Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Finnish Radio Symphony Orchestra - Pingoud: Profeetta / Le Chant De L'Espace / Chantecler / Flambeaux Eteints / Diableries Galantes

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Pingoud: Profeetta / Le Chant De L'Espace / Chantecler / Flambeaux Eteints / Diableries Galantes

Ernest Pingoud

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Pingoud: Profeetta / Le Chant De L'Espace / Chantecler / Flambeaux Eteints / Diableries Galantes

Finnish Radio Symphony Orchestra

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 50 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 50 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

Profeetta (The prophet), Op. 21 (Ernest Pingoud)

1
Profeetta (The prophet), Op. 21
00:10:54

Sakari Oramo, Conductor - Jukka Heinonen, Engineer - Finnish Radio Symphony Orchestra, Orchestra, MainArtist - Ernest Pingoud, Composer - Reijo Kiilunen, Producer

(P) 1997 Ondine

Chantecler, Op. 15 (Ernest Pingoud)

2
Chantecler, Op. 15
00:07:42

Sakari Oramo, Conductor - Jukka Heinonen, Engineer - Finnish Radio Symphony Orchestra, Orchestra, MainArtist - Ernest Pingoud, Composer - Reijo Kiilunen, Producer

(P) 1997 Ondine

Flambeaux eteints (Extinguished Torches), Op. 14 (Ernest Pingoud)

3
Flambeaux eteints (Extinguished Torches), Op. 14
00:10:38

Sakari Oramo, Conductor - Jukka Heinonen, Engineer - Finnish Radio Symphony Orchestra, Orchestra, MainArtist - Ernest Pingoud, Composer - Reijo Kiilunen, Producer

(P) 1997 Ondine

Diableries galantes, Op. 7, "Le fetiche" (Ernest Pingoud)

4
Diableries galantes, Op. 7, "Le fetiche"
00:15:01

Sakari Oramo, Conductor - Jukka Heinonen, Engineer - Finnish Radio Symphony Orchestra, Orchestra, MainArtist - Ernest Pingoud, Composer - Reijo Kiilunen, Producer

(P) 1997 Ondine

Le chant de l'espace (Ernest Pingoud)

5
Le chant de l'espace
00:17:01

Sakari Oramo, Conductor - Jukka Heinonen, Engineer - Finnish Radio Symphony Orchestra, Orchestra, MainArtist - Ernest Pingoud, Composer - Reijo Kiilunen, Producer

(P) 1997 Ondine

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Finnish Radio Symphony Orchestra
Lutosławski: Symphonies Nos. 2 & 3 Finnish Radio Symphony Orchestra
Sibelius: Tapiola, En saga & Songs Finnish Radio Symphony Orchestra
Sibelius: Lemminkäinen-Suite, Pohjola's Daughter Finnish Radio Symphony Orchestra
Berio: Ritirata notturna di Madrid, Calmo & Sinfonia Finnish Radio Symphony Orchestra

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Nicht nur zur Osterzeit...

...und trotzdem weltweite Osternmusik! Ohne die heidnischen Frühlingsriten zu zählen, begann Ostern historisch als das jüdische Pascha oder Pesach, eine große Feier im Judentum in Form einer besonderen Opfergabe, die den Familienhäuptern vor dem Geschehen der zehnten Pest Ägyptens vorgeschrieben war - also der Tod der erstgeborene Söhne. Zahlreiche Komponisten haben sich in den verschiedensten Epochen je nach ihrer Herkunft und musikalischen Tradition auf unterschiedlichste Weise mit dem Osterfest auseinandergesetzt. In diesem Osternest finden Sie Aufnahmen mit Werken von damals und auch heute.

Komponistinnen, diese Unbekannten

In der Geschichte der Musik gibt es, von der griechischen Sappho bis Kaija Saariaho, zahlreiche Komponistinnen, die der ausschließlich männlichen und oft sehr chauvinistischen Welt der Komponisten, die unsere Vorstellung und Wertschätzung der westlichen klassischen Musik geprägt haben, Nuancierungen hinzugefügt haben. Ein Rückblick in die Geschichten begabter Frauen, die allzu oft ignoriert worden sind.

Danny Elfman in 10 Alben

Danny Elfman hat in den letzten vierzig Jahren seinen ganz persönlichen bunt gefiederten Stil zwischen märchenhaftem, durchgeknalltem, grandiosem Humor und achtsamer Geschmeidigkeit etabliert, der sich aus den eklektischsten Hollywood-Produktionen (von Tim Burton oder Gus Van Sant) herauskristallisiert. Wir blicken auf zehn unvergessliche Alben seiner Diskographie.

Aktuelles...