Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Matthias Kirschnereit - Songs Without Words (Complete Edition)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Songs Without Words (Complete Edition)

Matthias Kirschnereit

Digitales Booklet

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Matthias Kirschnereit geht mit seinem neuen Album für Berlin Classics aufs Ganze. Er begnügt sich nicht mit einer Gesamtaufnahme der 8 x 6 „Lieder ohne Worte“ Mendelssohns, die ja im 19. Jahrhundert schnell zu Evergreens der sprichwörtlichen klavierspielenden höheren Töchter wurden. Er ergänzt sie noch um die sechs Einzelstücke, die er ihnen, als „neuntes Heft“ deklariert, nachstellt. Und vor allem um die drei Viererserien mit „Liedern für das Pianoforte“, die des Komponisten Schwester Fanny Hensel parallel zu den Stücken ihres vier Jahre jüngeren Bruders schrieb – schöne, kennenswerte Kompositionen einer beträchtlichen schöpferischen Begabung, deren volle Entfaltung die damaligen gesellschaftlichen Konventionen nicht zuließen. In seiner Interpretation dieser Werkgruppe hat Kirschnereit einen Weg eingeschlagen, der ebenso weit entfernt ist von der bedeutsamen Schwere, die einst „Alte“ wie Guiomar Novaes und auch noch Gieseking den „Liedern“ mitgaben, wie von der temperamentvollen Unruhe des Hammerflügel-Spezialisten Brautigam. Mir scheint, als habe der Rostocker Klavierprofessor hier primär darauf abgezielt, die kompositorische Stringenz dieser oft als „Damenmusik“ unterbewerteten Miniaturen zu unterstreichen. Hervorstechendes Merkmal von Kirschnereits Wiedergabe, deren Klangbild passend etwas „luftiger“ ausgefallen ist als beispielsweise jüngst die intime Auswahl auf der Mendelssohn-CD von Javier Perianes, ist die geschmeidige pianistische und musikalische Gewandtheit, mit der er der „fließenden Schreibweise“ Mendelssohns – der Komponist selber mochte diese Charakterisierung gar nicht! – wie selbstverständlich und trotz einiger agogischer Freiheiten schlüssig gerecht wird. Dies und nicht allein der programmatische „Blick über den Zaun“ lohnt die Beschäftigung mit dem konkurrenzlosen Dreierpack.
© Harden, Ingo / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Songs Without Words (Complete Edition)

Matthias Kirschnereit

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Songs without words, Op. 19b (Felix Mendelssohn)

1
I. Andante con moto in E Major
00:03:15

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

2
II. Andante espressivo in A Minor
00:02:54

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

3
III. Molto allegro e vivace in A Major
00:02:17

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

4
IV. Moderato in A Major
00:01:54

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

5
V. Piano agitato in F-Sharp Minor
00:03:49

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

6
VI. Andante sostenuto in G Minor "Venetianisches Gondellied"
00:02:21

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs Without Words, Op. 30 (Felix Mendelssohn)

7
I. Andante espressivo in E-Flat Major
00:04:28

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

8
II. Allegro di molto in B-Flat Major
00:02:05

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

9
III. Adagio non troppo in E Major
00:02:12

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

10
IV. Agitato e con fuoco in B Minor
00:02:45

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

11
V. Andante grazioso in D Major
00:02:03

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

12
VI. Allegretto tranquillo in F-Shark Minor "Venezianisches Gondellied"
00:03:05

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs Without Words, Op. 38 (Felix Mendelssohn)

13
I. Con moto in E-Flat Major
00:02:35

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

14
II. Allegro non troppo in C Minor
00:02:35

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

15
III. Presto e molto vivace in E Major
00:02:17

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

16
IV. Andante in A Major
00:02:23

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

17
V. Agitato in A Minor
00:03:02

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

18
VI. Andante con moto in A-Flat Major "Duett"
00:03:35

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs Without Words, Op. 53 (Felix Mendelssohn)

