Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Orchestra del Teatro della Scala di Milano - Verdi: Aida

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Verdi: Aida

Orchestra Del Teatro Alla Scala, Tullio Serafin and Maria Callas

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Verdi: Aida

Orchestra del Teatro della Scala di Milano

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
Aida: Act I 00:38:29

Giuseppe Verdi, Composer - Tullio Serafin, MainArtist - Orchestra del Teatro alla Scala, MainArtist

Maestoso Maestoso

2
Aida: Act II, Pt. 1 00:35:32

Giuseppe Verdi, Composer - Tullio Serafin, MainArtist - Orchestra del Teatro alla Scala, MainArtist

Maestoso Maestoso

3
Aida: Act II, Pt. 2 00:05:12

Giuseppe Verdi, Composer - Tullio Serafin, MainArtist - Orchestra del Teatro alla Scala, MainArtist

Maestoso Maestoso

4
Aida: Act III 00:32:02

Giuseppe Verdi, Composer - Tullio Serafin, MainArtist - Orchestra del Teatro alla Scala, MainArtist

Maestoso Maestoso

5
Aida: Act IV 00:32:06

Giuseppe Verdi, Composer - Tullio Serafin, MainArtist - Orchestra del Teatro alla Scala, MainArtist

Maestoso Maestoso

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Orchestra del Teatro della Scala di Milano
Mozart: Così fan tutte, K. 588 (Live) Orchestra del Teatro della Scala di Milano
Verdi: Simon Boccanegra Orchestra del Teatro della Scala di Milano
Verdi: Rigoletto Orchestra del Teatro della Scala di Milano
Verdi : Macbeth Orchestra del Teatro della Scala di Milano
Verdi: Don Carlos Orchestra del Teatro della Scala di Milano

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Beethovens Fidelio - ein großes Abenteuer

Beethovens Oper Fidelio basiert auf einem Ereignis, das sich während der revolutionären Terrorherrschaft in Frankreich zugetragen hat (eine unerschrockene junge Frau versuchte, als Mann verkleidet, ihren in einem Verlies gefangenen Mann zu retten). Die Oper erlebte ein turbulentes Schicksal und wurde im Laufe der Jahre vielfach überarbeitet. Sie beweist einmal mehr das musikalische Genie des Komponisten, der hier ein Libretto vertonte, das seinen politischen Ansichten entsprach.

András Schiff - Intim und fokussiert

Sein neues Schubert- Doppelalbum hat András Schiff im Bonner Beethoven-Haus aufgenommen. Ein Blick hinter die Kulissen während der Aufnahmesitzungen.

Jorge Bolet, die Quintessenz von Franz Liszt

Unter seinen Händen erklingt die Musik von Franz Liszt dank seiner zugleich poetischen und lyrischen Vision in einem neuen Licht, fern jeglicher unmotivierter, lärmender Virtuosität. Zu Beginn der 1980er Jahre nahm Jorge Bolet für DECCA eine epochemachende Anthologie des ungarischen Komponisten auf. Daneben sind weitere Einspielungen zu nennen, die er für das spanische Label ENSAYO, in den 1970er Jahren für RCA und in den 1960er Jahren für EVEREST realisiert hat, sowie Studio- und Radioaufnahmen aus den 1950er Jahren, in denen er noch über all seine außergewöhnliche technischen Mittel verfügte.

Aktuelles...