Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Eliot Quartett|Szymanowski: String Quartet No. 2, Op. 56 - Beethoven: String Quartet No. 1 in F Major, Op. 18 No. 1

Szymanowski: String Quartet No. 2, Op. 56 - Beethoven: String Quartet No. 1 in F Major, Op. 18 No. 1

Eliot Quartett

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

in junges kanadisch-russisch-deutsches Quartett schickt sich an, den Quartetthimmel zu erstürmen! Und dank der verdienstvollen Primavera-Edition, die Genuin in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikwettbewerb herausgibt, werden wir Zeuge davon. Das Eliot Quartett spielt auf schwindelerregendem Niveau Beethovens Op. 18 Nr. 1 und setzt als Kontrast Karol Szymanowskis Op. 56 dagegen. Der kristallklare und doch sinnliche Klang des Ensembles hatte schon die Jurys von Wettbewerben in Salzburg, Melbourne und Kattowitz sowie des Deutschen Musikwettbewerbs 2018 begeistert. Darüber wundert man sich nicht, wenn man dieses Debüt hört: fantastisch! © Genuin

Weitere Informationen

Szymanowski: String Quartet No. 2, Op. 56 - Beethoven: String Quartet No. 1 in F Major, Op. 18 No. 1

Eliot Quartett

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

String Quartet No. 2, Op. 56 (Karol Szymanowski)

1
I. Moderato
00:08:53

Karol Szymanowski, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

2
II. Vivace scherzando
00:05:02

Karol Szymanowski, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

3
III. Lento
00:06:18

Karol Szymanowski, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

String Quartet No. 1 in F Major, Op. 18 No. 1 (Ludwig van Beethoven)

4
I. Allegro con brio
00:09:10

Ludwig van Beethoven, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

5
II. Adagio affettuoso ed appasionato
00:09:58

Ludwig van Beethoven, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

6
III. Scherzo. Allegro molto
00:03:22

Ludwig van Beethoven, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

7
IV. Allegro
00:06:20

Ludwig van Beethoven, Composer - Eliot Quartett, Ensemble, MainArtist - Maryana Osipova, Artist - Alexander Sachs, Artist - Dmitry Hahalin, Artist - Michael Preuß, Artist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Albumbeschreibung

in junges kanadisch-russisch-deutsches Quartett schickt sich an, den Quartetthimmel zu erstürmen! Und dank der verdienstvollen Primavera-Edition, die Genuin in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikwettbewerb herausgibt, werden wir Zeuge davon. Das Eliot Quartett spielt auf schwindelerregendem Niveau Beethovens Op. 18 Nr. 1 und setzt als Kontrast Karol Szymanowskis Op. 56 dagegen. Der kristallklare und doch sinnliche Klang des Ensembles hatte schon die Jurys von Wettbewerben in Salzburg, Melbourne und Kattowitz sowie des Deutschen Musikwettbewerbs 2018 begeistert. Darüber wundert man sich nicht, wenn man dieses Debüt hört: fantastisch! © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Nevermind

Nirvana

Nevermind Nirvana

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Eliminator

ZZ Top

Eliminator ZZ Top
Mehr auf Qobuz
Von Eliot Quartett

Thème russe

Eliot Quartett

Thème russe Eliot Quartett
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Matthew Locke: The Flat Consort

Fretwork

Robert Schumann: Complete Piano Trios, Quartet & Quintet

Trio Wanderer

Haydn: String Quartets, Op. 76 Nos. 4-6

Chiaroscuro Quartet

Six Evolutions - Bach: Cello Suites

Yo-Yo Ma

The Four Quarters

Solem Quartet

The Four Quarters Solem Quartet
Panorama-Artikel...
Mason Bates‘ elektronische Sinfonien

Wie bitte, Sie kennen Mason Bates (noch) nicht? Dabei ist er einer der bekanntesten Musiker in Nordamerika. Der 1977 geborene Bates ist Komponist – er schreibt vor allem Sinfonien und Opern – und DJ für elektronische Musik (unter dem Pseudonym DJ Masonic): zwei anscheinend völlig entgegengesetzte Pole, die er aber mit großem Vergnügen verbindet. Sein sinfonisches und lyrisches Werk beinhaltet ungefähr zur Hälfte in verschiedenster Form elektronische Klänge. Die meisten sind „Alltagsklänge“, die vorweg aufgezeichnet und in Echtzeit wiedergegeben werden. Anlässlich der Erscheinung seiner genialen Oper "The (R)evolution of Steve Jobs" hat sich Qobuz mit diesem außergewöhnlichen Künstler unterhalten.

Irnberger - ein Jäger und Sammler

Dieser Mann ist ein Phänomen. Und für viele auch ein Phantom. Der Geiger Thomas Albertus Irnberger bringt in einer abenteuerlichen Frequenz CDs auf den Markt. Durchdachte Projekte, exzellent gespielt. Aber live ist er zumindest hierzulande selten zu erleben…

Giovanni Antonini & Il Giardino Armonico - eine neue Form der Freiheit

Giovanni Antonini, Gründungsmitglied und Leiter des 1985 entstandenen Ensembles Il Giardino Armonico, zu dem unter anderen Luca Pianco gehört, hat mit der Gesamtaufnahme aller 107 Sinfonien von Joseph Haydn ein monumentales Projekt in Angriff genommen. Vor kurzem ist der 8. Band erschienen. Das Projekt soll 2032, zum 300. Geburtstages des Vaters der Sinfonie, abgeschlossen sein. Ein Rückblick auf den Werdegang des beherzten Mailänder Dirigenten.

Aktuelles...