Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Marcus Bosch|Works by Tchaikovsky, Stravinsky, Prokofiev

Works by Tchaikovsky, Stravinsky, Prokofiev

Marcus Bosch, Norddeutsche Philharmonie Rostock

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Zumindest reiche Russen schienen im 19. und frühen 20. Jahrhundert empfänglich für die Verlockungen des Glücksspiels gewesen zu sein, was sich literarisch wie musikalisch niederschlug. Marcus Bosch und die Norddeutsche Philharmonie Rostock bieten hier mit der gebotenen Spielfreude einige gelungene Beispiele für Spiel und Spielsucht in der russischen Musik. © Coviello

Weitere Informationen

Works by Tchaikovsky, Stravinsky, Prokofiev

Marcus Bosch

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Pique Dame: Ouvertüre
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:03:19

Pjotr Iljitsch Tschaikowski, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

2
Jeu de cartes: Première donne
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:05:33

Igor Stravinsky, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

3
Jeu de cartes: Deuxième donne
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:09:52

Igor Stravinsky, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

4
Jeu de cartes: Troisième donne
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:08:19

Igor Stravinsky, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

5
Der Spieler, Op. 49: Alexis
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:05:05

Sergei Prokofjev, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

6
Der Spieler, Op. 49: La grand-mère
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:05:24

Sergei Prokofjev, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

7
Der Spieler, Op. 49: Le Général
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:03:24

Sergei Prokofjev, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

8
Der Spieler, Op. 49: Pauline
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:05:38

Sergei Prokofjev, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

9
Der Spieler, Op. 49: Dénouement
Norddeutsche Philharmonie Rostock
00:04:42

Sergei Prokofjev, Composer - Marcus Bosch, Conductor, MainArtist - Norddeutsche Philharmonie Rostock, Orchestra, MainArtist

2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG 2020 MBM Mielke Bergfeld Musikproduktion oHG

Albumbeschreibung

Zumindest reiche Russen schienen im 19. und frühen 20. Jahrhundert empfänglich für die Verlockungen des Glücksspiels gewesen zu sein, was sich literarisch wie musikalisch niederschlug. Marcus Bosch und die Norddeutsche Philharmonie Rostock bieten hier mit der gebotenen Spielfreude einige gelungene Beispiele für Spiel und Spielsucht in der russischen Musik. © Coviello

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys

I Dream Of Christmas

Norah Jones

I Dream Of Christmas Norah Jones

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Ghost Song

Cécile McLorin Salvant

Ghost Song Cécile McLorin Salvant
Mehr auf Qobuz
Von Marcus Bosch

Beethoven: Orchestral Works

Marcus Bosch

Bruckner: Symphony No. 00, "Study Symphony" - Symphony No. 0, "Nullte"

Marcus Bosch

MOZART, W.A.: Mass No. 16, "Coronation Mass" / Exsultate jubilate / Vesperae solennes de confessore / Ave verum corpus (Bosch)

Marcus Bosch

Schumann: Symphonies Nos. 3 & 1

Marcus Bosch

Dvořák: Symphony No. 2, The Golden Spinning Wheel

Marcus Bosch

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Brahms: The Symphonies

Christoph Eschenbach

Brahms: The Symphonies Christoph Eschenbach

Dvořák: Symphony No. 9, From the New World

Antonín Dvořák

Mahler: Symphony No. 2, 'Resurrection'

Sir Simon Rattle

Gershwin : Rhapsody in Blue, An American in Paris...

Leonard Bernstein

Grieg: Peer Gynt Suites - Sibelius: Finlandia...

Leonard Bernstein

Panorama-Artikel...
Giovanni Antonini & Il Giardino Armonico - eine neue Form der Freiheit

Giovanni Antonini, Gründungsmitglied und Leiter des 1985 entstandenen Ensembles Il Giardino Armonico, zu dem unter anderen Luca Pianco gehört, hat mit der Gesamtaufnahme aller 107 Sinfonien von Joseph Haydn ein monumentales Projekt in Angriff genommen. Vor kurzem ist der 8. Band erschienen. Das Projekt soll 2032, zum 300. Geburtstages des Vaters der Sinfonie, abgeschlossen sein. Ein Rückblick auf den Werdegang des beherzten Mailänder Dirigenten.

Der Bach-Mann

Masaaki Suzuki ist ein Superstar der Bach-Szene. Nach seinem Kantaten-Konzert beim Bachfest Leipzig in der Thomaskirche wird er von zahlreichen Fans, nicht nur japanischen, umlagert, er muss Autogramme geben und für Fotos posieren. Das dauert. So beschließen wir, das Interview mit dem Mittagessen im Hotel zu verbinden, ehe er zur nächsten Probe muss. Der 64-jährige Japaner spricht Deutsch, will das Interview aber doch lieber auf Englisch führen. Er ist gut aufgelegt und seine Frau, die kurz dazukommt, kann ihn gerade noch davon abhalten, sich einen Wein zur Pasta zu bestellen – so schwenkt er auf Eistee um. Er lacht viel, belässt es aber meist bei kurzen Antworten, die hier zum Teil zusammengezogen sind.

Koechlin, der Alchimist

Das umfangreiche Schaffen Koechlins, das durch einen sehr persönlichen Stil charakterisiert ist, - fest in der Tradition verankert und bahnbrechend zugleich - hat seine Zeitgenossen durch seinen Facettenreichtum, seine große Freiheit und seine philosophische Dimension verunsichert. Die vorliegende CD trägt dazu bei, die wahre Bedeutung dieses Klangalchimisten zu ermessen, des genialen Propheten, der seiner Zeit weit voraus war. Wir feiern dieses Jahr am 27. November seinen 150. Geburtstag...

Aktuelles...