Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Nikola Avramovic - Schumann, Chopin & Liszt: Debut

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Schumann, Chopin & Liszt: Debut

Nikola Avramovic

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Voll freudigen Elans schrieb Robert Schumann seine Davidsbündlertänze: Ein zarter, schwungvoller, nachdenklicher, romantischer Polterabend! Damit eröffnet der Pianist Nikola Avramovic, Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, seine neue Genuin-Aufnahme mit Klaviermusik des 19. Jahrhunderts. Neben Schumann stehen Chopin und Liszt auf dem Programm, und Avramovic haucht dieser virtuosen, glitzernden und gleichzeitig tiefgründigen Musik den Atem ein, den sie braucht: Von Schumanns gegensätzlichen Charakteren Florestan und Eusebius über Chopins hoch emotionale Ballade Nr. 4 bis zu Liszts vielschichtigen Volksmusikbearbeitungen. Da entstehen wirklich große Bögen! © Genuin

Weitere Informationen

Schumann, Chopin & Liszt: Debut

Nikola Avramovic

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

Davidsbündlertänze, op. 6 (Robert Schumann)

1
No. 1, Lebhaft
00:01:42

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

2
No. 2, Innig
00:01:47

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

3
No. 3, Mit Humor
00:01:27

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

4
No. 4, Ungeduldig
00:00:42

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

5
No. 5, Einfach
00:02:22

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

6
No. 6, Sehr rasch
00:01:39

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

7
No. 7, Nicht schnell
00:03:11

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

8
No. 8, Frisch
00:00:41

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

9
No. 9, Lebhaft
00:01:08

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

10
No. 10, Balladenmäßig. Sehr rasch
00:01:33

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

11
No. 11, Einfach
00:01:43

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

12
No. 12, Mit Humor
00:00:40

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

13
No. 13, Wild und lustig
00:03:08

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

14
No. 14, Zart und singend
00:02:00

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

15
No. 15, Frisch
00:02:01

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

16
No. 16, Mit gutem Humor
00:01:29

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

17
No. 17, Wie aus der Ferne
00:04:01

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

18
No. 18, Nicht schnell
00:02:21

Robert Schumann, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

Ballade No. 4 in F minor, Op. 52 (Frédéric Chopin)

19
Ballade No. 4 in F Minor, Op. 52
00:12:22

Frederic Chopin, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

Schwanengesang, S. 560 (Franz Liszt)

20
No. 3, Aufenthalt (After Schubert's D. 957 No. 3)
00:03:24

Franz Liszt, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

19 Hungarian Rhapsodies, S. 244 (Franz Liszt)

21
No. 14 in F Minor
00:12:33

Franz Liszt, Composer - Nikola Avramovic, Artist, MainArtist

(C) 2020 Genuin (P) 2020 Genuin

Albumbeschreibung

Voll freudigen Elans schrieb Robert Schumann seine Davidsbündlertänze: Ein zarter, schwungvoller, nachdenklicher, romantischer Polterabend! Damit eröffnet der Pianist Nikola Avramovic, Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, seine neue Genuin-Aufnahme mit Klaviermusik des 19. Jahrhunderts. Neben Schumann stehen Chopin und Liszt auf dem Programm, und Avramovic haucht dieser virtuosen, glitzernden und gleichzeitig tiefgründigen Musik den Atem ein, den sie braucht: Von Schumanns gegensätzlichen Charakteren Florestan und Eusebius über Chopins hoch emotionale Ballade Nr. 4 bis zu Liszts vielschichtigen Volksmusikbearbeitungen. Da entstehen wirklich große Bögen! © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, von der griechischen Sappho bis Kaija Saariaho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten, die unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik geprägt haben, Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Jessye Norman - Black Girl Magic

Als „schwarze Göttin“ wurde die US-Sopranistin Jessye Norman verehrt – überraschend ist sie mit 74 Jahren gestorben. Eine Würdigung beim Hören von sieben Aufnahmen.

Angela Gheorghiu. Die Frau, ihre Karriere, ihre Aufnahmen.

Charmant, witzig, verschmitzt, offen, so haben wir Angela Gheorghiu erlebt, als Qobuz sie anlässlich der Erscheinung ihres letzten Albums in Palermo besucht hatte. Mit Gerüchten sollte man vorsichtig sein, vor allem mit solchen, die in der Gheorghiu nur eine launische Harpyie sehen. Sie ist vielmehr eine Frau, die über ihr Image nachdenkt… und ihr Bestes geben will. Mit ihrer neuesten Veröffentlichung begibt sie sich auf eine Reise der Liebe in die unterschiedlichsten Länder…

Aktuelles...