Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Flo Mega|Lady (feat. Golow & Meral Al-Mer)

Lady (feat. Golow & Meral Al-Mer)

Flo Mega

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Lady (feat. Golow & Meral Al-Mer)

Flo Mega

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Lady (feat. Golow & Meral Al-Mer)
00:03:57

Flo Mega, MainArtist - Florian Bosum, Composer, Producer - Arne Diedrichson, Producer - Meral Al-Mer, Composer, FeaturedArtist - Golow, FeaturedArtist - Simon Ngolo Zerbo, Composer, Producer - Arne Dietrichson, StudioProducer

(C) 2021 Viva con Agua MUSIC (P) 2021 Viva con Agua MUSIC

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Barn

Neil Young

Barn Neil Young

Harvest

Neil Young

Harvest Neil Young

Toast

Neil Young

Toast Neil Young

On the Beach

Neil Young

On the Beach Neil Young
Mehr auf Qobuz
Von Flo Mega

Über das Grau

Flo Mega

Über das Grau Flo Mega

Kellerparty

Flo Mega

Kellerparty Flo Mega

BÄMS!

Flo Mega

BÄMS! Flo Mega

Mann über Bord

Flo Mega

Mann über Bord Flo Mega

Die wirklich wahren Dinge

Flo Mega

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Midnights

Taylor Swift

Midnights Taylor Swift

Left and Right (Feat. Jung Kook of BTS)

Charlie Puth

30

Adele

30 Adele

Random Access Memories

Daft Punk

The Bridge

Sting

The Bridge Sting
Panorama-Artikel...
Joni Mitchells Blaue Periode

Meisterwerk der Folkmusik aus den 70er-Jahren: „Blue" feiert, frisch wie am ersten Tag, sein 50-jähriges Jubiläum. Warum fasziniert dieses vierte, von der Kanadierin als musikalisches Tagebuch konzipierte Album immer noch Songwriter auf der ganzen Welt?

1984-1987: George Michaels Verwandlung

Mitte der 1980er-Jahre entscheidet sich George Michael, eine Solokarriere zu starten, obwohl er mit Wham! bereits den Gipfel des Ruhms erreicht hat. Sein Soloprojekt soll ihn mit Hits wie Faith oder Freedom’ 90 zu einem Weltstar machen. Er scheint sich auf diesem neuen Weg in eine männliche und reife Ikone zu verwandeln. Durchläuft er aber dabei eine Metamorphose nach allen Regeln der Kunst?

Guns N' Roses: Der Zweck heiligt die Mittel

Die Verkaufszahlen des legendären Appetite For Destruction nähern sich in den USA der 20-Millionengrenze. Weiß jedoch heute noch jemand, dass das Album beinahe überhaupt nicht erschienen wäre? Zwischen Axl Rose, Slash, Duff McKagan, Izzy Stradlin und Steven Adler gab es nicht nur dauernd Unstimmigkeiten, sondern das Schicksal schien dieser Gruppe ununterbrochen auf den Fersen zu sein, die – verglichen mit Mötley Crüe, Ratt, Cinderella oder Dokken – wohl in allen Dingen zu spät dran war. David Geffens hatte mehr oder weniger aus Mitleid eingewilligt, dieser Gruppe von Obdachlosen bei seinem Label Unterschlupf zu bieten. Seinen Altruismus sollte er dann aber nicht bereuen…

Aktuelles...