräten gespeichert und können gegen einen Nachweis ausgestellt werden. 

 

Die Bankinformationen, die der Kunde für den Zugang zum Download-Angebot verwendet (Kartennummer, Kontonummer), werden von XANDRIE SA nicht gespeichert.

 

XANDRIE SA behält sich das Recht vor, jegliche Bestellung von Kunden, mit denen ein Rechtsstreit (wegen nicht erfolgter Zahlung etc.) besteht bzw. bestand, zu stornieren oder zurückzuweisen. 

 

 

 

       20.2 QOBUZ STUDIO PREMIER

 

Diese AGB regeln das kostenpflichtige, werbefreie Abonnement des STUDIO- Angebots oder STUDIO PREMIER- Angebots (im Folgenden als "STUDIO PREMIER- Angebot" bezeichnet), das es dem Kunden ermöglicht, den gesamten Katalog des STUDIO PREMIER in Hi-Res-Qualität (24 Bit und bis zu 192 kHz) gleichzeitig auf einem einzigen Hörgerät (persönlicher PC, Tablet, Smartphone, verbundenes Audiogerät) zu hören.

 

Um in den Genuss des STUDIO PREMIER-Angebots zu kommen, muss jeder Kunde der Website zuvor die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und ihnen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt haben. 

 

             20.2.1   Dauer

Das Abonnement des STUDIO PREMIER-Angebots wird von XANDRIE SA für eine Dauer von einem Monat oder einem Jahr angeboten.

 

XANDRIE behält sich das Recht vor, seinen Kunden ein Probe- oder Kennenlernangebot seines STUDIO PREMIER-Angebots mit variablen Laufzeiten anzubieten.

 

Der Testzeitraum ist neuen Abonnenten vorbehalten, und jeder Nutzer hat nur Anspruch auf einen Testzeitraum.

 

Die möglicherweise unterbreiteten Probe- und Kennenlernangebote für die angebotenen Services können ebenfalls der Wahl einer Zahlungsmethode bedürfen, ohne dass der Kunde während dem im Angebot festgelegten Zeitraum eine Zahlung leisten müsste. Nach dessen Ablauf wird die vom Kunden angegebene Zahlungsmethode für die automatische Verlängerung des Abonnements verwendet, dessen Preis dem zum Zeitpunkt des Erwerbs des Probe- und Kennenlernangebots geltenden Tarif des Angebotes entspricht. 

Während der Dauer dieser Probe- und Kennenlernangebote für den QOBUZ- Streaming-Service kann der Kunde sein laufendes Abonnement jederzeit kündigen.

Solche Probe- und Kennenlernangebote unterliegen ebenfalls der uneingeschränkten und vorbehaltlosen Zustimmung zu diesen AGB 

 

            

20.2.2   Verlängerung

Das Abonnement des STUDIO PREMIER-Angebots verlängert sich automatisch am Ende jeder Abonnementsperiode, es sei denn, der Kunde erklärt die Kündigung in Übereinstimmung mit Artikel 20.2.3 dieser AGB. 

Die während des Erstabonnements verwendete Zahlungsmethode wird dann wiederverwendet, es sei denn, der Kunde hat diese zuvor im Abschnitt „Mein Konto“ geändert.


          20.2.3   Beendigung

Der Kunde kann das von ihm erworbene Abonnement für das STUDIO PREMIER- Angebot in der Rubrik „Mein Konto“ kündigen.

Die Kündigungsbestätigung wird dem Kunden per E-Mail geschickt. Die Kündigung wird jedoch erst nach Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums wirksam, sofern die Kündigung mindestens 48 Stunden vor dessen Ende versendet wurde.

Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abonnement automatisch verlängert.

Bei Jahresabonnements informiert XANDRIE SA den Kunden frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Verlängerung des Angebots über seine Möglichkeit, das ursprünglich erworbene QOBUZ-Streaming-Abonnement nicht zu verlängern.

Außer bei endgültiger Schließung des Benutzerkontos, bleibt jedes Abonnement über die gesamte Laufzeit des Abonnements oder des kostenlosen Probeabonnements (monatlich oder jährlich) gültig, auch wenn der Kunde das Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt

 

Wenn der Kunde ein Probeabonnement oder ein bezahltes Abonnement über den App-Store eines Drittanbieters abgeschlossen hat, muss die Kündigung des Vertrags oder des Abonnements gegenüber dem App-Store erfolgen.


