Genre :

Die Alben

HI-RES87,99 €
CD62,99 €

Rock - Erschienen am 1. Januar 2010 | UMC (Universal Music Catalogue)

Hi-Res Booklet
HI-RES87,99 €
CD62,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2013 | Geffen

Hi-Res
Das im September 1993 erschienene Album In Utero ist das dritte und gleichzeitig letzte Studioalbum von Nirvana. Die Grungeband aus Seattle zerfiel nur wenige Monate später nach dem Tod ihres Frontmannes Kurt Cobain. Nach dem Riesenerfolg des sehr polierten Vorgängers Nevermind war In Utero für Nirvana ein bewusster Schritt zurück zum sperrigeren, kantigeren und nüchterneren Sound ihrer früheren Aufnahmen. Zu diesem Zweck zogen sie sich mit Produzent Steve Albini in ein Studio in Minnestoa zurück und nahmen das komplette Album in nur zwei Wochen auf. Nichtsdestotrotz und vorallem dank seiner beiden eher poppigen Singles "Heart-Shaped Box" und "All Apologies" stieg In Utero auf Platz 1 in die Billboard Charts ein, verkaufte sich weltweit 15 Millionen Mal und erreichte in Folge fünffachen Platinstatus. Zum 20-jährigen Jubiläum des Albums wurden im September 2013 verschiedene Special Editions des Albums veröffentlicht: Neben der einfachen CD mit remasterten Versionen erschien ein Doppelalbum, das alternative Mixe, Outtakes und B-Seiten enthält, sowie ein Boxset mit drei CDs und einer DVD, auf denen sich zusätzlich ein komplettes Livekonzert aus dem Jahr 1993 findet.
HI-RES63,99 €
CD55,99 €

Punk – New Wave - Erschienen am 24. November 2017 | Rhino - Warner Records

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
Die Spielregeln der Musik der Ramones waren vom ersten Album an klar und dennoch schaffen sie es mit ihrer dritten Platte, alles Bisherige noch zu übertreffen. Und dabei ihr Können und ihre Kunst sogar noch zu verfeinern! So stehen auch bei diesem Album Rocket To Russia, das am 04. November 1977 inmitten des Kalten Krieges erscheint, Sinfonien aus drei Akkorden und fröhlich-herumblödelnde Teenager-Geschichten im Mittelpunkt. Der Rock soll mit Stolz dorthin zurückgebracht werden, wo er herkommt: in die Garage! Die Refrains von Sheena Is A Punk Rocker oder Teenage Lobotomy werden zu einem wichtigen Teil der Geschichte des Rock, des Bubblegum-Pops und der Surfmusic. Und sogar bei Covern von Kultsongs wie Surfin’ Bird der Trashmen oder Do You Wanna Dance?, das von Cliff Richard, den Beach Boys und auch Bette Midler interpretiert wurde, bringen unsere Punks aus Queens ihre ganz eigene wilde Rock-Note ein wie kein Anderer. Diese Edition, die den vierzigsten Geburtstag dieses erfrischenden Punk-Attentates feiert, bietet zwei Versionen des Albums an: Zum einen die Originalversion und zum anderen eine Platte, die auf den Namen Tracking Mix hört und von Ed Stasium, dem Tontechniker der Originalversion, produziert wurde. Hier sind 24 seltene oder noch unveröffentlichte Titel zu finden, Demos, Alternativ-Versionen und B-Sides. Und als Sahnehäubchen werden wir noch mit einem unglaublichen Livekonzert der (vermeintlichen) Ramones-Brüder vom 19. Dezember 1977 im Apollo Center von Glasgow in Schottland beglückt. © MZ/Qobuz
HI-RES63,99 €
CD55,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 26. Mai 2017 | Parlophone UK

Hi-Res Auszeichnungen 4F de Télérama
Der umfangreiche 3-D-Katalog vereint drei Konzerte in 3-D von Kraftwerk und wurde auf eine umwerfende Weise in HD und Dolby Surround realisiert - ganz auf dem neuesten technologischen Stand, der sich mit den Erwartungen der deutschen Pioniere und des Gründers Ralf Hütter deckt. Es bietet uns die Möglichkeit, ein Gesamtkunstwerk ganz komfortabel von Zuhause aus zu hören. So vereint der 3-D-Katalog acht Alben der Gruppe, die sie live zwischen 2012 und 2016 im MoMA in New York, im Modern Tate in London und im Akasaka Blitz in Tokyo, im Opera House Sydney, im Paradiso in Amsterdam, in der Fondation Louis Vuitton in Paris und in der Neuen Nationalgalerie Berlin eingespielt hatten. Autobahn (1974), Radio-Activity (1975), Trans Europe Express (1977), The Man-Machine (1978), Computer World (1981), Techno Pop (1986), The Mix (1991) und Tour De France (2003): ein weitläufiges Repertoire, das nur Kraftwerk auf so originelle Weise weiterentwickeln kann (wie zum Beispiel Trans Europe Express). Auch wenn ein solches Box-Set an die wirklichen Kraftwerk-Verehrer gerichtet ist, kann es ebenfalls als eine Einladung zu einer Gruppe gesehen werden, die als Richtungsweiser ihrer Zeit gilt, ohne die viele Künstler der Elektro-Szene (oder gar der Rap-Szene) niemals das Tageslicht erblickt hätten. © CM/Qobuz
HI-RES63,99 €
CD55,99 €