19
I. Andante con moto in A-Flat Major
00:03:44

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

20
II. Allegro non troppo in E-Flat Major
00:03:09

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

21
III. Presto agitato in G Minor "Gondellied"
00:02:44

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

22
IV. Adagio in F Major "Abendlied"
00:03:11

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

23
V. Allegro con fuoco in A Minor "Volkslied"
00:02:38

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

24
VI. Molto allegro vivace in A Major
00:03:13

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs Without Words, Op. 62 (Felix Mendelssohn)

25
I. Andante espressivo in G Major
00:03:00

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

26
II. Allegro con fuoco in B-Flat Major
00:01:54

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

27
III. Andante maestoso in E Minor "Trauermarsch"
00:02:40

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

28
IV. Allegro con anima, mit vieler Innigkeit vorzutragen in G Major
00:01:37

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

29
V. Andante con moto in A Minor "Venezianisches Gondellied"
00:02:25

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

30
VI. Allegretto grazioso in A Major "Frühlingslied"
00:02:16

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs without Words, Op. 67 (Felix Mendelssohn)

31
I. Andante in E-Flat Major
00:02:38

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

32
II. Allegro leggiero in F-Sharp Minor
00:02:18

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

33
III. Andante tranquillo in B-Flat Major
00:03:03

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

34
IV. Presto in C Major "Spinnerlied"
00:02:01

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

35
V. Moderato in B Minor
00:02:53

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

36
VI. Allegretto non troppo in E Major
00:02:46

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs Without Words, Op. 85 (Felix Mendelssohn)

37
I. Andante espressivo in F Major
00:02:39

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

38
II. Allegro agitato in A Minor
00:01:15

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

39
III. Presto in E-Flat Major
00:02:22

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

40
IV. Andante sostenuto in D Major
00:03:51

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

41
V. Allegretto in A Major
00:01:43

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

42
VI. Allegretto con moto in B-Flat Major
00:02:18

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Songs Without Words, Op. 102 (Felix Mendelssohn)

43
I. Andante un poco agitato in E Minor
00:02:33

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

44
II. Adagio in D Major
00:03:32

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

45
III. Presto in C Major "Kinderstück"
00:01:25

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

46
IV. Andante un poco agitato in G Minor
00:02:36

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

47
V. Allegro vivace in A Major "Kinderstück"
00:01:20

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

48
VI. Andante in C Major
00:02:04

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Six Songs Without Words Without Opus Number (Felix Mendelssohn)