       20.3 QOBUZ HI-FI SUBLIME


Die vorliegenden AGB regeln das kostenpflichtige Abonnement des HI-FI SUBLIME-Angebots (im Folgenden als „HI-FI SUBLIME-Angebot“ bezeichnet):

- den werbefreien QOBUZ-Streaming-Service, der es dem Kunden ermöglicht, alle Titel des Musikkatalogs der Website in echter CD-Qualität auf jeweils einem einzigen Wiedergabegerät (persönlicher PC Computer, Tablet, Smartphone, verbundenes Audiogerät) zu hören;

- den Download von Alben in Hi-Res 24-Bit zu einem Spezialpreis gemäß den in den AGB für QOBUZ vorgesehenen Bestimmungen.

Um in den Genuss des HI-FI SUBLIME-Angebots zu kommen, muss jeder Kunde der Website zuvor die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und ihnen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt haben. 

 

             20.3.1   Dauer

Das Abonnement für das HI-FI SUBLIME- Angebot wird von XANDRIE SA für eine Dauer von einem Jahr angeboten.

 

Das HI-FI SUBLIME-Angebot enthält keine Probe- oder Kennenlernangebote.

 

 

             20.3.2 Verlängerung

Das Abonnement des HI-FI SUBLIME-Angebots verlängert sich automatisch am Ende jeder Abonnementsperiode, es sei denn, der Kunde erklärt die Kündigung in Übereinstimmung mit Artikel 20.2.3 dieser AGB. 

Die während des Erstabonnements verwendete Zahlungsmethode wird dann wiederverwendet, es sei denn, der Kunde hat diese zuvor im Abschnitt „Mein Konto“ geändert.


             20.3.3   Beendigung

 

Der Kunde kann das von ihm erworbene Abonnement für das HI-FI SUBLIME- Angebot in der Rubrik „Mein Konto“ kündigen.

Die Kündigungsbestätigung wird dem Kunden per E-Mail geschickt. Die Kündigung wird jedoch erst nach Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums wirksam, sofern die Kündigung mindestens 48 Stunden vor dessen Ende versendet wurde.

Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abonnement automatisch verlängert.

Bei Jahresabonnements informiert XANDRIE SA den Kunden frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Verlängerung des Angebots über seine Möglichkeit, das ursprünglich erworbene QOBUZ-Streaming-Abonnement nicht zu verlängern.

Außer bei endgültiger Schließung des Benutzerkontos, bleibt jedes Abonnement über die gesamte Laufzeit des Abonnements oder des kostenlosen Probeabonnements (monatlich oder jährlich) gültig, auch wenn der Kunde das Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt

 

Wenn der Kunde ein Probeabonnement oder ein bezahltes Abonnement über den App-Store eines Drittanbieters abgeschlossen hat, muss die Kündigung des Vertrags oder des Abonnements gegenüber dem App-Store erfolgen.



       20.4 QOBUZ STUDIO SUBLIME

Diese AGB regeln das kostenpflichtige Abonnement des Angebots STUDIO SUBLIME (im Folgenden als „STUDIO SUBLIME-Angebot" bezeichnet):

- den werbefreien QOBUZ-Streaming-Dienst, der es dem Kunden ermöglicht, alle Titel des Musikkatalogs der Website in echter CD- und/oder HI-RES-Qualität auf jeweils einem einzigen Wiedergabegerät (persönlicher PC,  Tablet, Smartphone, verbundenes Audiogerät) zu hören;

-den Download von Alben in Hi-Res 24-Bit zu einem Spezialpreis gemäß den in den AGB für QOBUZ Downloads vorgesehenen Bestimmungen.

 

Um in den Genuss des STUDIO SUBLIME-Angebots zu kommen, muss jeder Kunde der Website zuvor die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und ihnen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt haben. 


             20.4.1   Dauer

Das Abonnement für das STUDIO SUBLIME- Angebot wird von XANDRIE SA für eine Dauer von einem Jahr angeboten.  

 

Das SUBLIME STUDIO-Angebot enthält keine Probe- oder Kennenlernangebote.