Rock - Erschienen am 23. September 2016 | Rhino Atlantic

Hi-Res
HI-RES63,99 €
CD55,99 €

Pop - Erschienen am 12. Oktober 2012 | Reprise

Hi-Res Auszeichnungen Hi-Res Audio
HI-RES63,99 €
CD55,99 €

Metal - Erschienen am 17. Oktober 2014 | Roadrunner Records

Hi-Res
HI-RES63,99 €
CD55,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 26. Mai 2017 | Parlophone UK

Hi-Res
Der umfangreiche 3-D-Katalog vereint drei Konzerte in 3-D von Kraftwerk und wurde auf eine umwerfende Weise in HD und Dolby Surround realisiert - ganz auf dem neuesten technologischen Stand, der sich mit den Erwartungen der deutschen Pioniere und des Gründers Ralf Hütter deckt. Es bietet uns die Möglichkeit, ein Gesamtkunstwerk ganz komfortabel von Zuhause aus zu hören. So vereint der 3-D-Katalog acht Alben der Gruppe, die sie live zwischen 2012 und 2016 im MoMA in New York, im Modern Tate in London und im Akasaka Blitz in Tokyo, im Opera House Sydney, im Paradiso in Amsterdam, in der Fondation Louis Vuitton in Paris und in der Neuen Nationalgalerie Berlin eingespielt hatten. Autobahn (1974), Radio-Activity (1975), Trans Europe Express (1977), The Man-Machine (1978), Computer World (1981), Techno Pop (1986), The Mix (1991) und Tour De France (2003): ein weitläufiges Repertoire, das nur Kraftwerk auf so originelle Weise weiterentwickeln kann (wie zum Beispiel Trans Europe Express). Auch wenn ein solches Box-Set an die wirklichen Kraftwerk-Verehrer gerichtet ist, kann es ebenfalls als eine Einladung zu einer Gruppe gesehen werden, die als Richtungsweiser ihrer Zeit gilt, ohne die viele Künstler der Elektro-Szene (oder gar der Rap-Szene) niemals das Tageslicht erblickt hätten. © CM/Qobuz
HI-RES69,49 €
CD59,99 €

Pop - Erschienen am 15. November 2019 | Legacy Recordings

Hi-Res
HI-RES73,99 €
CD63,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 15. Januar 2013 | Warner Records

Hi-Res
HI-RES284,99 €
CD247,49 €

Rock - Erschienen am 7. Juni 2013 | Rhino - Warner Records

Hi-Res

Das Genre

Pop/Rock im Magazin
  • Prince, 1999 im Jahr 2019
    Prince, 1999 im Jahr 2019 Das Meisterwerk "1999" des King des Funk aus Minneapolis, das 1982 veröffentlicht wurde, erscheint in einer Super Deluxe Edition in Hi-Res 24Bit und ist voll von Bonusmaterial und zahlreichen unver...
  • Robbie bringt Geschenke!
    Robbie bringt Geschenke! Robbie Williams überbringt uns sein Weihnachtsgeschenk schon frühzeitig, mit einem Doppel-Album...
  • Leonard Cohen, Ruf aus dem Jenseits
    Leonard Cohen, Ruf aus dem Jenseits Mit "Thanks For The Dance" steigt Leonard Cohen Stimme aus dem Himmel herab, dank seines Sohnes Adam, der diese posthum veröffentlichte Platte produzierte...
  • Coldplay im Ying und Yang
    Coldplay im Ying und Yang Mit "Everyday Life", veröffentlicht die Bande um Chris Martin ein mächtiges Doppel-Album zwischen positiver Energie und politischem Engagement...
  • Faber in der Sinnkrise
    Faber in der Sinnkrise Der schweizer Musiker veröffentlicht ein zweites Album, das aufwühlender nicht sein könnte und wie zuvor von kritischen Parolen und höchster Musikalität strotzt...
  • Auf eine Zigarette mit Cigarettes After Sex!
    Auf eine Zigarette mit Cigarettes After Sex! Der immer noch so sinnliche Pop der texanischen Gruppe vollbringt auch auf dem zweiten Album "Cry" etwas Wunderbares...
  • Im Musikhimmel mit The Düsseldorf Düsterboys
    Im Musikhimmel mit The Düsseldorf Düsterboys Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti, ehemalig International Music, veröffentlichen ein in Zuckerwatte gepacktes Debütalbum unter der neuen Band The Düsseldorf Düsterboys und umhüllen uns mit ...
  • Angel Olsen: Spieglein, Spieglein an der Wand...
    Angel Olsen: Spieglein, Spieglein an der Wand... Mit "All Mirrors", ihrem 4. Album, lässt die Amerikanerin ihre Musik noch luxuriöser werden als zuvor...
  • Abbey Road feiert 50. Geburtstag!
    Abbey Road feiert 50. Geburtstag! Ein halbes Jahrhundert nach seiner Veröffentlichung rückt das Beatles-Meisterwerk in ein neues Licht - dank eines neuen Mix von Giles Martin...
  • Höhenflug mit Lilly Among Clouds
    Höhenflug mit Lilly Among Clouds Mit ihrem zweiten Studioalbum übertrifft die deutsche Künstlerin ihr Debütalbum von 2017 und schwebt definitiv auf der richtigen Wolke...