Genre :

Die Alben

HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erscheint am 3. Juli 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erscheint am 3. Juli 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 5. Juni 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Zwei hoch ausgezeichnete, deutsche Musikerinnen stellen sich bei Genuin mit einer kraftstrotzenden Schostakowitsch-Aufnahme vor: Die Schwestern Anouchka (Cello) und Katharina Hack (Klavier) kombinieren dabei die frühe Cellosonate op. 40 und ein Spätwerk, die Bratschensonate op. 147. Ein reizvolles Experiment, das den Lebensweg des russischen Komponisten einbezieht, aber den Fokus auf dessen vitale, mitreißende Musik legt. Für Schostakowitschs wunderbar sentimentales Prelude für zwei Celli und Klavier haben die Schwestern Unterstützung eines illustren Gastes erhalten: Cellostar Gautier Capuçon ist mit samtenen Ton mit von der Partie. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 5. Juni 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Die Flöte, eines der wandlungsfähigsten Instrumente überhaupt, steht im Mittelpunkt der neuen Genuin-Aufnahme der japanischen Flötistin Atsuko Koga. Die Preisträgerin internationaler Wettbewerbe präsentiert mit dem Cellisten Georgiy Lomakov eine aparte Mischung aus Original-Kompositionen und Bearbeitungen. Das reicht von Telemann über Beethoven bis zu Villa-Lobos und Weltersteinspielungen von Minako Tokuyama. Ob Vogelsang, gefühlvolle Kantilene, virtuoses Passagenwerk oder geräuschhafter Klangzauber: Die Werkauswahl und die klaren, klangschönen Interpretationen der beiden Künstler demonstrieren die vielen Gesichter von Cello und Flöte. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 5. Juni 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Schuberts Lieder bieten ein ganzes Universum sinnlicher Darstellungen der vier Jahreszeiten und ihrer Besonderheiten, Bilder und Symbole. Sharon Carty, eine der besten Mezzosopranistinnen Irlands mit weltweitem Erfolg, hat sich mit ihrem Klavierpartner Jonathan Ware dieses zauberhaften Repertoires angenommen. Gemeinsam veröffentlichen sie hier einen bunten Strauß von Kostbarkeiten. Auf dieser Aufnahme finden sich Titel wie Klage der Ceres, Sommernacht und Greisengesang: Von der Frühlingsblume bis zum herbstlichen Abendwind, von den Sommerdüften bis zum winterlichen Mondenschein. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 15. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Der Fagottist Theo Plath ist derzeit in aller Munde: Nach dem Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs 2018, der ihm dieses Preisträger-Album der Primavera-Edition beschert, überzeugte er auch beim ARD Musikwettbewerb 2019. Ob als Solist, Kammermusiker oder als Solo-Fagottist des hr-Sinfonieorchesters – Theo Plath begeistert. Auf seiner solistischen Debüt-Aufnahme vereint er romantische Fagott-Konzerte von Carl Maria von Weber und Bernhard Crusell mit modernen französischen Kompositionen von Marcel Bitsch und André Jolivet. Begleitet von der Deutschen Radio Philharmonie unter der Leitung von Leo McFall, lässt er das weite Spektrum der Ausdrucksmöglichkeiten des Fagotts von melancholischer Gesanglichkeit bis hin zu witzigem Charme erklingen. © Genuin
HI-RES29,99 €
CD19,99 €

Klassik - Erschienen am 15. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Shinnosuke Inugai ist ein Ausnahmekünstler: Nicht nur, dass er zahlreiche Wettbewerbe gewonnen hat und über ein außergewöhnlich breites Repertoire verfügt, der junge japanische Pianist fühlt sich im Jazz ebenso zuhause wie in der Klassik und besitzt eine besondere Gabe für Improvisation. Was lag für Inugai also näher, als auf seiner neuen Genuin-Aufnahme neben orchestral eingespielter Klaviermusik von der Frühromantik bis zur klassischen Moderne auch Eigenes festzuhalten. Stravinsky, Schumann, Albéniz und Scriabin rahmen in farbenreicher Interpretation funkelnde Improvisationen ein: Vom Spiel mit weißen Tasten über den Nachhall ferner Glocken bis zu Anklängen an Volksmusik – einfach hinreißend! © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 15. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res
