Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester|Beethoven: Complete Works for Piano Trio, Vol. 5 incl. 'Triple Concerto'

Beethoven: Complete Works for Piano Trio, Vol. 5 incl. 'Triple Concerto'

Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die Gesamtedition von Beethovens Werken für Klaviertrio findet ihren Abschluss und Höhepunkt in der Veröffentlichung des fünften Bandes: Beim 'Tripelkonzert', hier eingespielt mit dem Zürcher Kammerorchester, handelt es nicht um Kammermusik, sondern um ein Konzert für Klaviertrio und Orchester, das den Komponis­ten durch die Verdreifachung der Solisten vor besondere Herausforderungen stellte. Die Originalität dieses Werks liegt in der Kunst, kammermusikalische Detail­liertheit und orchestrales Al Fresco in Balance zu bringen. Das Konzert kann gerade auch in der Gegenüberstellung mit den volkstümlich-raffinierten, vermutlich 1809 entstandenen 'Kakadu'-Variationen op. 121a neu entdeckt werden. Das Klaviertrio Es-Dur WoO 38 stammt aus den Jahren 1790/91, Beethovens Bonner Zeit also. Zu Lebzeiten des Komponisten blieb das Werk aus der Anfangsphase seiner Kammermusikkompositionen unveröffentlicht. Das Schweizer Klaviertrio beendet seine Reise durch den Kosmos von Beethovens Klaviertrio-Kompositionen mit seinem „letzten Wort" für diese Besetzung, dem ebenso kurzen wie aparten Allegretto WoO 39 von 1812, dessen lyrisch-schwebende Grundstimmung schon auf das Spätwerk Beethovens vorausweist. © Audite

Weitere Informationen

Beethoven: Complete Works for Piano Trio, Vol. 5 incl. 'Triple Concerto'

Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Variations in G Major, Op. 121a on 'Ich bin der Schneider Kakadu' by Wenzel Müller: Introduzione. Adagio assai - Tema. Allegretto
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio
00:16:30

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

2
Piano Trio in E-Flat Major, WoO 38: I. Allegro Moderato
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio
00:04:15

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

3
Piano Trio in E-Flat Major, WoO 38: II. Scherzo. Allegro ma non Troppo
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio
00:04:42

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

4
Piano Trio in E-Flat Major, WoO 38: III. Rondo. Allegretto
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio
00:05:11

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

5
Allegretto in B-Flat Major, WoO 39
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio
00:05:42

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

6
Concerto in C Major, Op. 56 'Triple Concerto': I. Allegro
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester
00:17:58

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Zürcher Kammerorchester, Ensemble - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

7
Concerto in C Major, Op. 56 'Triple Concerto': II. Largo -
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester
00:05:05

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Zürcher Kammerorchester, Ensemble - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

8
Concerto in C Major, Op. 56 'Triple Concerto': III. Rondo alla Polacca
Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester
00:13:44

Ludwig van Beethoven, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Zürcher Kammerorchester, Ensemble - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio, Ensemble - Schweizer Klaviertrio - Swiss Piano Trio & Zürcher Kammerorchester, MainArtist

audite Musikproduktion audite Musikproduktion

Albumbeschreibung

Die Gesamtedition von Beethovens Werken für Klaviertrio findet ihren Abschluss und Höhepunkt in der Veröffentlichung des fünften Bandes: Beim 'Tripelkonzert', hier eingespielt mit dem Zürcher Kammerorchester, handelt es nicht um Kammermusik, sondern um ein Konzert für Klaviertrio und Orchester, das den Komponis­ten durch die Verdreifachung der Solisten vor besondere Herausforderungen stellte. Die Originalität dieses Werks liegt in der Kunst, kammermusikalische Detail­liertheit und orchestrales Al Fresco in Balance zu bringen. Das Konzert kann gerade auch in der Gegenüberstellung mit den volkstümlich-raffinierten, vermutlich 1809 entstandenen 'Kakadu'-Variationen op. 121a neu entdeckt werden. Das Klaviertrio Es-Dur WoO 38 stammt aus den Jahren 1790/91, Beethovens Bonner Zeit also. Zu Lebzeiten des Komponisten blieb das Werk aus der Anfangsphase seiner Kammermusikkompositionen unveröffentlicht. Das Schweizer Klaviertrio beendet seine Reise durch den Kosmos von Beethovens Klaviertrio-Kompositionen mit seinem „letzten Wort" für diese Besetzung, dem ebenso kurzen wie aparten Allegretto WoO 39 von 1812, dessen lyrisch-schwebende Grundstimmung schon auf das Spätwerk Beethovens vorausweist. © Audite

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

Arrival

ABBA

Arrival ABBA

The Essential Collection

ABBA

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

BACH: The Art of Life

Daniil Trifonov

BACH: The Art of Life Daniil Trifonov

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Recomposed By Max Richter: Vivaldi, The Four Seasons

Max Richter

Panorama-Artikel...
Marian Anderson, Sängerin mit Herzblut

Die großartige Karriere der afroamerikanischen Altistin Marian Anderson ist eng mit ihrem unermüdlichen Kampf gegen den Rassismus verbunden. 1991, im Alter von 94 Jahren, erhielt sie schließlich den Grammy Lifetime Achievement Award für ihr musikalisches Lebenswerk. Aber es war ein langer und steiniger Weg zu dieser späten Anerkennung...

Rudolf Buchbinder - „Man phrasiert richtig, wenn man singt“

Im Dezember wird Rudolf Buchbinder seinen 75. Geburtstag feiern. Mit den mittlerweile dritten Gesamteinspielungen der Klavierkonzerte und der 32 Sonaten legt er nun unerhört lebendige Zeugnisse nie ermüdenden Nachdenkens über Beethovens Musik vor.

Steve Reich in 10 Werken

Steve Reich gehört zu jenem sehr kleinen Kreis von Komponisten, die von sich behaupten können, die zeitgenössische Musik in den letzten fünfzig Jahren nachhaltig beeinflusst zu haben. Qobuz bietet Ihnen eine Auswahl von zehn seiner wichtigsten Werke.

Aktuelles...