Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Simon Höfele|Mysteries

Mysteries

Simon Höfele, Eriko Takezawa, Kai Strobel

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Auf seiner Debüt-CD spielt der vielfach preisgekrönte Simon Höfele ein Programm mit ausschließlich Neuer Musik. Ihm gelingt damit sowohl eine faszinierende Demonstration seines phänomenalen tonlich-technischen als auch seines musikalischen Potentials. Durch eine gewisse spielerische Detailverliebtheit kommt ihm jedoch ab und an der durchgehende musikalische Leitfaden abhanden. Die fabelhafte Aufnahmetechnik bringt auch seine vorzüglich agierenden Partner Eriko Takezawa (Klavier)und Kai Strobel (Percussion) sehr plastisch zur Geltung.
© Arnold, Holger / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Mysteries

Simon Höfele

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Mysteries of the Macabre (arr. E. Howarth for trumpet and piano) (Elgar Howarth)

1
Mysteries of the Macabre (arr. E. Howarth for trumpet and piano)
00:08:14

Gyorgy Ligeti, Composer - Elgar Howarth, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

Heptade (André Jolivet)

2
I. Allegro
00:02:29

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

3
II. Vivo
00:02:09

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

4
III. Cantante
00:03:51

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

5
IV. Veemente
00:02:10

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

6
V. Maestoso
00:03:11

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

7
VI. Sempre stringedo
00:02:18

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

8
VII. Vivo et ritmico
00:02:44

André Jolivet, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist - Kai Strobel, Artist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

Trumpet Concerto, "Im Nebel" (arr. for trumpet and piano) (Anonyme)

9
Trumpet Concerto, "Im Nebel" (arr. for trumpet and piano)
00:09:06

Anonymous, Composer - Toshio Hosokawa, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

5 Scenes (Iain Hamilton)

10
No. 1. Wild
00:01:27

Iain Hamilton, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

11
No. 2. Nocturnal
00:01:57

Iain Hamilton, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

12
No. 3. Declamato
00:01:27

Iain Hamilton, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

13
No. 4. Nocturnal
00:01:45

Iain Hamilton, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

14
No. 5. Brilliant
00:01:54

Iain Hamilton, Composer - Eriko Takezawa, Artist - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

Michi (Paths) (Töru Takemitsu)

15
Michi (Paths)
00:06:17

Toru Takemitsu, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

Exposed Throat (Heinz Karl Gruber)

16
Exposed Throat
00:10:51

Heinz Karl Gruber, Composer - Simon Höfele, Artist, MainArtist

(C) 2018 Genuin (P) 2018 Genuin

Albumbeschreibung

Auf seiner Debüt-CD spielt der vielfach preisgekrönte Simon Höfele ein Programm mit ausschließlich Neuer Musik. Ihm gelingt damit sowohl eine faszinierende Demonstration seines phänomenalen tonlich-technischen als auch seines musikalischen Potentials. Durch eine gewisse spielerische Detailverliebtheit kommt ihm jedoch ab und an der durchgehende musikalische Leitfaden abhanden. Die fabelhafte Aufnahmetechnik bringt auch seine vorzüglich agierenden Partner Eriko Takezawa (Klavier)und Kai Strobel (Percussion) sehr plastisch zur Geltung.
© Arnold, Holger / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Girls Like Us

Zoe Wees

Girls Like Us Zoe Wees

Dominion

Hammerfall

Dominion Hammerfall

Weihnachten 2021

Various Artists

Weihnachten 2021 Various Artists

Girls Like Us

Zoe Wees

Girls Like Us Zoe Wees
Mehr auf Qobuz
Von Simon Höfele

Salted Caramel

Simon Höfele

Salted Caramel Simon Höfele

New Standards

Simon Höfele

New Standards Simon Höfele

Standards

Simon Höfele

Standards Simon Höfele

Concertino

Simon Höfele

Concertino Simon Höfele

Santa Baby (Salted Caramel Session)

Simon Höfele

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Beethoven: String Quartets, Op. 18 Nos. 1-3

Chiaroscuro Quartet

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4

Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4 Frank Peter Zimmermann

Robert Schumann: Complete Piano Trios, Quartet & Quintet

Trio Wanderer

Six Evolutions - Bach: Cello Suites

Yo-Yo Ma

Johann Sebastian Bach : Suites pour violoncelle seul (Intégrale)

Jean-Guihen Queyras

Panorama-Artikel...
10 Fragen an Günter Hänssler

Der Geschichte von hänssler CLASSIC liegt zunächst eine Verlagsgeschichte zugrunde. Friedrich Hänssler senior hatte das Lied “Auf Adlers Flügeln getragen” geschrieben und suchte vergeblich nach einem Musikverlag, was ihn dazu veranlasste, selbst einen zu gründen. Günter Hänssler, Erbe dieses Familienunternehmens, erzählt uns, was die Labels hänssler CLASSIC und PROFIL besonders prägten und welche Künstler-Kollaborationen zum besonderen Klang beigetragen haben.

Isabelle Faust - Entspannte Akribie

Isabelle Faust stellt sich erneut der Herausforderung Bach. Dabei stellt sie dessen Violinkonzerte in ein ungewohntes Umfeld.

Irnberger - ein Jäger und Sammler

Dieser Mann ist ein Phänomen. Und für viele auch ein Phantom. Der Geiger Thomas Albertus Irnberger bringt in einer abenteuerlichen Frequenz CDs auf den Markt. Durchdachte Projekte, exzellent gespielt. Aber live ist er zumindest hierzulande selten zu erleben…

Aktuelles...