 



 

             20.4.2   Verlängerung

Das Abonnement des SUBLIME STUDIO-Angebots verlängert sich automatisch am Ende jeder Abonnementsperiode, es sei denn, der Kunde erklärt die Kündigung in Übereinstimmung mit Artikel 20.4.3 dieser AGB.

Die während des Erstabonnements verwendete Zahlungsmethode wird dann wiederverwendet, es sei denn, der Kunde hat diese zuvor im Abschnitt „Mein Konto“ geändert.

             20.4.3   Beendigung

Der Kunde kann das von ihm erworbene Abonnement für das STUDIO SUBLIME- Angebot in der Rubrik „Mein Konto“ kündigen.

Die Kündigungsbestätigung wird dem Kunden per E-Mail geschickt. Die Kündigung wird jedoch erst nach Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums wirksam, sofern die Kündigung mindestens 48 Stunden vor dessen Ende versendet wurde.

Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abonnement automatisch verlängert.

Bei Jahresabonnements informiert XANDRIE SA den Kunden frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Verlängerung des Angebots über seine Möglichkeit, das ursprünglich erworbene QOBUZ-Streaming-Abonnement nicht zu verlängern.

Außer bei endgültiger Schließung des Benutzerkontos, bleibt jedes Abonnement über die gesamte Laufzeit des Abonnements oder des kostenlosen Probeabonnements (monatlich oder jährlich) gültig, auch wenn der Kunde das Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt

 

Wenn der Kunde ein Probeabonnement oder ein bezahltes Abonnement über den App-Store eines Drittanbieters abgeschlossen hat, muss die Kündigung des Vertrags oder des Abonnements gegenüber dem App-Store erfolgen.

 

       20.5 QOBUZ-FAMILY


Diese AGB regeln das kostenpflichtige Abonnement der Angebote FAMILY (im Folgenden als „FAMILY-Angebote" bezeichnet), die es dem Kunden ermöglichen, alle Titel des Musikkatalogs der Website in echter CD-Qualität auf drei Wiedergabegeräten gleichzeitig  (persönlicher PC, Tablets, Smartphones, verbundenes Audiogerät) zu hören.

 

Um in den Genuss der FAMILY-Angebote zu kommen, muss jeder Kunde der Website zuvor die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und ihnen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt haben. 

 

             20.5.1   Beschreibung und Verfügbarkeit der FAMILY-Angebote

QOBUZ bietet FAMILY-Pakete an, die es dem Kunden ermöglichen, hochauflösende Qualitätstitel aus dem Musikkatalog der Website auf drei festgelegten, stationären oder mobilen Wiedergabegeräten (persönlicher PCs, Tablets, Smartphones, verbundene Audiogeräte) zu hören.

Das Abonnement des FAMILY-Angebots ist nur über die QOBUZ-Website zugänglich (nicht über Anwendungen).

Aufgrund von Vereinbarungen, die QOBUZ mit Berechtigten getroffen hat, können einige Musikdateien, die in den Katalogen anderer QOBUZ-Abonnementangebote enthalten sind, im Katalog der FAMILY-Angebote nicht verfügbar sein.

Der Hauptabonnent eines anderen Abonnementangebots, der die FAMILY-Angebote abonniert, würde dann die Vorteile des besagten Inhalts auf allen anderen Konten verlieren, einschließlich desjenigen, das er als Teil seines individuellen Abonnements besitzt.

QOBUZ behält sich das Recht vor, die FAMILY-Angebote jederzeit ganz oder teilweise zu beenden, zu ändern oder auszusetzen. Danach ist QOBUZ nicht mehr verpflichtet, die FAMILY-Angebote aufrechtzuerhalten oder Versuche, dieses Angebot zu abonnieren, zu gestatten.

             20.5.2   Zugriffsbedingungen für die FAMILY- Angebote

FAMILY-Angebote sind nur für Mitglieder desselben Haushalts bestimmt, die an der gleichen Adresse wohnen. Der Hauptabonnent kann bis zu fünf Nebenabonnenten hinzufügen, die notwendigerweise und ausschließlich direkte Nachkommen oder Verwandten in aufsteigender Linie des Hauptabonnenten sein müssen.

XANDRIE SA behält sich das Recht vor, die Einhaltung dieser Bedingung durch Überwachung der IP-Adressen der Nutzer zu überprüfen und weitere Bestätigungen der Adresse zum Nachweis der Erfüllung der Auswahlkriterien anzufordern.

