Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Jurgen Kupke|Monalisa. Ballads and More

Monalisa. Ballads and More

Jürgen Kupke & Hannes Zerbe

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

2021 erhielt der jetzt 80-jährige Pianist und Komponist Hannes Zerbe den Jazzpreis Berlin für sein Lebenswerk, Würdigung eines DDR-Musikers, der lange unter dem Wahrnehmungsradar agierte und eher ein von Musikern geschätzter Künstler war, doch auch ein Werktätiger, ein Arbeiter – als Orchesterleiter, in der Vertonung von Brecht- und Ingeborg-Bachmann-Texten, als Arrangeur und Komponist. Zusammen mit dem 61-jährigen Klarinettisten Jürgen Kupke erkundet er hier die große Kunst des Duos: einfühlsam, humorvoll und zugleich wehmütig – wie das Lächeln der Mona Lisa, jedoch am Fuße der Leiter.
© Sickert, Maxi / www.fonoforum.de

Weitere Informationen

Monalisa. Ballads and More

Jurgen Kupke

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Intro
00:01:56

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, Composer, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

2
Part XVIII
00:05:34

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

3
Passacaglia für David
00:04:35

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

4
Intermezzo 1
00:02:51

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, Composer, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

5
Monalisa
00:06:13

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

6
Mahlerei
00:03:36

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

7
Intermezzo 2
00:02:03

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, Composer, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

8
Chronos
00:05:01

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

9
Intermezzo 3
00:02:38

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, Composer, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

10
Strange Ballad
00:05:09

Instrumental, Lyricist - Jürgen Kupke, MainArtist - Hannes Zerbe, Composer, MainArtist

2021 JazzHausMusik

Albumbeschreibung

2021 erhielt der jetzt 80-jährige Pianist und Komponist Hannes Zerbe den Jazzpreis Berlin für sein Lebenswerk, Würdigung eines DDR-Musikers, der lange unter dem Wahrnehmungsradar agierte und eher ein von Musikern geschätzter Künstler war, doch auch ein Werktätiger, ein Arbeiter – als Orchesterleiter, in der Vertonung von Brecht- und Ingeborg-Bachmann-Texten, als Arrangeur und Komponist. Zusammen mit dem 61-jährigen Klarinettisten Jürgen Kupke erkundet er hier die große Kunst des Duos: einfühlsam, humorvoll und zugleich wehmütig – wie das Lächeln der Mona Lisa, jedoch am Fuße der Leiter.
© Sickert, Maxi / www.fonoforum.de

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

...‘Til We Meet Again - Live

Norah Jones

Pick Me Up Off The Floor

Norah Jones

Little Broken Hearts

Norah Jones

Little Broken Hearts Norah Jones

Delta Kream

The Black Keys

Delta Kream The Black Keys
Mehr auf Qobuz
Von Jurgen Kupke

Transformations and Further Passages

Jurgen Kupke

The Clarinet Trio 4

Jurgen Kupke

The Clarinet Trio 4 Jurgen Kupke

Alles hat seine Zeit

Jurgen Kupke

Alles hat seine Zeit Jurgen Kupke

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

CRASH

Charli Xcx

CRASH Charli Xcx

30

Adele

30 Adele

Random Access Memories

Daft Punk

Reprise

Moby

Reprise Moby

The Bridge

Sting

The Bridge Sting
Panorama-Artikel...
Bossa Nova, ewig fließende Strömung

Seit seiner Entstehung in den späten 1950er Jahren ist der Bossa Nova zu einem unverzichtbaren Bestandteil der breitgefächerten brasilianischen Musikpalette geworden. Diese Musik mit ihrer wachrufenden Kraft hat Künstler aus aller Welt überzeugt und erstklassige Musiker hervorgebracht, deren Kompositionen zu Klassikern geworden sind.

Guns N' Roses: Der Zweck heiligt die Mittel

Die Verkaufszahlen des legendären Appetite For Destruction nähern sich in den USA der 20-Millionengrenze. Weiß jedoch heute noch jemand, dass das Album beinahe überhaupt nicht erschienen wäre? Zwischen Axl Rose, Slash, Duff McKagan, Izzy Stradlin und Steven Adler gab es nicht nur dauernd Unstimmigkeiten, sondern das Schicksal schien dieser Gruppe ununterbrochen auf den Fersen zu sein, die – verglichen mit Mötley Crüe, Ratt, Cinderella oder Dokken – wohl in allen Dingen zu spät dran war. David Geffens hatte mehr oder weniger aus Mitleid eingewilligt, dieser Gruppe von Obdachlosen bei seinem Label Unterschlupf zu bieten. Seinen Altruismus sollte er dann aber nicht bereuen…

Was geht ab, Marvin Gaye?

Es war einmal "What's Going On", eins der größten Alben der Soulmusik, das vor genau 50 Jahren veröffentlicht wurde, oder wie Marvin Gaye die Geschichte des Labels Motown und der populären Musik der 70er Jahre veränderte...

Aktuelles...