Bonobo Migration

Migration

Bonobo

Hi-Res 24 Bit – 44.10 kHz

Inkl.: 1 Digitales Booklet

Erschienen am 13. Januar 2017 bei Ninja Tune

Künstler: Bonobo

Genre: Elektro

Wählen Sie Ihren Download
In den Warenkorb
Diese Albumseite verbessern

Soundqualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 12 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:01:58

  1. 1 Migration

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  2. 2 Break Apart (featuring Rhye)

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  3. 3 Outlier

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  4. 4 Grains

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  5. 5 Second Sun

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  6. 6 Surface (featuring Nicole Miglis)

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  7. 7 Bambro Koyo Ganda (featuring Innov Gnawa)

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  8. 8 Kerala

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  9. 9 Ontario

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  10. 10 No Reason (featuring Nick Murphy)

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  11. 11 7th Sevens

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

  12. 12 Figures

    Bonobo, Primary Copyright : Ninja Tune 2017

Über das Album

Nachdem ein Familienmitglied gestorben war, kam die über die ganze Welt verteilte Familie von Simon Green in Brighton zusammen - was den Bonobo-Musiker dazu veranlasste, über die Identität und Herkunft von Menschen nachzudenken, die stets in Bewegung bleiben. So streift Bonobo wie auf all seinen Platten auch auf dem Anfang 2017 veröffentlichten Migration wieder quer durch die musikalische Welt, verwendet Londoner Underground-Clubsounds ebenso wie amerikanische Folksongs oder marokkanische Klänge. Ganz so exotisch wie zuvor klingt das nicht mehr, dafür knüpft Green an das etwas wehmütige Gefühl der Vorgängerplatte The North Borders an und taucht tief in die warmen, nachdenklichen Melodien seiner Songs ein. Die Platte stieg in Deutschland auf Platz 11 in die Charts ein.

Hi-Res 24 Bit – 44.10 kHz

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Genre

Elektro im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel