Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Eels - Royal Albert Hall

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Royal Albert Hall

Eels

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download nicht verfügbar

Noch 2010 wurde Eels-Frontmann Mark Everett im Londoner Hyde Park irrtümlich als mutmaßlicher Terrorist verhaftet. Vier Jahre später erhielt er eine Ehrung der Stadt und spielte am 30. Juli mit seiner Band in der altehrwürdigen Royal Albert Hall – ein Abend, der für die gleichnamige Doppel-CD und DVD festgehalten wurde. Die Band tritt in Anzügen auf, Everett sitzt zumeist am Piano und spricht zwischen den Songs mit trockenem Witz Monologe, die manchmal länger dauern als die Lieder selbst. Die Setlist setzt sich aus Stücken von allen Alben außer Shootenanny! zusammen, wobei im zweiten Teil der Fokus stärker auf den Songs des damals aktuellen Albums The Cautionary Tales of Mark Oliver Everett liegt.
© TiVo

Weitere Informationen

Royal Albert Hall

Eels

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Where I'm At
00:02:22

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

2
When You Wish Upon a Star
00:01:55

Ned Washington, Composer - Leigh Harline, Composer - Eels, MainArtist - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

3
The Morning
00:01:49

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

4
Parallels
00:03:07

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

5
Addressing the Royal Audience
00:03:23

Eels, MainArtist - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

6
Mansions of Los Feliz
00:02:55

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

7
My Timing Is Off
00:02:58

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

8
A Line in the Dirt
00:03:34

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

9
Where I'm From
00:03:17

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer - David Michael Sawitzke, Composer

2015 Eworks 2015 Eworks

10
It's a Motherfucker
00:02:24

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

11
Lockdown Hurricane
00:03:33

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

12
A Daisy Through Concrete
00:03:15

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

13
Introducing the Band
00:03:25

Eels, MainArtist - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

14
Grace Kelly Blues
00:03:09

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

15
Fresh Feeling
00:03:39

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer - Kelley Logsdon, Composer

2015 Eworks 2015 Eworks

DISC 2

1
I Like Birds
00:02:33

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

2
My Beloved Monster
00:03:10

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

3
Gentlemen's Choice
00:02:49

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer - David Michael Sawitzke, Composer

2015 Eworks 2015 Eworks

4
Mistakes of My Youth / Wonderful, Glorius
00:06:01

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer - Kelley Logsdon, Composer - Jeffrey Scott Lyster, Composer - Derek Todd Brown, Composer

2015 Eworks 2015 Eworks

5
Where I'm Going
00:04:08

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

6
I Like the Way This Is Going
00:02:50

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

7
Blinking Lights (For Me)
00:02:11

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

8
Last Stop: This Town
00:04:01

Michael Simpson, Composer - Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

9
The Beginning
00:02:39

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

10
Can't Help Falling in Love
00:02:34

GEORGE DAVID WEISS, Composer - Hugo Peretti, Composer - Luigi Creatore, Composer - Eels, MainArtist - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

11
Turn on Your Radio
00:03:24

HARRY NILSSON, Composer - Eels, MainArtist - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

12
Flyswatter
00:01:10

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

13
The Sound of Fear
00:01:29

Eels, MainArtist - Mark Oliver Everett, Composer - Peter Keppler, MixingEngineer

2015 Eworks 2015 Eworks

Albumbeschreibung

Noch 2010 wurde Eels-Frontmann Mark Everett im Londoner Hyde Park irrtümlich als mutmaßlicher Terrorist verhaftet. Vier Jahre später erhielt er eine Ehrung der Stadt und spielte am 30. Juli mit seiner Band in der altehrwürdigen Royal Albert Hall – ein Abend, der für die gleichnamige Doppel-CD und DVD festgehalten wurde. Die Band tritt in Anzügen auf, Everett sitzt zumeist am Piano und spricht zwischen den Songs mit trockenem Witz Monologe, die manchmal länger dauern als die Lieder selbst. Die Setlist setzt sich aus Stücken von allen Alben außer Shootenanny! zusammen, wobei im zweiten Teil der Fokus stärker auf den Songs des damals aktuellen Albums The Cautionary Tales of Mark Oliver Everett liegt.
© TiVo

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Eels

Extreme Witchcraft

Eels

Earth to Dora

Eels

The Deconstruction

Eels

Beautiful Freak

Eels

Daisies Of The Galaxy

Eels

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

My Universe

Coldplay

My Universe Coldplay

Happier Than Ever (Explicit)

Billie Eilish

evermore (Explicit)

Taylor Swift

evermore (Explicit) Taylor Swift

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Terra Firma

Tash Sultana

Terra Firma Tash Sultana
Panorama-Artikel...
New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Tausendundeine Stimme aus dem Orient

Es begann mit dem Gesang des Muezzin und der Musik aus der vorislamischen Zeit und reicht bis hin zum Schrei aus dem palästinensischen Underground und zum elektronischen Chaabi aus Ägypten – hier finden Sie einen Überblick über die Klänge, welche die unendlich vielfältige Musik der arabischen Welt bereichern.

Der Grunge in 10 Alben

Vor dreißig Jahren wurde Seattle zu DER Hauptstadt des Rock. Dies lag am Grunge. Dieser “schmutzige” Stil und diese “Scheiß drauf”-Einstellung, die den Spuren des Punk, Heavy Metal und Alternativ folgte, schlug wie ein Blitz in den Underground ein und wurde zu einem Welterfolg. In den 90er Jahren erstickte dieses Genre, das von einem System zu schnell verneint wurde, in seiner eigenen Karikatur. Ein Rückblick auf zehn repräsentative Alben.

Aktuelles...