Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Die Alben

3 Alben sortiert nach Datum: neuestes zuerst und gefiltert nach Klassik, Georg Zeppenfeld und 20,00 Fr. bis 50,00 Fr.
HI-RES24,99 Fr.
CD21,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 30. November 2018 | MUNCHNER PHILHARMONIKER GBR

Hi-Res
CD21,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 30. November 2018 | MUNCHNER PHILHARMONIKER GBR

CD47,97 Fr.

Klassik - Erschienen am 22. Juni 2018 | Opus Arte

Booklet
Der am 14. August 2011 während der Aufführung in Bayreuth live aufgezeichnete Lohengrin profitiert natürlich von der außergewöhnlichen Akustik dieses Ortes. Mögen die Zuhörer die kleinen Nebengeräusche von der Bühne oder aus dem Zuschauerraum verzeihen. Sie sind ein bescheidener Preis für die Teilnahme am "wirklichen Leben" und an der Unmittelbarkeit der Live-Aufführung, zwar mit einem gewissen Risiko – das die Sänger eingehen, wohlgemerkt –, wodurch sich die Intensität der Wahrnehmung jedoch erhöht. Die Besetzung vereint einige der aktuell besten Stimmen, angeführt durch den Tenor Klaus Florian Vogt, einem echten Freigeist, der seine Karriere als Hornist bei den Hamburger Philharmonikern begann! Seine Stimme führte ihn bald zu einer außergewöhnlichen Laufbahn als Tenor, zuerst eher lyrisch in Mozartopern und dann als Charaktertenor bei Wagner sowie als junger Heldentenor. Die Rolle der Elsa übernimmt Annette Dasch, die im Vorjahr in Bayreuth ein bemerkenswertes Debüt gegeben hatte – ebenfalls als Elsa. Der gleiche Bayreuth‘sche Terminkalender gilt auch für den Bass Heinrich Zeppenfeld in der Rolle des Königs Heinrich der Vogler. Die zwielichtige Ortrud wird von Petra Lang verkörpert, die einige Jahre später ebenfalls in Bayreuth Isolde sang – eine wunderbare Krönung ihrer Karriere. © SM/Qobuz