Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lia Pale - The Schumann Song Book

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

The Schumann Song Book

Lia Pale & Mathias Rüegg

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Als sich die österreichische Sängerin Lia Pale 2013 unter dem Titel „Gone Too Far“ auf ihre Winterreise begab, die dem famosen Liederzyklus von Franz Schubert galt, da war die Geheimniskrämerei um die beteiligten Musiker im Vorfeld groß. „Der Grund dafür war, dass wir unter allen Umständen eine Vorab-Schubladisierung verhindern wollten.“ Hielt doch niemand Geringerer als Mathias Rüegg, legendärer Mastermind des Vienna Art Orchestra selig, als Arrangeur ihrer genialen Neudeutungen alle Fäden am Flügel in der Hand. Was damals als gewagtes Experiment erschien, hat nach Vollendung der Winterreise und einem Abstecher zu Heine und Rilke („My Poet’s Love“, 2015) längst als rundum überzeugende Synthese aus Klassik, Jazz und einer zarten Prise Pop seine eigene Nische gefunden. Grandios vor wenigen Monaten anlässlich des 65. Geburtstags von Mathias Rüegg an drei Abenden in Wien zu erleben, wo sich auch ihr neues Album dem Live-Check stellte. Zwar mag der ein oder andere auf dem duftig durchgezeichneten Tonträger Harry Sokals warmherziges Sopransaxofon vermissen, dafür aber glänzt Lia Pale erstmals auch als virtuose Flötistin, während zwei Geiger (Roman Jánoška, Stanislav Palúch) sowie der Trompeter Mario Rom ab und an neue, stimmungsvolle Farben in den aus über 300 Schumann-Liedern selektierten Song-Zyklus einstreuen. Eine faszinierende Mischung, die neben bekannten Preziosen auch diverse Liebhaberstücke enthält. Ihnen allen verleiht die mit apart-unverwechselbarem Sopran englisch singende Lia Pale dermaßen hinreißend Ausdruck, dass der große Romantiker nun erstmals höllisch groovt. Brillant geerdet von Hans Strasser und Ingrid Oberkanins, elegant beflügelt vom Spiritus Rector am Klavier, tönt Robert Schumann hier mal Walzer-selig („The Maiden“), mal swingend („I Can’t Believe It“ – sic!), mal in Blue-Grass-Opulenz („Sweet Violet“) frisch wie nie zuvor in bezaubernd heiterer Klangpracht.
© Thielmann, Sven / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

The Schumann Song Book

Lia Pale

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
12 Poems, Op. 35: IV. First Green
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Mario Rom & Justinus Kerner
00:02:44

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Justinus Kerner, Lyricist - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Mario Rom, Flugelhorn - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Mario Rom & Justinus Kerner, MainArtist - Anne Gabriel, Translator

Lotus Records Lotus Records

2
Myrten, Op. 25: VII. Lotus Blossom
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Heinrich Heine
00:02:57

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Heinrich Heine, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Heinrich Heine, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

3
Dichterliebe, Op. 48: VII. I Don't Complain
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Heinrich Heine
00:03:38

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Heinrich Heine, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Heinrich Heine, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

4
6 Gedichte, Op. 90: IV. The Maiden
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Nikolaus Lenau & Stano Palúch
00:04:21

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Nikolaus Lenau, Lyricist - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Stano Palúch, Fiddle - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Nikolaus Lenau & Stano Palúch, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

5
Myrten, Op. 25: I. Dedication
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Friedrich Rückert
00:03:21

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Friedrich Rückert, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Friedrich Rückert, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

6
6 Gesänge, Op. 89: III. Autumn Song
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Wilfried von der Neun
00:05:34

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Wilfried von der Neun, Lyricist - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Wilfried von der Neun, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

7
Dichterliebe, Op. 48: X. When This Song Starts Playing
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Mathias Rüegg melodica & Heinrich Heine
00:02:58