Johann Sebastian Bach komponierte zeitlose Musik für Soloinstrumente und schuf eigene Klangwelten für Violine, für Violoncello, für Flöte – wunderbare, reine architektonische Schönheiten. Arno Bornkamp hat für seine Genuin-Aufnahme Solosonaten von Bach für Saxophon bearbeitet und wählt dabei für jedes Werk eine andere Stimmlage, nämlich die des Bariton-, Sopran und Altsaxophons. Ideal klingt dabei die Symbiose zwischen Instrument und Musik, und der Mitbegründer des Aurelia Saxophone Quartets spielt mit großer Leichtigkeit und Fluss, geleitet von den Prinzipien der historischen Aufführungspraxis. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 15. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Die mythischen Gefühlswelten der Romantik und fließenden Stimmungsbilder des Impressionismus vereinen sich auf der neuen Platte des mehrfach ausgezeichneten Queens Duos zu einer bezaubernden Klangwelt. Flötistin Verena Beatrix Schulte und Harfenistin Hanna Rabe entfalten mit teils eigenen Arrangements eine Ausdruckskraft voller Magie und transparenter Virtuosität. Schon bei den ersten Klängen von Schumanns Romanzen umgarnen sich Flöte und Harfe, setzen sich ineinanderfließend fort in schwebenden Klängen von Debussys Faun und feiner Eleganz bei Caplet. Mit diesen zart interpretierten Momentaufnahmen zwischen Traum und Wirklichkeit überraschen die beiden jungen Musikerinnen und setzen das traditionelle Bild eines Flöten-Harfen-Duos gekonnt in neues Licht. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 15. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 1. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Dass Beethovens Streichtrios mehr sind als technische Übungen auf dem Weg zum Quartett, beweist das Trio Boccherini mit seiner ersten von zwei Genuin-Albums, die das Gesamtwerk des großen Jubilars für diese Besetzung versammeln. Das Opus 9 ist ein selten eingespieltes und aufgeführtes Frühwerk des Meisters und doch zeigt sich in ihnen schon der ganze Beethoven, gleichsam in klanglich kondensierter Form. Das Ensemble bringt durch seine von drei verschiedenen Kontinenten stammenden Mitglieder unterschiedlichste Aspekte ihrer musikalischen Erziehung mit in die gemeinsame Arbeit ein, die in dieser farbenfrohen und doch einheitlichen Interpretation gipfelt. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Echte Raritäten bringt die Ausnahmegeigerin Judith Ingolfsson mit ihrer neuen Genuin-Aufnahme auf den Markt. Denn nur eine Handvoll Geiger auf der ganzen Welt zählen die höchst anspruchsvollen Sonaten für Solo Violine von Artur Schnabel und Eduard Erdmann zu ihrem Repertoire – von Erdmanns Werk gibt es derzeit überhaupt keine kommerzielle Aufnahme! Die Sonaten der beiden großen Pianisten und Komponisten sind eigenständige musikalische Universen: gespickt mit technischen Schwierigkeiten, voller Tiefe und Charakter. Eine musikalische Flaschenpost aus einer vergessenen Zeit, die des Bergens absolut lohnt! © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 1. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Faszinierende Klangexperimente bringt die neue Genuin-Aufnahme mit Kompositionen, die im Tonsystem der Bohlen-Pierce-Skala komponiert sind. Dieses System beruht anstatt auf der Oktave auf einer Duodezime und ist in dreizehn Tonschritte unterteilt. Es entführt den Hörer in magisch-archaische Klangwelten jenseits aller Hörgewohnheiten. Nora-Louise Müller und Ákos Hoffmann, zwei herausragende Klarinettisten, spielen mit ihren Mitstreitern auf eigens für dieses Skalensystem angefertigten Instrumenten selbst komponierte Werke sowie Musik von Georg Hajdu, Todd Harrop und anderen. