Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Cassandra Wilson - Traveling Miles

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Traveling Miles

Cassandra Wilson

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Ein wenig enttäuscht bin ich schon, daß das lange angekündigte "Tribute to Miles" jetzt doch ohne Joni Mitchell erscheint. Geplant war ein Diven-Treffen, um den Blasmusik-Gott zu ehren. Jetzt hat sie´s doch alleine gemacht. Cassandra Wilson interpretiert Miles Davis. Und wie... Daß "Time after time" auf dem Album zu finden ist, wundert nicht, hat doch Miles seinerzeit das Stück von Cindy Lauper gecovert. Tutu wundert! Diese perfekte Instrumentalnummer gesanglich umzusetzen, erfordert doch einigen Mut, Ideen und Kühnheit. "Ich mußte die Lieder so gestalten, daß sie mir in besonderer Weise nahe standen, sie zu meinen eigenen machen." Gelungen! Insgesamt haut mich das Werk zwar nicht so vom Hocker, wie ich es erwartet habe, aber enttäuscht bin ich nicht. Mit ihrer Mischung aus Bluegrass-Folk-African-Jazz knüpft Cassandra Wilson nahtlos an ihre letzten Alben an. Diese überzeugten schon durch ihre außergewöhnliche Instrumentierung und die Ruhe, die sie ausstrahlten. Nicht anders bei "Traveling Miles". Sparsam arrangiert entfaltet sich die Stimme so richtg in den kleinen Elementen. In der Ruhe liegt die Kraft. Daß Cassandra sich weiter als je zuvor ins Pop-Lager traut, hat den Grund, daß sie wirklich ein Star werden will und nicht nur eine Jazz-Diva. "Wir haben auf den vergangenen Alben verschiedene Sachen ausprobiert, um ein großes Publikum zu erreichen. Meine Musik kann problemlos neben all dem bestehen, was im Radio gespielt wird".
© Laut

Weitere Informationen

Traveling Miles

Cassandra Wilson

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Run The VooDoo Down
Dave Holland
00:04:36

Olu Dara, Cornet, AssociatedPerformer - Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Miles Davis, Composer - RAY BARDANI, Mixer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Kevin Breit, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Dave Holland, Upright Bass, AssociatedPerformer - Eric Lewis, Piano, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marcus Baylor, Drums, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

2
Traveling Miles
Mino Cinelu
00:04:52

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Mino Cinelu, Percussion, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Doug Wamble, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Steve Coleman, Alto Saxophone, AssociatedPerformer - Perry Wilson, Drums, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1998 Blue Note Records

3
Right Here, Right Now
Lonnie Plaxico
00:05:57

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Composer, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer - Doug Wamble, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Perry Wilson, Drums, AssociatedPerformer - Cecilia Smith, Marimba, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

4
Time After Time
Cassandra Wilson
00:04:08

Cyndi Lauper, ComposerLyricist - Robert Hyman, ComposerLyricist - RAY BARDANI, Mixer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Acoustic Guitar, Recording Arranger, AssociatedPerformer - Kevin Breit, Bouzouki, Electric Guitar, Recording Arranger, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Lonnie Plaxico, Double Bass, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer - Lonni Plaxico, Recording Arranger, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1998 Blue Note Records

5
When The Sun Goes Down
Lonnie Plaxico
00:06:05

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Acoustic Guitar, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Acoustic Guitar, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Vincent Henry, Harmonica, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

6
Climb That Road
Regina Carter
00:06:44

Victor Feldman, Composer - Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Miles Davis, Composer - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Regina Carter, Violin, AssociatedPerformer - Cassandra Wilson, Author, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Eric Lewis, Piano, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Marcus Baylor, Drums, Percussion, AssociatedPerformer - Stefon Harris, Vibraphone, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

7
Someday My Prince Will Come
Regina Carter
00:03:53

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Larry Morey, Author - Regina Carter, Violin, AssociatedPerformer - Frank Churchill, Composer - Cassandra Wilson, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Kevin Breit, Mandolin, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Marcus Baylor, Drums, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

8
Never Broken
Regina Carter
00:05:13

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Regina Carter, Violin, AssociatedPerformer - Wayne Shorter, Composer - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Kevin Breit, Mandolin, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Marcus Baylor, Drums, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

9
Resurrection Blues
Lonnie Plaxico
00:06:11

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - MARCUS MILLER, Composer - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Lonnie Plaxico, Upright Bass, AssociatedPerformer - Doug Wamble, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Perry Wilson, Drums, AssociatedPerformer - Cecilia Smith, Marimba, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