Robert Schumann, Composer - Heinrich Heine, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Mathias Rüegg melodica & Heinrich Heine, MainArtist - Mathias Rüegg melodica, Other instrument

Lotus Records Lotus Records

8
Liederkreis, Op. 24: I. In the Morning
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Hans Strasser & Heinrich Heine
00:01:24

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Heinrich Heine, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Hans Strasser & Heinrich Heine, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

9
Dichterliebe, Op. 48: V. In a Wonderful Sweet Hour
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Heinrich Heine & Mario Rom
00:02:46

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Heinrich Heine, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Mario Rom, Trumpet - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Heinrich Heine & Mario Rom, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

10
Minnespiel, Op. 101: Vi. My Friend, My Shade, My Guard
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Friedrich Rückert & Stano Palúch
00:02:42

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Friedrich Rückert, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Stano Palúch, Fiddle - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Friedrich Rückert & Stano Palúch, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

11
Frauenliebe Und -Leben, Op. 42: VIII. First Pain
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Adelbert von Chamisso
00:03:56

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Adelbert von Chamisso, Lyricist - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Adelbert von Chamisso, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

12
Frauenliebe Und -Leben, Op. 42: III. I Can't Believe It
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Adelbert von Chamisso & Roman Jánoska
00:03:26

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Adelbert von Chamisso, Lyricist - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Roman Janoska, Fiddle - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Adelbert von Chamisso & Roman Jánoska, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

13
6 Gesänge, Op. 89: I. Deep, Dark Black
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Wilfried von der Neun
00:02:53

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Wilfried von der Neun, Lyricist - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Wilfried von der Neun, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

14
Dichterliebe, Op. 48: XIII. In My Dreams I've Been Crying
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Heinrich Heine
00:02:47

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Heinrich Heine, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser & Heinrich Heine, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

15
5 Lieder, Op. 40: I. Sweet Violets
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Mathias Rüegg melodica, Hans Christian Andersen & Stanu Palúch
00:03:12

Hans Strasser, Bass - Robert Schumann, Composer - Copyright Control, MusicPublisher - Hans Christian Andersen, Lyricist - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Ingrid Oberkanins, Percussion - Lia Pale, Flute, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Engineer, Mastering Engineer - Anne Gabriel, Translator - Mathias Rüegg melodica, Other instrument - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Ingrid Oberkanins, Hans Strasser, Mathias Rüegg melodica, Hans Christian Andersen & Stanu Palúch, MainArtist - Stanu Palúch, Fiddle

Lotus Records Lotus Records

16
Liederkreis, Op. 39: V. Night of the Moon (Live)
Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Joseph von Eichendorff & Thomas Egger
00:02:04

Robert Schumann, Composer - Joseph Von Eichendorff, Lyricist - Copyright Control, MusicPublisher - Mathias Ruegg, Producer, Arranger, Piano - Lia Pale, Artist, Translator - Christoph Burgstaller, Mastering Engineer - Thomas Egger, Engineer - Anne Gabriel, Translator - Lia Pale, Mathias Rüegg, Christoph Burgstaller, Joseph von Eichendorff & Thomas Egger, MainArtist