Im Rahmen der FAMILY-Angebote ist der Hauptabonnent für die Einhaltung der vorliegenden AGB durch die Nebenabonnenten verantwortlich. Der Hauptabonnent und Kontoinhaber muss das elterliche Sorgerecht ausüben. XANDRIE SA behält sich das Recht vor, entsprechende Nachweise (Familienstammbuch) zu überprüfen und anzufordern, die bestätigen, dass der Hauptabonnent der Inhaber des elterlichen Sorgerechts ist.

XANDRIE SA behält sich das Recht vor, den Zugang zu den Haupt- und Nebenkonten der FAMILY-Angebote im Falle der Nichteinhaltung der Berechtigungskriterien und der Nichteinhaltung dieser AGB sofort und jederzeit zu beenden oder auszusetzen.

             20.5.3   Nutzungsbedingungen für die FAMILY-Angebote

Die FAMILY-Angebote ermöglichen es dem Inhaber eines als Hauptfamilienkonto authentifizierten Kontos, bis zu 5 Personen einzuladen. Jedes Familienmitglied erhält ein individuelles Konto mit individuellem Zugang zu den von QOBUZ angebotenen musikalischen Inhalten.

Im Rahmen der FAMILY-Angebote können maximal drei Geräte mit jedem Unterkonto verbunden sein: zwei mobile Geräte zusätzlich zum Computerzugang. 

Die FAMILY-Angebote ermöglichen es Ihnen, Musik online auf bis zu sechs gleichzeitig genutzten Geräten pro Familie zu hören.

Gemäß den Bestimmungen dieser AGB, wird die gemeinsame Nutzung von Konten oder Abonnements nicht akzeptiert oder gestattet. Das FAMILY-Angebot richtet sich ausschließlich an Familienmitglieder, die an der gleichen Adresse wohnen.

XANDRIE SA behält sich das Recht vor, alle angemessenen Mittel zu ergreifen, um einen Missbrauch dieses Dienstes zu verhindern, einschließlich des Hinzufügens von Zweitabonnenten, die nicht zum gleichen Haushalt und zur gleichen Familie gehören wie der Hauptabonnent.

Falls der Kunde vor dem Abonnement der FAMILY-Angebote bereits ein anderes QOBUZ-Abonnementangebot abonniert hatte, stimmt der Kunde hiermit zu, auf die Rückerstattung des besagten Angebots zu verzichten.

             20.5.4   Dauer

Das Abonnement des FAMILY-Angebots wird von XANDRIE SA für die Dauer von einem Monat oder einem Jahr angeboten.

 

XANDRIE behält sich das Recht vor, seinen Kunden ein Probe- oder Kennenlernangebot zu den FAMILY-Angeboten mit variablen Laufzeiten anzubieten.

 

Der Testzeitraum ist neuen Abonnenten vorbehalten, und jeder Nutzer hat nur Anspruch auf einen Testzeitraum.

 

Die möglicherweise unterbreiteten Probe- und Kennenlernangebote für die angebotenen Services können ebenfalls der Wahl einer Zahlungsmethode bedürfen, ohne dass der Kunde während dem im Angebot festgelegten Zeitraum eine Zahlung leisten müsste. Nach dessen Ablauf wird die vom Kunden angegebene Zahlungsmethode für die automatische Verlängerung des Abonnements verwendet, dessen Preis dem zum Zeitpunkt des Erwerbs des Probe- und Kennenlernangebots geltenden Tarif des Angebotes entspricht. 

Während der Dauer dieser Probe- und Kennenlernangebote für den QOBUZ- Streaming-Service kann der Kunde sein laufendes Abonnement jederzeit kündigen.

 

Solche Probe- und Kennenlernangebote unterliegen ebenfalls der uneingeschränkten und vorbehaltlosen Zustimmung zu diesen AGB.

 

             20.5.5   Verlängerung

Das Abonnement der FAMILY-Angebote verlängert sich automatisch am Ende jeder Abonnementsperiode, es sei denn, der Kunde erklärt die Kündigung in Übereinstimmung mit Artikel 20.5.6 dieser AGB.

Die während des Erstabonnements verwendete Zahlungsmethode wird dann wiederverwendet, es sei denn, der Kunde hat diese zuvor im Abschnitt „Mein Konto“ geändert.


