Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Balkan Chamber Orchestra|Dvořák & Tchaikovsky: Serenades for String Orchestra

Dvořák & Tchaikovsky: Serenades for String Orchestra

Balkan Chamber Orchestra & Toshio Yanagisawa

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Zwei der populärsten Streicherserenaden: Dvořáks Serenade für Streicher ist voller melodischer Einfälle und sinnlichem Wohlklang im böhmischen Tonfall. Tschaikowskys Serenade für Streicher ist ein schwelgerisches Werk, quasi eine „Sinfonie ohne Bläser", und verbindet rokokohafte Eleganz mit großer romantischer Geste. Das Balkan Chamber Orchestra wurde 2007 vom japanischen Dirigenten Toshio Yanagisawa gegründet, um das Verständnis unter den Balkanstaaten zu fördern, die von ethnischen Konflikten erschüttert waren. Seitdem ist das BCO eine kulturelle Brücke, die Menschen durch Musik verbindet, seit vielen Jahren nunmehr auch auf der ganzen Welt. © Audite

Weitere Informationen

Dvořák & Tchaikovsky: Serenades for String Orchestra

Balkan Chamber Orchestra

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Serenade for Strings in E Major, Op. 22 / B.52: I. Moderato
00:05:10

Antonín Dvorák, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

2
Serenade for Strings in E Major, Op. 22 / B.52: II. Tempo di Valse
00:06:33

Antonín Dvorák, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

3
Serenade for Strings in E Major, Op. 22 / B.52: III. Scherzo. Vivace
00:05:53

Antonín Dvorák, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

4
Serenade for Strings in E Major, Op. 22 / B.52: IV. Larghetto
00:07:35

Antonín Dvorák, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

5
Serenade for Strings in E Major, Op. 22 / B.52: V. Finale. Allegro Vivace
00:06:32

Antonín Dvorák, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

6
Serenade for Strings in C Major, Op. 48 / TH 48 / ČW 45: I. Pezzo in forma di Sonatina: Andante non troppo - Allegro Moderato
00:09:53

PIOTR ILYICH TCHAIKOVSKY, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

7
Serenade for Strings in C Major, Op. 48 / TH 48 / ČW 45: II. Valse: Moderato - Tempo di Valse
00:03:56

PIOTR ILYICH TCHAIKOVSKY, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

8
Serenade for Strings in C Major, Op. 48 / TH 48 / ČW 45: III. Elegia: Larghetto Elegiaco
00:10:05

PIOTR ILYICH TCHAIKOVSKY, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

9
Serenade for Strings in C Major, Op. 48 / TH 48 / ČW 45: IV. Finale (Tema Russo): Andante - Allegro con Spirito
00:07:53

PIOTR ILYICH TCHAIKOVSKY, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Balkan Chamber Orchestra, Ensemble, MainArtist - Toshio Yanagisawa, Conductor, MainArtist

2020 audite|forum 2020 audite|forum

Albumbeschreibung

Zwei der populärsten Streicherserenaden: Dvořáks Serenade für Streicher ist voller melodischer Einfälle und sinnlichem Wohlklang im böhmischen Tonfall. Tschaikowskys Serenade für Streicher ist ein schwelgerisches Werk, quasi eine „Sinfonie ohne Bläser", und verbindet rokokohafte Eleganz mit großer romantischer Geste. Das Balkan Chamber Orchestra wurde 2007 vom japanischen Dirigenten Toshio Yanagisawa gegründet, um das Verständnis unter den Balkanstaaten zu fördern, die von ethnischen Konflikten erschüttert waren. Seitdem ist das BCO eine kulturelle Brücke, die Menschen durch Musik verbindet, seit vielen Jahren nunmehr auch auf der ganzen Welt. © Audite

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Recomposed By Max Richter: Vivaldi, The Four Seasons

Max Richter

Beethoven : 9 Symphonies (1963)

Herbert von Karajan

Beethoven : 9 Symphonies (1963) Herbert von Karajan

Beethoven : Symphonies n°5 & n°7

Carlos Kleiber

Songs From The Big Chair

Tears For Fears

Songs From The Big Chair Tears For Fears

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

J.S. Bach: Harpsichord Concertos, Vol. 3

Francesco Corti

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Sibelius: Complete Symphonies

Klaus Mäkelä

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
„Was kann das Horn noch alles?“

Es ist ein Jahr mit einigen Highlights für Felix Klieser: Der Hornist ist Artist in Residence beim Bournemouth Symphony Orchestra, spielt erstmals die Uraufführung eines Hornkonzerts und veröffentlicht eine neue Einspielung.

Clara Schumann, zwischen Künstlerin und Ehefrau

Sie war die erfolgreichste Pianistin des 19. Jahrhunderts, musikalisches Wunderkind, Klavierpädagogin, Komponistin - und doch ist sie meist als “Frau von Robert Schumann” bekannt. Clara Schumann setzte mit ihrer Virtuosität und Musik neue Maßstäbe und zählt heutzutage zu den wichtigsten Vertreterinnen der Romantik. Nichtsdestotrotz finden ihre Werke noch immer weit weniger Aufmerksamkeit als die ihrer Zeitgenossen und vor allem als die ihres Mannes. Wir möchten einen Blick auf das Leben und Werk von Clara Wieck/Schumann werfen - als Künstlerin, Komponistin und vor allem eines: als Frau, die ihrer Zeit voraus war.

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, seit der antiken griechischen Dichterin Sappho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten - die noch heute unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik prägen - Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Aktuelles...