Genre :

Die Alben

152143 Alben sortiert nach Datum: neuestes zuerst und gefiltert nach Klassik
HI-RES14,99 €
CD9,99 €

Klassik - Erscheint am 16. November 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
HI-RES1,49 €
CD0,99 €

Klassik - Erscheint am 12. November 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
HI-RES1,49 €
CD0,99 €

Klassik - Erscheint am 9. November 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
HI-RES2,24 €
CD1,49 €

Klassik - Erscheint am 5. November 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
HI-RES2,24 €
CD1,49 €

Klassik - Erscheint am 2. November 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
HI-RES2,24 €
CD1,49 €

Klassik - Erscheint am 29. Oktober 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
HI-RES2,24 €
CD1,49 €

Klassik - Erscheint am 26. Oktober 2020 | The state51 Conspiracy

Hi-Res
CD14,99 €

Klassik - Erscheint am 23. Oktober 2020 | One Little Independent Records

HI-RES14,49 €
CD9,99 €

Klassik - Erscheint am 23. Oktober 2020 | Claves Records

Hi-Res
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Klassik - Erscheint am 23. Oktober 2020 | One Little Independent Records

Hi-Res
CD8,99 €

Klassik - Erscheint am 18. Oktober 2020 | Classical Acoustica

HI-RES15,99 €
CD11,49 €

Oper - Erscheint am 16. Oktober 2020 | Aparté

Hi-Res Booklet
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Klassik - Erscheint am 16. Oktober 2020 | Warner Classics

Hi-Res Booklet
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Klassik - Erscheint am 9. Oktober 2020 | Warner Classics

Hi-Res Booklet
CD16,49 €

Klassik - Erscheint am 2. Oktober 2020 | Monopol Records

HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Oper - Erscheint am 2. Oktober 2020 | Warner Classics

Hi-Res Booklet
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Klassik - Erscheint am 25. September 2020 | New Amsterdam - Nonesuch

Hi-Res
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Oper - Erscheint am 25. September 2020 | Opera Rara

Hi-Res
HI-RES14,49 €
CD9,99 €

Klassik - Erscheint am 25. September 2020 | Claves Records

Hi-Res
HI-RES15,99 €
CD13,49 €

Klassik - Erscheint am 18. September 2020 | Warner Classics

Hi-Res Booklet

Das Genre

Klassik im Magazin
  • Jonas Kaufmann, glänzender Otello
    Jonas Kaufmann, glänzender Otello Der großartige bayerische Tenor veröffentlicht eine neue, grandiose Interpretation von Verdis Meisterwerk unter der Leitung von Antonio Pappano...
  • Es war einmal Lisa Batiashvili...
    Es war einmal Lisa Batiashvili... Mit "City Lights" erzählt uns die großartige georgische Geigerin über ihre Karriere und zieht dabei von Stadt zu Stadt...
  • Brubaker + Cooper = Glass
    Brubaker + Cooper = Glass Mit "Glassforms" interpretieren der amerikanische Pianist und der irische Produzent die Werke ihres Idols - Philip Glass...
  • Víkingur Ólafsson | One Cover One Word
    Víkingur Ólafsson | One Cover One Word Begegnung mit dem isländischen Pianisten, der Rameau und Debussy auf seinem neuen Album bei Deutsche Grammophon in den Dialog stellt. Im One Cover One Word-Interview enthüllt uns Víkingur Ólafsson ...
  • Eric Lu, großartig!
    Eric Lu, großartig! Für sein zweites Album, das er Chopin, Brahms und Schumann widmet, erhält der amerikanische junge Pianist Eric Lu von uns ein Qobuzissime!
  • Simon Höfele, mehr als nur Standard...
    Simon Höfele, mehr als nur Standard... Der 25-jährige Trompeter liefert uns sein Debütalbum "Standards" bei Berlin Classics, das dem Standard-Repertoire für Trompete einen besonders frischen Wind verleiht...
  • Sheku Kanneh-Mason interpretiert Elgar
    Sheku Kanneh-Mason interpretiert Elgar Mit nur 20 Jahren widmet sich der Cellist aus Nottingham dem mythischen Konzert von Edward Elgar, unterstützt von Sir Simon Rattle und dem London Symphony Orchestra...
  • Neujahrsgrüße von Andris Nelsons
    Neujahrsgrüße von Andris Nelsons Am 1. Januar 2020 war der Lette Dirigent des diesjährigen Neujahrskonzerts, eine traditionelle Wiener Orgie, unter die sich einige Überraschungen mischten...
  • Alexandre Tharaud | One Cover One Word
    Alexandre Tharaud | One Cover One Word Begegnung mit dem großartigen Pianisten zum Anlass seiner neuesten Veröffentlichung, "Versailles" - ein Album, das sich dem französischen Repertoire des 17. Jahrhunderts widmet. Unser One Cover One...
  • Bartoli ist Farinelli
    Bartoli ist Farinelli Für ihr neues Album verzaubert die Mezzosopranistin die großen Arien des Kastraten und spielt mit der Pyrotechnik der Stimme. Fantastisch!