             20.5.6   Beendigung

Der Kunde kann das von ihm erworbene Abonnement für das FAMILY- Angebot in der Rubrik „Mein Konto“ kündigen.

Die Kündigungsbestätigung wird dem Kunden per E-Mail geschickt. Die Kündigung wird jedoch erst nach Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums wirksam, sofern die Kündigung mindestens 48 Stunden vor dessen Ende versendet wurde.

Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abonnement automatisch verlängert.

Bei Jahresabonnements informiert XANDRIE SA den Kunden frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Verlängerung des Angebots über seine Möglichkeit, das ursprünglich erworbene QOBUZ-Streaming-Abonnement nicht zu verlängern.

Außer bei endgültiger Schließung des Benutzerkontos, bleibt jedes Abonnement über die gesamte Laufzeit des Abonnements oder des kostenlosen Probeabonnements (monatlich oder jährlich) gültig, auch wenn der Kunde das Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt

 

Wenn der Kunde ein Probeabonnement oder ein bezahltes Abonnement über den App-Store eines Drittanbieters abgeschlossen hat, muss die Kündigung des Vertrags oder des Abonnements gegenüber dem App-Store erfolgen.



       20.6 QOBUZ Premium

Diese AGB regeln das kostenpflichtige Abonnement für das Angebot  PREMIUM (im Folgenden als „PREMIUM-Angebot" bezeichnet), das  es dem Kunden ermöglich, alle Titel des Musikkatalogs der Website werbefrei in 320 kbps (Mp3)-Qualität auf jeweils einem einzigen Wiedergabegerät (persönlicher PC, Tablet, Smartphone, verbundenes Audiogerät) zu hören.


Um in den Genuss des PREMIUM-Angebots zu kommen, muss jeder Kunde der Website zuvor die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und ihnen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt haben. 



             20.6.1   Dauer

Das Abonnement des PREMIUM-Angebots wird von XANDRIE SA für die Dauer von einem Monat oder einem Jahr angeboten.

 

XANDRIE behält sich das Recht vor, seinen Kunden ein Probe- oder Kennenlernangebot seines PREMIUM-Angebots mit variablen Laufzeiten anzubieten.

 

Die möglicherweise unterbreiteten Probe- und Kennenlernangebote für die angebotenen Services können ebenfalls der Wahl einer Zahlungsmethode bedürfen, ohne dass der Kunde während dem im Angebot festgelegten Zeitraum eine Zahlung leisten müsste. Nach dessen Ablauf wird die vom Kunden angegebene Zahlungsmethode für die automatische Verlängerung des Abonnements verwendet, dessen Preis dem zum Zeitpunkt des Erwerbs des Probe- und Kennenlernangebots geltenden Tarif des Angebotes entspricht. 

Während der Dauer dieser Probe- und Kennenlernangebote für den QOBUZ- Streaming-Service kann der Kunde sein laufendes Abonnement jederzeit kündigen.

 

Solche Probe- und Kennenlernangebote unterliegen ebenfalls der uneingeschränkten und vorbehaltlosen Zustimmung zu diesen AGB.

 

 

 

 

             20.6.2   Verlängerung

Das Abonnement des PREMIUM-Angebots verlängert sich automatisch am Ende jeder Abonnementsperiode, es sei denn, der Kunde erklärt die Kündigung in Übereinstimmung mit Artikel 20.6.3 dieser AGB.

Die während des Erstabonnements verwendete Zahlungsmethode wird dann wiederverwendet, es sei denn, der Kunde hat diese zuvor im Abschnitt „Mein Konto“ geändert.

             20.6.3   Beendigung

Der Kunde kann das von ihm erworbene Abonnement für das PREMIUM- Angebot in der Rubrik „Mein Konto“ kündigen.

Die Kündigungsbestätigung wird dem Kunden per E-Mail geschickt. Die Kündigung wird jedoch erst nach Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums wirksam, sofern die Kündigung mindestens 48 Stunden vor dessen Ende versendet wurde.

Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abonnement automatisch verlängert.

Bei Jahresabonnements informiert XANDRIE SA den Kunden frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Verlängerung des Angebots über seine Möglichkeit, das ursprünglich erworbene QOBUZ-Streaming-Abonnement nicht zu verlängern.