Lotus Records Lotus Records

Albumbeschreibung

Als sich die österreichische Sängerin Lia Pale 2013 unter dem Titel „Gone Too Far“ auf ihre Winterreise begab, die dem famosen Liederzyklus von Franz Schubert galt, da war die Geheimniskrämerei um die beteiligten Musiker im Vorfeld groß. „Der Grund dafür war, dass wir unter allen Umständen eine Vorab-Schubladisierung verhindern wollten.“ Hielt doch niemand Geringerer als Mathias Rüegg, legendärer Mastermind des Vienna Art Orchestra selig, als Arrangeur ihrer genialen Neudeutungen alle Fäden am Flügel in der Hand. Was damals als gewagtes Experiment erschien, hat nach Vollendung der Winterreise und einem Abstecher zu Heine und Rilke („My Poet’s Love“, 2015) längst als rundum überzeugende Synthese aus Klassik, Jazz und einer zarten Prise Pop seine eigene Nische gefunden. Grandios vor wenigen Monaten anlässlich des 65. Geburtstags von Mathias Rüegg an drei Abenden in Wien zu erleben, wo sich auch ihr neues Album dem Live-Check stellte. Zwar mag der ein oder andere auf dem duftig durchgezeichneten Tonträger Harry Sokals warmherziges Sopransaxofon vermissen, dafür aber glänzt Lia Pale erstmals auch als virtuose Flötistin, während zwei Geiger (Roman Jánoška, Stanislav Palúch) sowie der Trompeter Mario Rom ab und an neue, stimmungsvolle Farben in den aus über 300 Schumann-Liedern selektierten Song-Zyklus einstreuen. Eine faszinierende Mischung, die neben bekannten Preziosen auch diverse Liebhaberstücke enthält. Ihnen allen verleiht die mit apart-unverwechselbarem Sopran englisch singende Lia Pale dermaßen hinreißend Ausdruck, dass der große Romantiker nun erstmals höllisch groovt. Brillant geerdet von Hans Strasser und Ingrid Oberkanins, elegant beflügelt vom Spiritus Rector am Klavier, tönt Robert Schumann hier mal Walzer-selig („The Maiden“), mal swingend („I Can’t Believe It“ – sic!), mal in Blue-Grass-Opulenz („Sweet Violet“) frisch wie nie zuvor in bezaubernd heiterer Klangpracht.
© Thielmann, Sven / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Chopin : Piano Concertos

Benjamin Grosvenor

Chopin : Piano Concertos Benjamin Grosvenor

Ravel : Complete Works for Solo Piano

Bertrand Chamayou

Mozart : Complete Piano Sonatas

Fazil Say

El Camino

The Black Keys

El Camino The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Lia Pale

Sing My Soul

Lia Pale

Sing My Soul Lia Pale

The Brahms Song Book

Lia Pale

A Winter's Journey

Lia Pale

My Poet's Love

Lia Pale

My Poet's Love Lia Pale

Gone Too Far

Lia Pale

Gone Too Far Lia Pale

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Beethoven: Complete Piano Concertos

Krystian Zimerman

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

Debussy – Rameau

Víkingur Ólafsson

Debussy – Rameau Víkingur Ólafsson

El Nour

Fatma Said

El Nour Fatma Said
Panorama-Artikel...
Hugo Wolf - Feuerreiter des Liedes

Hugo Wolf gilt als einer der wichtigsten Lied-Komponisten. Ein Überblick über die spannendsten Aufnahmen seiner Liedgruppen.

Abbey Lincoln - „Keine Kunst im luftleeren Raum“

Sie war eine der großen Sängerinnen des Jazz und lieh der Bürgerrechtsbewegung ihre Stimme: Abbey Lincoln, vor 90 Jahren geboren, vor zehn Jahren verstorben. Doppelter Anlass für eine Würdigung der Künstlerin, die ein Stück Jazzgeschichte schrieb.

Jordi Savall – Musik, Leben, Tonaufnahmen

Es regnete in Strömen in jener Oktobernacht im französischen Bugey, was zu dieser Jahreszeit dort häufig vorkommt. Es war Mitternacht. Wir waren ungefähr fünfzig Musikliebhaber, die beim Festival d’Ambronay schweigend in der Feuchtigkeit und in der Kälte warteten. Dann erschien auf einmal Jordi Savall, lautlos, in einen weißen, nassen Trenchcoat gehüllt, wie Humphrey Bogart in Casablanca, einen Kasten in Form eines menschliche Körpers an sich gedrückt. Mit langsamen Bewegungen holte er, nein, kein Maschinengewehr, sondern eine Viola da Gamba hervor, die er mit größter Umsicht behandelte, und begann, sie zu stimmen. Dann geschah im Publikum das Wunder.

Aktuelles...