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 1. Mai 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Maskulin-leidenschaftlich, einer Bariton-Singstimme vergleichbar, so klingt ein Kontrabass. Vor allem als harmonisch-rhythmisches Fundament geschätzt, ergibt sich für das Instrument wenig Gelegenheit solistisch hervorzutreten – bei dieser Platte ist es anders. Ekkehard Beringer, Mitglied der NDR Elbphilharmonie und Professor an der Musikhochschule in Hannover, ist ein Virtuose auf dem Kontrabass und vermag dem Instrument ein breites Spektrum von Klangfarben zu entlocken. Ob es sich um Originalwerke wie Adolf Mišeks e-Moll-Sonate oder Bearbeitungen von Horn- und Cellowerken von Brahms und Schumann handelt, Ekkehard Beringers Spiel klingt virtuos, brillant und doch bodenständig und wird dazu brillant von der Pianistin Tomoko Takahashi begleitet. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 3. April 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Kammermusik - Erschienen am 3. April 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Chorwerk (für den Chor) - Erschienen am 3. April 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Mit seiner neuesten GENUIN-Produktion demonstriert die Camerata Musica Limburg, einer der besten Männerchöre unserer Zeit, seine enorme Wandlungsfähigkeit: Chöre und solistische Lieder von Christian Ridil stehen auf dem Programm. Die stilistische Bandbreite dieses bedeutenden Musikers und Musikpädagogen ist groß: von an die Romantik angelehnten Studentenchören über humoristische Sätze zur Feier bis zum düsteren Belsatzar nach Heine. Der dem Chor entstammende Bariton Nikolaus Fluck singt bewegende Psalmvertonungen und Liebeslieder. Die Camerata unter Leitung von Jan Schumacher zeigt sich von ihrer besten Seite: Blitzsauber und klangschön – keine Frage, warum dieser Chor gerngesehener Gast auf Festivals weltweit ist. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 3. April 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 20. März 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Es ist eine universale Musik, die sich ganz in den Dienst einer höheren Macht stellt: Bachs Musik ist Gottesdienst. Mit dieser Grundhaltung widmet sich Konstanze Eickhorst auf ihrer neuen Genuin-Einspielung einer handerlesenen Auswahl von Bachs Klavierwerken. Sie zeigt ein breites Spektrum der Bachschen Musik vom positiven, kraftvollen F-Dur des Italienischen Konzerts über zwei Partiten – die zierliche in B-Dur und die verspielte und doch am Ende auftrumpfende in G-Dur – zum d-Moll der Chromatischen Fantasie und Fuge. Mit Bach begann auch Konstanze Eickhorsts Karriere: Sie wurde Preisträgerin beim Internationalen Bach-Wettbewerb Toronto. Heute kommt sie als Professorin an der Musikhochschule in Lübeck und als Jurorin internationaler Wettbewerbe immer wieder mit Bachs Musik in Berührung, die voller Lebenslust und Lebensfreude, aber auch voller Leid und Trauer, jedoch immer gepaart mit Trost und Hoffnung ist. © Genuin
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 20. März 2020 | Genuin

Hi-Res Booklet
Voll freudigen Elans schrieb Robert Schumann seine Davidsbündlertänze: Ein zarter, schwungvoller, nachdenklicher, romantischer Polterabend! Damit eröffnet der Pianist Nikola Avramovic, Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, seine neue Genuin-Aufnahme mit Klaviermusik des 19. Jahrhunderts. Neben Schumann stehen Chopin und Liszt auf dem Programm, und Avramovic haucht dieser virtuosen, glitzernden und gleichzeitig tiefgründigen Musik den Atem ein, den sie braucht: Von Schumanns gegensätzlichen Charakteren Florestan und Eusebius über Chopins hoch emotionale Ballade Nr. 4 bis zu Liszts vielschichtigen Volksmusikbearbeitungen. Da entstehen wirklich große Bögen! © Genuin