Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Annette Unger|Lost in Thought

Lost in Thought

Annette Unger, Robert Umansky

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Heiterkeit und Tiefe, jugendlicher Drang und alterslose Gelassenheit: All das findet sich nicht nur in den berühmten Werken Wolfgang Amadeus Mozarts. Auf Schritt und Tritt begegnen einem diese staunenswerten Gegensätze auch in den bezaubernden Duos, die die renommierte Geigerin Annette Unger und ihr Klavierpartner Robert Umansky auf ihrer neuen Genuin-Platte vorstellen. Sonaten und Variationszyklen stehen auf dem Programm, vom „mittleren“ Mozart bis zu den Jahren der Reife. Die Interpretation der beiden Dresdener Musiker besticht durch Leuchtkraft und Transparenz, sowie eine große Liebe zu den Details dieser musikalischen Juwelen. © Genuin

Weitere Informationen

Lost in Thought

Annette Unger

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Violin Sonata in E-flat Major, K. 302/293b (Wolfgang Amadeus Mozart)

1
Violin Sonata in E-Flat Major, K. 302 I. Allegro
00:05:05

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

2
Violin Sonata in E-Flat Major, K. 302 II. Rondeau. Andante grazioso
00:05:34

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Six Variations on “Hélas, j'ai perdu mon amant” in G minor, K. 360/374b (Wolfgang Amadeus Mozart)

3
6 Variations on "Hélas, j'ai perdu mon amant", K. 360
00:10:30

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Violin Sonata in G Major, K. 379/373a (Wolfgang Amadeus Mozart)

4
Violin Sonata in G Major, K. 379: I. Adagio - Allegro
00:09:37

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

5
Violin Sonata in G Major, K. 379: II. Andantino cantabile (Theme & Variations)
00:09:57

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Twelve Variations on “La Bergère Célimène” in G Major, K. 359/374a (Wolfgang Amadeus Mozart)

6
12 Variations on "La bergère Célimène", K. 359
00:14:56

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Violin Sonata in E-Flat Major, K. 481 (Wolfgang Amadeus Mozart)

7
Violin Sonata in E-Flat Major, K. 481: I. Allegro molto
00:07:38

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

8
Violin Sonata in E-Flat Major, K. 481: II. Adagio
00:07:26

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

9
Violin Sonata in E-Flat Major, K. 481: III. Allegretto (Theme & Variations)
00:07:33

Wolfgang Amadeus Mozart, Composer - Robert Umansky, Artist - Annette Unger, Artist, MainArtist

(C) 2019 Genuin (P) 2019 Genuin

Albumbeschreibung

Heiterkeit und Tiefe, jugendlicher Drang und alterslose Gelassenheit: All das findet sich nicht nur in den berühmten Werken Wolfgang Amadeus Mozarts. Auf Schritt und Tritt begegnen einem diese staunenswerten Gegensätze auch in den bezaubernden Duos, die die renommierte Geigerin Annette Unger und ihr Klavierpartner Robert Umansky auf ihrer neuen Genuin-Platte vorstellen. Sonaten und Variationszyklen stehen auf dem Programm, vom „mittleren“ Mozart bis zu den Jahren der Reife. Die Interpretation der beiden Dresdener Musiker besticht durch Leuchtkraft und Transparenz, sowie eine große Liebe zu den Details dieser musikalischen Juwelen. © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

Arrival

ABBA

Arrival ABBA

The Essential Collection

ABBA

Mehr auf Qobuz
Von Annette Unger

Contrasts: Dresden Solo

Annette Unger

Contrasts: Dresden Solo Annette Unger

Vivaldi: The Pisendel Sonatas

Annette Unger

MOZART, W.A.: Sonatas for Keyboard and Violin - K. 303, 402, 526 (Unger, Pfaender, Webersinke)

Annette Unger

Violin Recital: Unger, Annette - REINHOLD, O. / THILMANN, J.P. / BORNER, H.

Annette Unger

Romantic Paths

Annette Unger

Romantic Paths Annette Unger
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Beethoven: String Quartets, Op. 18 Nos. 1-3

Chiaroscuro Quartet

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4

Frank Peter Zimmermann

Beethoven: Violin Sonatas Nos. 1-4 Frank Peter Zimmermann

Robert Schumann: Complete Piano Trios, Quartet & Quintet

Trio Wanderer

Six Evolutions - Bach: Cello Suites

Yo-Yo Ma

Johann Sebastian Bach : Suites pour violoncelle seul (Intégrale)

Jean-Guihen Queyras

Panorama-Artikel...
10 Fragen an Günter Hänssler

Der Geschichte von hänssler CLASSIC liegt zunächst eine Verlagsgeschichte zugrunde. Friedrich Hänssler senior hatte das Lied “Auf Adlers Flügeln getragen” geschrieben und suchte vergeblich nach einem Musikverlag, was ihn dazu veranlasste, selbst einen zu gründen. Günter Hänssler, Erbe dieses Familienunternehmens, erzählt uns, was die Labels hänssler CLASSIC und PROFIL besonders prägten und welche Künstler-Kollaborationen zum besonderen Klang beigetragen haben.

Mason Bates‘ elektronische Sinfonien

Wie bitte, Sie kennen Mason Bates (noch) nicht? Dabei ist er einer der bekanntesten Musiker in Nordamerika. Der 1977 geborene Bates ist Komponist – er schreibt vor allem Sinfonien und Opern – und DJ für elektronische Musik (unter dem Pseudonym DJ Masonic): zwei anscheinend völlig entgegengesetzte Pole, die er aber mit großem Vergnügen verbindet. Sein sinfonisches und lyrisches Werk beinhaltet ungefähr zur Hälfte in verschiedenster Form elektronische Klänge. Die meisten sind „Alltagsklänge“, die vorweg aufgezeichnet und in Echtzeit wiedergegeben werden. Anlässlich der Erscheinung seiner genialen Oper "The (R)evolution of Steve Jobs" hat sich Qobuz mit diesem außergewöhnlichen Künstler unterhalten.

Giovanni Antonini & Il Giardino Armonico - eine neue Form der Freiheit

Giovanni Antonini, Gründungsmitglied und Leiter des 1985 entstandenen Ensembles Il Giardino Armonico, zu dem unter anderen Luca Pianco gehört, hat mit der Gesamtaufnahme aller 107 Sinfonien von Joseph Haydn ein monumentales Projekt in Angriff genommen. Vor kurzem ist der 8. Band erschienen. Das Projekt soll 2032, zum 300. Geburtstages des Vaters der Sinfonie, abgeschlossen sein. Ein Rückblick auf den Werdegang des beherzten Mailänder Dirigenten.

Aktuelles...