Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Arlo Parks - Collapsed In Sunbeams (Deluxe Edition)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Collapsed In Sunbeams (Deluxe Edition)

Arlo Parks

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die Stimme einer Generation. Das hat man Bob Dylan nachgesagt, der nichts davon hören wollte... Anaïs Oluwatoyin Estelle Marinho alias Arlo Parks reagiert genauso, wenn man sie seit ihrer 2019 erschienen EP Super Sad Generation als Sprecherin der Generation Z (die zwischen 1997 und 2010 Geborenen) bezeichnet. Ist die Marketing-Punchline erst einmal vergessen, kann man ungehindert Collapsed in Sunbeams genießen - ein brillantes Debütalbum, das mit beschwingtem R'n'B, leichtem Pop und Neo-Trip-Hop jongliert. Das wohl tiefgründigste Album von Anfang 2021... Bevor die in London lebende Sängerin tschadischer, französischer und nigerianischer Herkunft Songs schrieb, widmete sie sich der Poesie. Als großer Fan von Sylvia Plath, Ginsberg und Nabokov fühlte sich sich schon immer zum Schreiben hingezogen. Arlo Parks erzählt Geschichten - oft ihre eigenen - noch bevor sie diese vertont. Mit seinem Titel, der aus Zadie Smiths Roman Von der Schönheit stammt, unterstreicht das Album Collapsed in Sunbeams diese literarische Leidenschaft, die Arlo Parks nun ganz der Musik zugewandt hat. Mit Finesse und Schärfe setzt sie sich mit Zerrissenheit (Caroline), unerwiderter Liebe (Eugene) oder Alkoholismus (Hurt) auseinander. Ihre bittersüßen Melodien konfrontieren die oft melancholischen, manchmal traurigen Texte mit geballter Pop-Energie. Ein Balanceakt, der von einer hypnotischen Stimme getragen wird, die sowohl an Trickys Ex, Martina Topley-Bird, als auch an Lily Allen oder Jorja Smith erinnert. Mit nur 20 Jahren ist Arlo Parks mehr als eine Eintagsfliege und wird wahrscheinlich noch viele Jahre im Rampenlicht stehen. Eine wahre Entdeckung. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Informationen

Collapsed In Sunbeams (Deluxe Edition)

Arlo Parks

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Collapsed In Sunbeams
00:00:54

David Wrench, MixingEngineer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer, Producer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

2
Hurt
00:03:36

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

3
Too Good
00:03:41

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

4
Hope
00:04:30

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

5
Caroline
00:03:36

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

6
Black Dog
00:03:48

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

7
Green Eyes
00:03:18

David Wrench, MixingEngineer - Alessandro Buccellati, Composer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Claire Cottrill, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

8
Just Go
00:03:06

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

9
For Violet
00:03:32

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

10
Eugene
00:03:43

David Wrench, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

11
Bluish
00:03:14

David Wrench, MixingEngineer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer - Callum James Merrett, Composer, Producer - Ewan Andrew Merrett, Composer, Producer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

12
Portra 400
00:02:56

David Wrench, MixingEngineer - Paul Epworth, Composer, Producer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

DISC 2

1
Cola (lo fi lounge)
00:03:40

Mike Hill, Producer, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

2
Hurt (lo fi lounge)
00:03:42

Mike Hill, Producer, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

3
Black Dog (lo fi lounge)
00:04:23

Mike Hill, Producer, MixingEngineer - Gianluca Buccellati, Composer - Arlo Parks, MainArtist - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

4
Black Dog Poem (lo fi lounge)
00:01:06

Gianluca Buccellati, Composer - Arlo Parks, Producer, MainArtist, MixingEngineer - Anais Marinho, Composer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

5
Bags (lo fi lounge)
00:01:27

Claire Cottrill, Composer - Arlo Parks, Producer, MainArtist, MixingEngineer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

6
Moon Song (lo fi lounge)
00:04:52

Phoebe Bridgers, Composer - Arlo Parks, Producer, MainArtist, MixingEngineer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

7
Baby Blue (lo fi lounge)
00:02:38

Archy Marshall, Composer - Arlo Parks, Producer, MainArtist, MixingEngineer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

8
Ivy (lo fi lounge)
00:05:24

Christopher Breaux, Composer - Arlo Parks, Producer, MainArtist, MixingEngineer

2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd. 2021 Arlo Parks under exclusive license to Transgressive Records Ltd.

