Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Isabelle Faust - Mendelssohn: Violin Concerto, Symphony 5, The Hebrides

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Mendelssohn: Violin Concerto, Symphony 5, The Hebrides

Isabelle Faust - Pablo Heras-Casado

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nach der mystischen Konzert-Ouvertüre Die Hebriden und der meisterhaften Reformations-Sinfonie machte Mendelssohn sich an sein zweites Violinkonzert. Nach einem langen Reifeprozess, in dem er die Orchestrierung verfeinerte und die Solopartie gründlich überarbeitete, wurde das Werk schließlich 1845 in Leipzig uraufgeführt. Verschiedene Virtuosen, darunter David und Joachim, arbeiteten mit dem Komponisten anlässlich verschiedener Wiederaufführungen an der Fixierung der Violinpartie und hinterließen der Nachwelt auf diesem Weg Spuren ihrer Spieltechnik – Fingersätze, Bogenstriche und Aufführungsanweisungen. Dieses kostbare Erbe wurde für diese Einspielung auf bisher unerschlossene Ausdrucksmittel untersucht. Isabelle Faust bietet uns hier, begleitet von einem ausgezeichneten Freiburger Barockorchester unter der Leitung von Pablo Heras-Casado, mit ihrer frischen Interpretation ein Wunder an Reinheit und Poesie, das Mendelssohns Versprechen einlöst, es solle „ein Konzert sein, dass sich die Engel im Himmel freuen“. © harmonia mundi

Weitere Informationen

Mendelssohn: Violin Concerto, Symphony 5, The Hebrides

Isabelle Faust

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Violin Concerto in E minor, op. 64

1
I. Allegro molto appassionnato
Isabelle Faust
00:11:21

Isabelle Faust, Violin - Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

2
II. Andante - Allegretto non troppo
Isabelle Faust
00:08:09

Isabelle Faust, Violin - Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

3
III. Allegro molto vivace
Isabelle Faust
00:05:37

Isabelle Faust, Violin - Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

The Hebrides in B Minor, Op. 26

4
The Hebrides in B Minor, Op. 26: Ouvertüre
Freiburger Barockorchester
00:09:48

Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

Symphony No. 5 in D Minor, Op. 107 "Reformation"

5
I. Andante. Allegro con fuoco
Freiburger Barockorchester
00:10:32

Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

6
II. Allegro vivace
Freiburger Barockorchester
00:04:53

Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

7
III. Andante
Freiburger Barockorchester
00:03:24

Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

8
IV. Choral. "Ein fest Burg" - Andante con moto - Allegro vivace - Allegro maestoso
Freiburger Barockorchester
00:07:51

Freiburger Barockorchester - Pablo Heras-Casado, Conductor - Felix Mendelssohn Bartholdy, Composer

2017 harmonia mundi 2017 harmonia mundi

Albumbeschreibung

Nach der mystischen Konzert-Ouvertüre Die Hebriden und der meisterhaften Reformations-Sinfonie machte Mendelssohn sich an sein zweites Violinkonzert. Nach einem langen Reifeprozess, in dem er die Orchestrierung verfeinerte und die Solopartie gründlich überarbeitete, wurde das Werk schließlich 1845 in Leipzig uraufgeführt. Verschiedene Virtuosen, darunter David und Joachim, arbeiteten mit dem Komponisten anlässlich verschiedener Wiederaufführungen an der Fixierung der Violinpartie und hinterließen der Nachwelt auf diesem Weg Spuren ihrer Spieltechnik – Fingersätze, Bogenstriche und Aufführungsanweisungen. Dieses kostbare Erbe wurde für diese Einspielung auf bisher unerschlossene Ausdrucksmittel untersucht. Isabelle Faust bietet uns hier, begleitet von einem ausgezeichneten Freiburger Barockorchester unter der Leitung von Pablo Heras-Casado, mit ihrer frischen Interpretation ein Wunder an Reinheit und Poesie, das Mendelssohns Versprechen einlöst, es solle „ein Konzert sein, dass sich die Engel im Himmel freuen“. © harmonia mundi

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Isabelle Faust

Stravinsky: Histoire du soldat (version française), Élégie, Duo concertant

Isabelle Faust

Beethoven : Complete Sonatas for Piano & Violin

Isabelle Faust

Mozart: Sonatas for Fortepiano & Violin, Vol. 3

Isabelle Faust

Bach : Violin Concertos

Isabelle Faust

Bach : Violin Concertos Isabelle Faust

Mozart : Sonatas for Fortepiano & Violin, Vol. 2

Isabelle Faust

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Martinů: Violin Concertos 1 & 2 - Bartók: Solo Violin Sonata

Frank Peter Zimmermann

Vivaldi: The Four Seasons & Other Concertos

Amandine Beyer

Vivaldi : Concerti per due violini

Giuliano Carmignola - Amandine Beyer

Vivaldi : Concerti per due violini Giuliano Carmignola - Amandine Beyer

Mozart : Violin Concertos

Isabelle Faust

Mozart : Violin Concertos Isabelle Faust

Beethoven & Sibelius : Violin Concertos

Christian Tetzlaff

Panorama-Artikel...
Isabelle Faust - Entspannte Akribie

Isabelle Faust stellt sich erneut der Herausforderung Bach. Dabei stellt sie dessen Violinkonzerte in ein ungewohntes Umfeld.

Label-Geschichten: 5 Fragen an Klaus Heymann

Klaus Heymann ist die unkonventionellste Persönlichkeit, wenn es um Klassik-CDs geht. Er hatte sich vor vielen Jahren in Hong Kong niedergelassen, wo er dann dem Label Naxos den Weg zu internationalem Erfolg gebahnt hat. 2017 feiert er den dreißigsten Jahrestag seines Unternehmens. Er ist uns Frage und Antwort gestanden!

Aktuelles...