49
I. Ein Lied ohne Worte an Fräulein Doris Loewe in F Major
00:03:19

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

50
II. Allegro vivace in D Minor "Reiter-Lied"
00:02:01

Matthias Kirschnereit, Performer - Felix Mendelssohn, Composer

2015 Edel Germany GmbH 2015 Edel Germany GmbH

Albumbeschreibung

Matthias Kirschnereit geht mit seinem neuen Album für Berlin Classics aufs Ganze. Er begnügt sich nicht mit einer Gesamtaufnahme der 8 x 6 „Lieder ohne Worte“ Mendelssohns, die ja im 19. Jahrhundert schnell zu Evergreens der sprichwörtlichen klavierspielenden höheren Töchter wurden. Er ergänzt sie noch um die sechs Einzelstücke, die er ihnen, als „neuntes Heft“ deklariert, nachstellt. Und vor allem um die drei Viererserien mit „Liedern für das Pianoforte“, die des Komponisten Schwester Fanny Hensel parallel zu den Stücken ihres vier Jahre jüngeren Bruders schrieb – schöne, kennenswerte Kompositionen einer beträchtlichen schöpferischen Begabung, deren volle Entfaltung die damaligen gesellschaftlichen Konventionen nicht zuließen. In seiner Interpretation dieser Werkgruppe hat Kirschnereit einen Weg eingeschlagen, der ebenso weit entfernt ist von der bedeutsamen Schwere, die einst „Alte“ wie Guiomar Novaes und auch noch Gieseking den „Liedern“ mitgaben, wie von der temperamentvollen Unruhe des Hammerflügel-Spezialisten Brautigam. Mir scheint, als habe der Rostocker Klavierprofessor hier primär darauf abgezielt, die kompositorische Stringenz dieser oft als „Damenmusik“ unterbewerteten Miniaturen zu unterstreichen. Hervorstechendes Merkmal von Kirschnereits Wiedergabe, deren Klangbild passend etwas „luftiger“ ausgefallen ist als beispielsweise jüngst die intime Auswahl auf der Mendelssohn-CD von Javier Perianes, ist die geschmeidige pianistische und musikalische Gewandtheit, mit der er der „fließenden Schreibweise“ Mendelssohns – der Komponist selber mochte diese Charakterisierung gar nicht! – wie selbstverständlich und trotz einiger agogischer Freiheiten schlüssig gerecht wird. Dies und nicht allein der programmatische „Blick über den Zaun“ lohnt die Beschäftigung mit dem konkurrenzlosen Dreierpack.
© Harden, Ingo / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Aqualung

Jethro Tull

Aqualung Jethro Tull

Crime Of The Century [2014 - HD Remaster]

Supertramp

Thick as a Brick

Jethro Tull

Thick as a Brick Jethro Tull

Misplaced Childhood

Marillion

Mehr auf Qobuz
Von Matthias Kirschnereit

Hummel - Weber - Mendelssohn

Matthias Kirschnereit

Hummel - Weber - Mendelssohn Matthias Kirschnereit

Handel: 6 Piano Concertos, Op. 7

Matthias Kirschnereit

Handel: 6 Piano Concertos, Op. 7 Matthias Kirschnereit

Händel: Piano Concertos

Matthias Kirschnereit

Händel: Piano Concertos Matthias Kirschnereit

Beethoven: Unknown Solo Piano Works

Matthias Kirschnereit

Beethoven: Unknown Solo Piano Works Matthias Kirschnereit

Händel: 6 Piano Concertos, Op. 4

Matthias Kirschnereit

Händel: 6 Piano Concertos, Op. 4 Matthias Kirschnereit

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

On DSCH

Igor Levit

On DSCH Igor Levit

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

El Nour

Fatma Said

El Nour Fatma Said

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter
Panorama-Artikel...
10 Interpretationen der Symphonie fantastique von Berlioz

Die Symphonie fantastique von Berlioz hat als wahres Manifest der Entstehung der französischen Romantik das 19. Jahrhundert ebenso geprägt wie Strawinskys Sacre du printemps das 20. Diese beiden Meisterwerke, die in Paris – einst ein globaler Schmelztiegel künstlerischer Vielfalt – entstanden sind, haben die musikalische Sprache dauerhaft in eine andere Dimension versetzt. Am 5. Dezember 1830 rührte das revolutionäre Werk des 27-jährigen Hector Berlioz die Musiker, die in dem kleinen Saal des ehemaligen Konservatoriums versammelt waren, unter ihnen Meyerbeer und Liszt, die von der außergewöhnlichen Kühnheit dieses Werkes, das nur drei Jahre nach Beethovens Tod vorgestellt wurde, zutiefst beeindruckt waren.

Anna Vinnitskaya - „Das Genie ist der Komponist“

Seit ihrem Ersten Preis beim Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2007, gefolgt von hochgelobten CD-Aufnahmen, zählt Anna Vinnitskaya zu den renommiertesten Pianistinnen der jüngeren Generation. Wir sprachen mit der gebürtigen Russin über ihren pianistischen Werdegang sowie ihre Sicht auf Chopin.

Fatma Said - "So bin ich"

Die in Berlin wohnende ägyptische Sopranistin Fatma Said vereint auf ihrem CD-Debüt französische, spanische und arabische Lieder.

Aktuelles...