Die Alben

73,99 Fr.

Alternativ und Indie - Erschienen am 27. November 2015 | Warner Records

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Reissue
29,49 Fr.

Rock - Erschienen am 5. Oktober 1970 | Atlantic Records

Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Pitchfork: Best New Reissue
65,99 Fr.
57,99 Fr.

Rock - Erschienen am 5. Oktober 1970 | Atlantic Records

Hi-Res Auszeichnungen Qobuz' perfekte Schallplattensammlung - Pitchfork: Best New Reissue
38,99 Fr.

Pop/Rock - Erschienen am 23. August 2013 | Columbia

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Reissue
29,99 Fr.

Pop/Rock - Erschienen am 9. Juni 1970 | Columbia

Auszeichnungen Pitchfork: Best New Reissue
Das im August 2013 erschienene Another Self Portrait ist der bereits 10. Teil der Bootleg Series von Bob Dylan. Die Bootleg Series erscheint seit 1991 in unregelmäßigen Abständen und besteht aus unveröffentlichtem Material wie Live- und nicht verwendeten Studioaufnahmen. Meist beschäftigen sich die einzelnen Teile mit einer bestimmten Schaffensperiode des 1941 in Minnesota geborenen amerikanischen Folk- und Rockmusikers, der als einer der einflussreichsten seiner Zunft gilt. Another Self Portrait enthält 35 Stücke aus den Jahren 1969 bis 1971, in denen drei von Dylans eher zwiespältig wahrgenommenen Alben entstanden sind - New Morning, Nashville Skyline und eben Self Portrait. Dylan beschäftigt sich auf diesen drei Werken mit der Folk- und Countrytradition, in der er sich selbst als Musiker verortet – und dementsprechend besteht Another Self Portrait aus vielen alten Folk- und Countrysongs sowie aus Eigenkompositionen Dylans, die hier hauptsächlich in Alternativversionen und als Outtakes enthalten sind. Another Self Portrait erschien in mehreren Ausgaben: Neben der normalen Doppel-CD-Ausgabe und der Vinyl-Edition mit 3 LPs erschien ein 4-CD-Boxset, das noch eine CD mit einem Liveauftritt Dylans mit The Band aus dem Jahre 1970 enthält sowie das originale Self-Portrait-Album in remasterter Version.

Das Genre

Pop/Rock im Magazin