Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Swetlana Meermann-Muret - Miniatures Russes

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Miniatures Russes

Swetlana Meermann-Muret

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen der russischen Seele führt uns die Pianistin Swetlana Meermann-Muret in ihrer neuen Genuin-Aufhahme. Diese Preisträgerin internationaler Wettbewerbe widmet sich Edelsteinen der Literatur, selten aufgenommenen Miniaturen von Anatoli Ljadow und Anton Arenski. Vor allem Ljadovs Préludes sind mehr als nur Vorläufer der bekannten Werke von Rachmaninoff und Skriabin! Swetlana Meermann-Muret, Pianistin mit russischen Wurzeln, widmet sich diesen Kostbarkeiten mit Detailgenauigkeit und warmem Klang. Berührende Zeugnisse einer versunkenen Kultur! © Genuin

Weitere Informationen

Miniatures Russes

Swetlana Meermann-Muret

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Barcarolle in F-Sharp Major, Op. 44 (Anatoly Lyadov)

1
Barcarolle in F-Sharp Major, Op. 44
00:04:17

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Bagatelle in D-Flat Major, Op. 30 (Anatoly Lyadov)

2
Bagatelle in D-Flat Major, Op. 30
00:02:08

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

2 Pieces, Op. 9 (Anatoly Lyadov)

3
No. 1, Valse
00:01:46

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

4
No. 2, Mazurka
00:02:58

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

3 Pieces, Op. 57 (Anatoly Lyadov)

5
No. 1, Prélude
00:02:16

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

6
No. 2, Valse
00:01:47

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

7
No. 3, Mazurka
00:01:24

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Prélude in F Minor, Op. 33 No. 1 (Anatoly Lyadov)

8
Prélude in F Minor, Op. 33 No. 1
00:01:10

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Prélude in B Minor, Op. 11 No. 1 (Anatoly Lyadov)

9
Prélude in B Minor, Op. 11 No. 1
00:03:20

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Prélude in D-Flat Major, Op. 10 No. 1 (Anatoly Lyadov)

10
Prélude in D-Flat Major, Op. 10 No. 1
00:01:39

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Prélude in B-Flat Minor, Op. 31 No. 2 (Anatoly Lyadov)

11
Prélude in B-Flat Minor, Op. 31 No. 2
00:02:32

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Prélude in G Minor, Op. 46 No. 2 (Anatoly Lyadov)

12
Prélude in G Minor, Op. 46 No. 2
00:00:50

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Prélude in D Minor, Op. 40 No. 3 (Anatoly Lyadov)

13
Prélude in D Minor, Op. 40 No. 3
00:01:25

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Etude in A-Flat Major, Op. 5 (Anatoly Lyadov)

14
Etude in A-Flat Major, Op. 5
00:02:55

Anatoly Lyadov, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

24 Morceaux caractéristiques, Op. 36 (Excerpts) (Anton Arensky)

15
No. 3, Nocturne
00:03:06

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

16
No. 4, Petite ballade
00:03:10

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

17
No. 16, Elégie
00:03:43

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

18
No. 19, Rêverie de printemps
00:02:01

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

6 Pièces, Op. 53 (Anton Arensky)

19
No. 1, Prélude
00:03:25

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

20
No. 2, Scherzo
00:03:10

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

21
No. 3, Elégie
00:03:08

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

22
No. 4, Mazurka
00:01:57

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

23
No. 5, Romance
00:02:48

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

24
No. 6, Etude
00:02:01

Anton Arensky, Composer - Swetlana Meermann-Muret, Artist, MainArtist

(C) 2021 Genuin (P) 2021 Genuin

Albumbeschreibung

Auf eine Reise durch die Höhen und Tiefen der russischen Seele führt uns die Pianistin Swetlana Meermann-Muret in ihrer neuen Genuin-Aufhahme. Diese Preisträgerin internationaler Wettbewerbe widmet sich Edelsteinen der Literatur, selten aufgenommenen Miniaturen von Anatoli Ljadow und Anton Arenski. Vor allem Ljadovs Préludes sind mehr als nur Vorläufer der bekannten Werke von Rachmaninoff und Skriabin! Swetlana Meermann-Muret, Pianistin mit russischen Wurzeln, widmet sich diesen Kostbarkeiten mit Detailgenauigkeit und warmem Klang. Berührende Zeugnisse einer versunkenen Kultur! © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

Aqualung (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

What The Dead Men Say

Trivium

Tres Hombres (Hi-Res Version)

ZZ Top

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Händel: Suites pour clavecin

Pierre Hantaï

Debussy, Szymanowski, Hahn, Ravel

Fanny Robilliard

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine

The Royal Scottish National Orchestra

Seasons: Orchestral Music of Michael Fine The Royal Scottish National Orchestra

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

Vivaldi : I colori dell'ombra

Ophélie Gaillard

Vivaldi : I colori dell'ombra Ophélie Gaillard
Panorama-Artikel...
Weihnachten in 15 Alben

Sie haben keinen besonders guten Ruf. Oft werden sie unter Musikkritikern verpönt und doch werden sie von aller Welt gehört. Diese besondere Spezies der Weihnachtsalben sprießt jedes Jahr von den bekanntesten und renommiertesten Künstlern aus dem Boden. Die ersten Pop-Weihnachtstlieder, die keinen kirchlichen Bezug mehr aufwiesen, entstanden um 1934 aus Kinderliedern, wie etwa Santa Claus Is Coming to Town von Fred Coots und Haven Gillespie, das 1935 von Tommy Dorsey und seinem Orchester aufgezeichnet wurde. Mit den Croonern kamen die ersten LPs auf, die eine Sammlung an mehreren Songs für die Festtage vereinten. Hier ist eine Auswahl an Alben, die wir mit größter Sorgfalt für Sie auserlesen haben und die Ihnen die Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz besonders schön machen soll...

Fatma Said - "So bin ich"

Die in Berlin wohnende ägyptische Sopranistin Fatma Said vereint auf ihrem CD-Debüt französische, spanische und arabische Lieder.

Henry Mancini, Mann mit Stil

Raffiniert, humorvoll, sensibel…Mit diesen Worten wird oft Henry Mancinis Musik beschrieben. Auch 23 Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als einer der größten und einflussreichsten Filmmusikkomponisten. Der Grund liegt wohl darin, dass er neben sanft klingenden, leichten Werken, die ihn berühmt gemacht haben ("Frühstück bei Tiffanys", "Der rosarote Panther"…), zugleich mit dynamischeren Kompositionen auch die komplexere Variante seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten zeigen konnte.

Aktuelles...