Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Lulu Schmidt - Let Me Go

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Let Me Go

Lulu Schmidt

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Let Me Go

Lulu Schmidt

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Let Me Go
00:04:42

Lulu Schmidt, Composer, Lyricist, Producer, MainArtist - Log Lady Music, MusicPublisher

R.O.T Records GmbH R.O.T Records GmbH

2
Wonderlandlovecrushpeng
00:03:09

Lulu Schmidt, Composer, Producer, MainArtist - Log Lady Music, MusicPublisher

R.O.T Records GmbH R.O.T Records GmbH

3
I Am Not Me Electric Spring Version
00:02:53

Lulu Schmidt, Composer, Lyricist, Producer, MainArtist - Log Lady Music, MusicPublisher

R.O.T Records GmbH R.O.T Records GmbH

4
Summertime Madness
00:03:04

Lulu Schmidt, Composer, Producer, MainArtist - Log Lady Music, MusicPublisher

R.O.T Records GmbH R.O.T Records GmbH

5
Du musst das Leben nicht verstehen Afterhour Track
00:06:07

Rainer Maria Rilke, Lyricist - Lulu Schmidt, Producer, MainArtist - Log Lady Music, MusicPublisher - Janosch Ulm, MainArtist - Lulu Schmidt, Olek Ulrich, Composer

R.O.T Records GmbH R.O.T Records GmbH

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Eliminator (Hi-Res Version)

ZZ Top

Aqualung (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

What The Dead Men Say

Trivium

Thick as a Brick (Steven Wilson Mix and Master)

Jethro Tull

Mehr auf Qobuz
Von Lulu Schmidt

I Am Not Me (Divinity Classic House Remix)

Lulu Schmidt

Ready to Let Go

Lulu Schmidt

Ready to Let Go Lulu Schmidt

Happy and I Hate It

Lulu Schmidt

Happy and I Hate It Lulu Schmidt

Fire

Lulu Schmidt

Fire Lulu Schmidt

Bipopularity

Lulu Schmidt

Bipopularity Lulu Schmidt
Das könnte Ihnen auch gefallen...

CARNAGE

Nick Cave

CARNAGE Nick Cave

Folklore (Explicit)

Taylor Swift

Folklore (Explicit) Taylor Swift

Fetch The Bolt Cutters

Fiona Apple

What Kinda Music

Tom Misch

What Kinda Music Tom Misch

WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?

Billie Eilish

Panorama-Artikel...
Erased Tapes, ein nicht allzu klassisches Label

Gleich bei seiner Gründung im Jahre 2007 machte sich Erased Tapes als eines der innovativsten Labels der letzten fünfzehn Jahre einen Namen und hatte beim Publikum großen Erfolg. Da es manchmal allzu schnell auf seine neoklassischen Aushängeschilder (Nils Frahm, Ólafur Arnalds) reduziert wurde, suchte das Londoner Label nach neuen Ideen an der Grenze zu Ambient, Electronica und Experimental, wobei der harmonisch zusammengestellte Katalog dem Deutschen Robert Raths zu verdanken ist...

Warp, 30 Jahre bahnbrechende Musik

Der Katalog von Warp, dem Label, das für das Aufblühen einiger der engagiertesten Künstler der Electronic-Szene wie etwa Aphex Twin, LFO, Boards of Canada, Autechre oder Squarepusher verantwortlich war, ist nun auch bei Qobuz präsent - eine wunderbare Gelegenheit, um das Augenmerk auf Englands beliebtestes Independentlabel zu legen!

Soulmusik - ein Rückblick

Seit Beginn der 2010er Jahre lassen zahlreiche Stimmen den Soul der 60er und 70er mit ihren Alben neu aufleben, die auf die „traditionelle Art“ eingespielt wurden. Mit Amy Winehouse, Leon Bridges, Sharon Jones, Michael Kiwanuka und Künstlern wie Curtis Harding feiert der Retro-Groove ein glänzendes Comeback.

Aktuelles...