Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Till Lindemann

Till Lindemann wurde als provokationsfreudiger, kontroverser Frontmann der Industrial-Metal-Band Rammstein bekannt. Geboren wurde er 1963 in Leipzig, sein Vater war der DDR-Kinderbuchautor Werner Lindemann. Ab 1986 spielte er Schlagzeug in der Punkband First Arsch, mit der er 1992 das Album Saddle Up aufnahm. Mit zwei Bandkollegen gründete er 1994 Rammstein, die nach einigen Jahren mit Alben wie Sehnsucht (1997) und Mutter (2001) und Songs wie "Engel", "Sonne" oder "Amerika" zur skandalträchtigen internationalen Rock-Institution wurden. Nebenbei publizierte der Sänger auch mehrere Gedichtbände. Als Seitenprojekt startete er 2015 mit Gitarrist Peter Tägtgren das ähnlich gelagerte Seitenprojekt Lindemann, mit dem er die beiden Alben Skills in Pills (2015) und F&M (2019) veröffentlichte. Nachdem Tägtgren 2020 ausstieg, veröffentlichte Till Lindemann unter eigenem Namen 2023 sein erstes Soloalbum Zunge.
© TiVo
Weitere Artikel

Diskografie

16 Album, -en • Geordnet nach Bestseller

Meine Favoriten

Dieses Element wurde <span>Ihren Favoriten hinzugefügt. / aus Ihren Favoriten entfernt.</span>

Veröffentlichungen sortieren und filtern