Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
HI-RES9,99 €
CD6,99 €

Jazz - Erschienen am 1. Januar 1966 | Blue Note

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung
Ab
CD14,99 €

Jazz - Erschienen am 1. Januar 1989 | A&M

Ab
CD16,49 €

Jazz - Erschienen am 4. Oktober 1982 | ECM

Ab
HI-RES20,49 €
CD17,49 €

Jazz - Erschienen am 19. September 2000 | Rhino Atlantic

Hi-Res
Ab
CD16,49 €

Jazz - Erschienen am 1. März 1994 | ECM

Ab
CD14,99 €

Jazz - Erschienen am 5. Juni 2012 | Caprice

Booklet
Ab
CD8,99 €

Jazz - Erschienen am 15. Juni 2018 | WeWantSounds

Nachdem Don Cherry Ornette Colemans Quartett verlassen hatte, startete er Mitte der sechziger Jahre eine Solokarriere. Er, der Einspielungen mit John Coltrane, Albert Ayler und Gato Barbieri gemacht hatte, setzte bald seine Karriere als Jazzmusiker im Bereich der Avantgarde, aber auch im Alleingang fort. Wie etwa mit dieser außergewöhnlichen Platte Home Boy, Sister Out, die wohl nach wie vor eine seiner besten überhaupt ist… Dieses im Jahre 1985 erstmals erschienene und von Ramuntcho Matta produzierte Album erlebt 2018 dank Wewantsounds eine Neuausgabe (ein paar unveröffentlichte Bonustracks inklusive) mit einem bunt zusammengewürftelten Line-Up: Laurie Anderson, Talking Heads, Arto Lindsay, Elli Medeiros, der Poet Brion Gysin und der Schlagzeuger Abdoulaye Prosper Niang! Kurz und gut, ein Kollektiv, das die damals in New York und Paris herrschenden Zeiten des Post-Punk, No Wave und des Avantgarde-Jazz bestens symbolisiert. Die in der französischen Hauptstadt und in Downtown Manhattan niedergelassene, vibrierende afrikanische Diaspora, der sich Jean-Michel Basquiat und The Lounge Lizards mit ganzem Herzen widmen, generiert eine köstliche Rock’n’World-Küche. Dieses Album wirkt wie ein richtiges Gelage aus Jazz, Reggae, Rock, Hip-Hop und Pop, das man im Plattenregal am besten zwischen dem Remain In Light der Talking Heads (1980) und Laurie Andersons Mister Heartbreak (1984) einreiht… © Marc Zisman/Qobuz
Ab
CD13,99 €

Jazz - Erschienen am 1. Januar 1977 | A&M

Ab
CD8,99 €

Klassik - Erschienen am 2. Januar 2013 | BYG

Ab
CD9,99 €

Klassik - Erschienen am 21. Juli 2009 | Charly Records

Ab
CD4,99 €

Free Jazz & Avantgarde - Erschienen am 27. Februar 2009 | Heavenly Sweetness

Ab
CD12,49 €

Jazz - Erschienen am 26. Januar 2000 | Rhino Atlantic

Ab
CD13,99 €

Jazz - Erschienen am 20. Juni 2000 | Rhino Atlantic

Ab
CD19,49 €

Jazz - Erschienen am 1. Januar 2005 | Blue Note Records

Ab
CD14,49 €

Pop - Erschienen am 17. Juni 2016 | Columbia - Legacy

Ab
HI-RES16,99 €
CD14,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 1969 | Monument - Legacy

Hi-Res
Ab
CD7,99 €

Jazz - Erschienen am 30. Juni 2008 | CoolNote

Ab
CD19,49 €

Jazz - Erschienen am 1. Januar 2005 | Blue Note Records

Ab
HI-RES16,99 €
CD14,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 1967 | Monument - Legacy

Hi-Res
Ab
CD14,49 €

Pop - Erschienen am 1. Januar 1967 | Legacy Recordings