Albumbeschreibung

Die Stimme einer Generation. Das hat man Bob Dylan nachgesagt, der nichts davon hören wollte... Anaïs Oluwatoyin Estelle Marinho alias Arlo Parks reagiert genauso, wenn man sie seit ihrer 2019 erschienen EP Super Sad Generation als Sprecherin der Generation Z (die zwischen 1997 und 2010 Geborenen) bezeichnet. Ist die Marketing-Punchline erst einmal vergessen, kann man ungehindert Collapsed in Sunbeams genießen - ein brillantes Debütalbum, das mit beschwingtem R'n'B, leichtem Pop und Neo-Trip-Hop jongliert. Das wohl tiefgründigste Album von Anfang 2021... Bevor die in London lebende Sängerin tschadischer, französischer und nigerianischer Herkunft Songs schrieb, widmete sie sich der Poesie. Als großer Fan von Sylvia Plath, Ginsberg und Nabokov fühlte sich sich schon immer zum Schreiben hingezogen. Arlo Parks erzählt Geschichten - oft ihre eigenen - noch bevor sie diese vertont. Mit seinem Titel, der aus Zadie Smiths Roman Von der Schönheit stammt, unterstreicht das Album Collapsed in Sunbeams diese literarische Leidenschaft, die Arlo Parks nun ganz der Musik zugewandt hat. Mit Finesse und Schärfe setzt sie sich mit Zerrissenheit (Caroline), unerwiderter Liebe (Eugene) oder Alkoholismus (Hurt) auseinander. Ihre bittersüßen Melodien konfrontieren die oft melancholischen, manchmal traurigen Texte mit geballter Pop-Energie. Ein Balanceakt, der von einer hypnotischen Stimme getragen wird, die sowohl an Trickys Ex, Martina Topley-Bird, als auch an Lily Allen oder Jorja Smith erinnert. Mit nur 20 Jahren ist Arlo Parks mehr als eine Eintagsfliege und wird wahrscheinlich noch viele Jahre im Rampenlicht stehen. Eine wahre Entdeckung. © Marc Zisman/Qobuz

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Mehr auf Qobuz
Von Arlo Parks

Collapsed In Sunbeams

Arlo Parks

Sophie

Arlo Parks

Sophie Arlo Parks

Caroline

Arlo Parks

Caroline Arlo Parks

Super Sad Generation

Arlo Parks

Hope

Arlo Parks

Hope Arlo Parks
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Be Right Back

Jorja Smith

Be Right Back Jorja Smith

After Hours (Explicit)

The Weeknd

Back To Black

Amy Winehouse

Back To Black Amy Winehouse

Royal

Ayo

Royal Ayo

Save Your Tears (Remix with Ariana Grande)

The Weeknd

Panorama-Artikel...
Al Green und Hi Records - sanfte Revolution des Soul

In der großen Saga der Soul-Musik spielen nicht nur Stax und Motown eine Rolle. Das Label Hi Records hat Anfang der 1970er Jahre in Memphis das Genre revolutioniert und einen einzigartigen Sound erfunden, das Markenzeichen von zwei Genies: dem Produzenten Willie Mitchell und dem Sänger, der zum Pastor wurde, Al Green.

Neo-Soul in 10 Alben

Mitte der 90er Jahre, als der Hip-Hop sein goldenes Zeitalter erlebte, begann auch der Soul seine Revolution. Mit Erykah Badu, D'Angelo, Jill Scott und einigen anderen gewinnt das Genre die Klasse, Nüchternheit und Raffinesse zurück, die die Alben von Marvin Gaye, Curtis Mayfield oder Roberta Flack belebt haben. Nach den Jahren der ultrakommerziellen sirupartigen R&B-Herrschaft belebt der Neo-Soul (oder auch Nu-Soul), der viel mehr Underground war, die Flamme des ursprünglichen Soul, in seinen Arrangements wie in seinen Texten. Eine kleine aber sehr einflussreiche Bewegung.

Soulmusik - ein Rückblick

Seit Beginn der 2010er Jahre lassen zahlreiche Stimmen den Soul der 60er und 70er mit ihren Alben neu aufleben, die auf die „traditionelle Art“ eingespielt wurden. Mit Amy Winehouse, Leon Bridges, Sharon Jones, Michael Kiwanuka und Künstlern wie Curtis Harding feiert der Retro-Groove ein glänzendes Comeback.

Aktuelles...