Außer bei endgültiger Schließung des Benutzerkontos, bleibt jedes Abonnement über die gesamte Laufzeit des Abonnements oder des kostenlosen Probeabonnements (monatlich oder jährlich) gültig, auch wenn der Kunde das Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt

 

Wenn der Kunde ein Probeabonnement oder ein bezahltes Abonnement über den App-Store eines Drittanbieters abgeschlossen hat, muss die Kündigung des Vertrags oder des Abonnements gegenüber dem App-Store erfolgen.




       20.7 QOBUZ HI-FI


Die vorliegenden AGB regeln das kostenpflichtige Abonnement für das Angebot HI-FI (im Folgenden als „HI-FI-Angebot“ bezeichnet), das es dem Kunden ermöglicht, alle Titel des Musikkatalogs der Website werbefrei in echter CD-Qualität auf einem einzigen Wiedergabegerät (persönlicher PC, Tablet, Smartphone, verbundenes Audiogerät) zu hören.

Um in den Genuss des HI-FI- Angebots zu kommen, muss jeder Kunde der Website zuvor die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und ihnen uneingeschränkt und vorbehaltslos zugestimmt haben. 

 

               20.7.1   Dauer

Das Abonnement des QOBUZ HI-FI-Angebots wird von XANDRIE SA für die Dauer von einem Monat oder einem Jahr angeboten.

 

XANDRIE behält sich das Recht vor, seinen Kunden ein Probe- oder Kennenlernangebot seines HI-FI-Angebots mit variablen Laufzeiten anzubieten.

 

Der Testzeitraum ist neuen Abonnenten vorbehalten, und jeder Nutzer hat nur Anspruch auf einen Testzeitraum. 

 

Die möglicherweise unterbreiteten Probe- und Kennenlernangebote für die angebotenen Services können ebenfalls der Wahl einer Zahlungsmethode bedürfen, ohne dass der Kunde während dem im Angebot festgelegten Zeitraum eine Zahlung leisten müsste. Nach dessen Ablauf wird die vom Kunden angegebene Zahlungsmethode für die automatische Verlängerung des Abonnements verwendet, dessen Preis dem zum Zeitpunkt des Erwerbs des Probe- und Kennenlernangebots geltenden Tarif des Angebotes entspricht. 

Während der Dauer dieser Probe- und Kennenlernangebote für den QOBUZ- Streaming-Service kann der Kunde sein laufendes Abonnement jederzeit kündigen.

 

Solche Probe- und Kennenlernangebote unterliegen ebenfalls der uneingeschränkten und vorbehaltlosen Zustimmung zu diesen AGB.

 

             20.7.2   Verlängerung

Das Abonnement des QOBUZ HI-FI-Angebots verlängert sich automatisch am Ende jeder Abonnementsperiode, es sei denn, der Kunde erklärt die Kündigung in Übereinstimmung mit Artikel 20.7.3 dieser AGB. 

 

Die während des Erstabonnements verwendete Zahlungsmethode wird dann wiederverwendet, es sei denn, der Kunde hat diese zuvor im Abschnitt „Mein Konto“ geändert.

 

             20.7.3   Beendigung

Der Kunde kann das von ihm erworbene Abonnement für das HIFI- Angebot in der Rubrik „Mein Konto“ kündigen.

Die Kündigungsbestätigung wird dem Kunden per E-Mail geschickt. Die Kündigung wird jedoch erst nach Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums wirksam, sofern die Kündigung mindestens 48 Stunden vor dessen Ende versendet wurde.

Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, wird das Abonnement automatisch verlängert.

Bei Jahresabonnements informiert XANDRIE SA den Kunden frühestens drei Monate und spätestens einen Monat vor Verlängerung des Angebots über seine Möglichkeit, das ursprünglich erworbene QOBUZ-Streaming-Abonnement nicht zu verlängern.

Außer bei endgültiger Schließung des Benutzerkontos, bleibt jedes Abonnement über die gesamte Laufzeit des Abonnements oder des kostenlosen Probeabonnements (monatlich oder jährlich) gültig, auch wenn der Kunde das Abonnement vor Ende der Laufzeit kündigt

Wenn der Kunde ein Probeabonnement oder ein bezahltes Abonnement über den App-Store eines Drittanbieters abgeschlossen hat, muss die Kündigung des Vertrags oder des Abonnements gegenüber dem App-Store erfolgen.