10
Sky And Sea (Blue In Green)
Pat Metheny
00:05:24

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Miles Davis, Composer - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Pat Metheny, Guitar, AssociatedPerformer - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Kevin Breit, Acoustic Guitar, Mandolin, AssociatedPerformer - Dave Holland, Upright Bass, AssociatedPerformer - Eric Lewis, Piano, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

11
Piper
Marvin Sewell
00:05:03

Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - RAY BARDANI, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Acoustic Guitar, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Acoustic Guitar, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

12
VooDoo Reprise
Dave Holland
00:04:15

Olu Dara, Cornet, AssociatedPerformer - Greg Calbi, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Miles Davis, Composer - RAY BARDANI, Mixer, StudioPersonnel - Cassandra Wilson, Composer, Producer, Vocals, MainArtist, AssociatedPerformer - Marvin Sewell, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Kevin Breit, Electric Guitar, AssociatedPerformer - Dave Holland, Upright Bass, AssociatedPerformer - Angelique Kidjo, Composer - Eric Lewis, Piano, AssociatedPerformer - Ed Gerrard, Producer, Associate Producer - Danny Kopelson, Recording Engineer, StudioPersonnel - Marcus Baylor, Drums, AssociatedPerformer - Jeffrey Haynes, Percussion, AssociatedPerformer

(C) 1999 Blue Note Records ℗ 1999 Blue Note Records

Albumbeschreibung

Ein wenig enttäuscht bin ich schon, daß das lange angekündigte "Tribute to Miles" jetzt doch ohne Joni Mitchell erscheint. Geplant war ein Diven-Treffen, um den Blasmusik-Gott zu ehren. Jetzt hat sie´s doch alleine gemacht. Cassandra Wilson interpretiert Miles Davis. Und wie... Daß "Time after time" auf dem Album zu finden ist, wundert nicht, hat doch Miles seinerzeit das Stück von Cindy Lauper gecovert. Tutu wundert! Diese perfekte Instrumentalnummer gesanglich umzusetzen, erfordert doch einigen Mut, Ideen und Kühnheit. "Ich mußte die Lieder so gestalten, daß sie mir in besonderer Weise nahe standen, sie zu meinen eigenen machen." Gelungen! Insgesamt haut mich das Werk zwar nicht so vom Hocker, wie ich es erwartet habe, aber enttäuscht bin ich nicht. Mit ihrer Mischung aus Bluegrass-Folk-African-Jazz knüpft Cassandra Wilson nahtlos an ihre letzten Alben an. Diese überzeugten schon durch ihre außergewöhnliche Instrumentierung und die Ruhe, die sie ausstrahlten. Nicht anders bei "Traveling Miles". Sparsam arrangiert entfaltet sich die Stimme so richtg in den kleinen Elementen. In der Ruhe liegt die Kraft. Daß Cassandra sich weiter als je zuvor ins Pop-Lager traut, hat den Grund, daß sie wirklich ein Star werden will und nicht nur eine Jazz-Diva. "Wir haben auf den vergangenen Alben verschiedene Sachen ausprobiert, um ein großes Publikum zu erreichen. Meine Musik kann problemlos neben all dem bestehen, was im Radio gespielt wird".
© Laut

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Tickets To My Downfall Machine Gun Kelly
Mehr auf Qobuz
Von Cassandra Wilson
Coming Forth by Day Cassandra Wilson
New Moon Daughter Cassandra Wilson
Coming Forth By Day Cassandra Wilson
Glamoured Cassandra Wilson
Blue Light 'Til Dawn Cassandra Wilson
Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Impulse! Orange was the new Black

Neben Blue Note und Verve zählt Impulse! sicherlich zu den bekanntesten Labels des amerikanischen Jazz. Ein Label in den Farben Orange und Schwarz, das neben John Coltrane noch viele weitere abenteuerlustige Musiker der 60er Jahre beherbergte.

Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

Siggi Loch - In the Spirit of Jazz

Das Abenteuer ACT begann vor über 20 Jahren. Es sollte ein Label sein, das Menschen die Ohren öffnet und sie frei für neue Klänge macht. Dieses Projekt, das zu einer Zeit begann, als der Musikmarkt sich gerade stark veränderte, wurde von keinem anderen in die Wege geleitet als Siggi Loch, ein Riese in der Branche, der sich nach einer sehenswerten Karriere einen Herzenswunsch erfüllte. Am 6. August feiert er seinen 80. Geburtstag und erzählt uns im Interview, was das Geheimnis seines außergewöhnlichen Jazz-Labels ist.

Aktuelles...