Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES38,99 €
CD27,99 €

Klassik - Erschienen am 16. September 2016 | Universal Music Division Decca Records France

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Pianiste Maestro - Choc de Classica - Qobuzissime
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 18. November 2016 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason - Choc de Classica
HI-RES32,99 €
CD23,49 €

Klassik - Erschienen am 25. November 2016 | Deutsche Grammophon (DG)

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles de Classica
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 5. April 2019 | Universal Music Division Decca Records France

Hi-Res Booklet
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 24. August 2018 | Universal Music Division Decca Records France

Hi-Res Booklet
Nein, die berühmten Pianistinnen-Schwestern sind nicht in jedem Stück in dieser baskischen Sammlung zu hören, sie spielen nicht immer zusammen und sie spielen auch nicht immer Klavier, denn wir hören sie hier auch am Hammerklavier, und zwar an besonders alten Modellen (oder Kopien).Die Kompilation enthält volkstümliche, geistliche und für manche Stücke imaginäre baskische Musik (wie etwa den Bolero von Ravel in der Fassung für zwei Klaviere vom Komponisten selbst, aber unter Hinzufügung einer großen Zahl baskischer Schlagzeuge, die von nicht weniger als fünf Musikern gespielt werden!) aus dem 16. bis 21. Jahrhundert. Sie bietet also auch eine ausgezeichnete Möglichkeit, zeitgenössische baskische Kompositionen zu entdecken. Wir hören neben den beiden Schwestern auch den berühmten Countertenor Carlos Mena (auch von Geburt Baske), das Vokalensemble Escolanía Easo Araoz Gazte, sowie den Tenor Thierry Biscary. Bateran verwendet die seltene Txalaparta, eines der beliebtesten Instrumente des Baskenlandes: eine einzigartige Konstruktion aus Holzbrettern, auf das zwei Spieler mit vertikal gehaltenen Stöcken rhythmisch hämmern. Sie ist nicht weit vom Semantron entfernt, einer Art hölzerner Glocke, typisch für den Ritus der orthodoxen Kirche (und noch früher für die christlichen Riten vor dem Morgenländischen Schisma) bevor es Bronzeglocken gab. Der Semantron wird heute in Rumänien noch benutzt, um zum Gebet zu rufen. Der Leser wird es verstanden haben: Wir befinden uns hier in einer faszinierenden Welt, die dem Großteil der Hörer unbekannt ist und die uns die Schwestern Labèque – die beide aus Bayonne stammen, was einiges erklärt – mit Genuss nahebringen. © SM/Qobuz
CD26,49 €

Klassik - Erschienen am 25. November 2016 | Deutsche Grammophon (DG)

Booklet
HI-RES19,49 €
CD13,99 €

Klassik - Erschienen am 10. Februar 2017 | Universal Music Division Decca Records France

Hi-Res Booklet
CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 26. Oktober 1992 | Sony Classical

CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 9. November 1989 | Sony Classical

CD14,49 €

Klassik - Erschienen am 15. Januar 2016 | Sony Classical

CD27,99 €

Klassik - Erschienen am 16. September 2016 | Universal Music Division Decca Records France

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 5. April 2019 | Universal Music Division Decca Records France

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 10. Februar 2017 | Universal Music Division Decca Records France

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 18. November 2016 | Universal Music Division Decca Records France

Booklet
CD14,99 €

Klassik - Erschienen am 24. August 2018 | Universal Music Division Decca Records France

Booklet
CD14,49 €

Pop/Rock - Erschienen am 27. Juni 1989 | Sony Classical

Der Interpret

Katia & Marielle Labèque im Magazin