Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

John Scofield|John Scofield

John Scofield

John Scofield

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Es sollte bis zu seinem 70. Geburtstag dauern, ehe sich John Scofield mit seiner treuen Ibanez AS 200 Gitarre und einer Loop-Maschine im Studio einschloss und sich an seine erste Soloaufnahme machte. Diese Auswahl von 13 Titeln, die aus dem riesigen Repertoire an Themen und Liedern seiner 50-jährigen Karriere zusammengestellt wurde, ist in vielerlei Hinsicht ein nostalgischer, rückblickender Spaziergang. Sie bietet dem Gitarristen die Gelegenheit, auf einige der wichtigsten Momente seiner Karriere zurückzublicken und dabei die Vielfalt der großen stilistischen Strömungen des amerikanischen Folk zu feiern, die seit seinen Anfängen immer wieder seinen lyrischen und flammenden Stil beeinflusst haben. Diese Platte hat jedoch nichts von einem Testament, da die Intelligenz, die Einfachheit, die "Natürlichkeit" und letztendlich die reine und ursprüngliche Freude am Spiel jede Form von aufgesetzter Feierlichkeit zurückdrängen.

Am Ende zeichnet sich in dieser Einsamkeits-Übung dennoch eine Art poetische Kunst ab. Ohne Prunk, wie so ganz nebenbei schafft Scofield meisterhafte Neuinterpretationen/Neuerfindungen in einer einfachen Abfolge, die in einer Art intimem Mosaik zeitlose Standards (It Could Happen to You, My Old Flame), traditionelle Lieder (Danny Boy, Junco Partner), alten Rock (Not Fade Away von Buddy Holly), Country-Klassiker (You Win Again von Hank Williams) und eine Reihe von Originalkompositionen vereinen, von denen einige bisher unveröffentlicht waren. Hier liefert er den Beweis, dass er auch zu den Größten unter den Songschreibern zu zählen ist. Mit einem ausgeprägten Sinn für das Erzählen von Geschichten, dem Wechsel von zerbrechlichen Miniaturen mit idyllischer Atmosphäre und Improvisationen voller Swing und Energie öffnet uns John Scofield die Türen zu seinem geheimen Garten und erforscht die Seele der amerikanischen Musik, ohne jemals eine Form von Scham und die Eleganz der Geste zu verlieren, die den Größten eigen ist. © Stéphane Ollivier/Qobuz

Weitere Informationen

John Scofield

John Scofield

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
Coral
00:02:52

John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Keith Jarrett, Composer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

2
Honest I Do
00:04:16

John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer, ComposerLyricist - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

3
It Could Happen To You
00:05:57

Johnny Burke, Author - Jimmy Van Heusen, Composer - John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

4
Danny Boy
00:04:56

Traditional, ComposerLyricist - John Scofield, Arranger, Electric Guitar, Work Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

5
Elder Dance
00:03:58

John Scofield, Composer, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

6
Mrs. Scofield's Waltz
00:04:21

John Scofield, Composer, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

7
Junco Partner
00:03:44

Traditional, ComposerLyricist - John Scofield, Arranger, Electric Guitar, Work Arranger, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

8
There Will Never Be Another You
00:02:52

Harry Warren, Composer - Mack Gordon, Author - John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

9
My Old Flame
00:02:36

Arthur Johnston, Composer - Sam Coslow, Author - John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

10
Not Fade Away
00:05:43

Norman Petty, ComposerLyricist - John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Charles Hardin, ComposerLyricist - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

11
Since You Asked
00:04:40

John Scofield, Composer, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

12
Trance De Jour
00:04:23

John Scofield, Composer, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

13
You Win Again
00:03:30

Hank Williams, ComposerLyricist - John Scofield, Electric Guitar, MainArtist, AssociatedPerformer - Christoph Stickel, Mastering Engineer, StudioPersonnel - Manfred Eicher, Producer - Tyler McDiarmid, Mixer, Recording Engineer, StudioPersonnel

℗ 2022 ECM Records GmbH

Albumbeschreibung

Es sollte bis zu seinem 70. Geburtstag dauern, ehe sich John Scofield mit seiner treuen Ibanez AS 200 Gitarre und einer Loop-Maschine im Studio einschloss und sich an seine erste Soloaufnahme machte. Diese Auswahl von 13 Titeln, die aus dem riesigen Repertoire an Themen und Liedern seiner 50-jährigen Karriere zusammengestellt wurde, ist in vielerlei Hinsicht ein nostalgischer, rückblickender Spaziergang. Sie bietet dem Gitarristen die Gelegenheit, auf einige der wichtigsten Momente seiner Karriere zurückzublicken und dabei die Vielfalt der großen stilistischen Strömungen des amerikanischen Folk zu feiern, die seit seinen Anfängen immer wieder seinen lyrischen und flammenden Stil beeinflusst haben. Diese Platte hat jedoch nichts von einem Testament, da die Intelligenz, die Einfachheit, die "Natürlichkeit" und letztendlich die reine und ursprüngliche Freude am Spiel jede Form von aufgesetzter Feierlichkeit zurückdrängen.

Am Ende zeichnet sich in dieser Einsamkeits-Übung dennoch eine Art poetische Kunst ab. Ohne Prunk, wie so ganz nebenbei schafft Scofield meisterhafte Neuinterpretationen/Neuerfindungen in einer einfachen Abfolge, die in einer Art intimem Mosaik zeitlose Standards (It Could Happen to You, My Old Flame), traditionelle Lieder (Danny Boy, Junco Partner), alten Rock (Not Fade Away von Buddy Holly), Country-Klassiker (You Win Again von Hank Williams) und eine Reihe von Originalkompositionen vereinen, von denen einige bisher unveröffentlicht waren. Hier liefert er den Beweis, dass er auch zu den Größten unter den Songschreibern zu zählen ist. Mit einem ausgeprägten Sinn für das Erzählen von Geschichten, dem Wechsel von zerbrechlichen Miniaturen mit idyllischer Atmosphäre und Improvisationen voller Swing und Energie öffnet uns John Scofield die Türen zu seinem geheimen Garten und erforscht die Seele der amerikanischen Musik, ohne jemals eine Form von Scham und die Eleganz der Geste zu verlieren, die den Größten eigen ist. © Stéphane Ollivier/Qobuz

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

In Session

Albert King

In Session Albert King

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von John Scofield

Swallow Tales

John Scofield

Swallow Tales John Scofield

Combo 66

John Scofield

Combo 66 John Scofield

Country For Old Men

John Scofield

Country For Old Men John Scofield

Past Present

John Scofield

Past Present John Scofield

John Scofield

John Scofield

John Scofield John Scofield

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

You Must Believe In Spring

Bill Evans

Black Acid Soul

Lady Blackbird

Black Acid Soul Lady Blackbird

Entre eux deux

Melody Gardot

Entre eux deux Melody Gardot

Still Rising - The Collection

Gregory Porter

Sunset In The Blue

Melody Gardot

Sunset In The Blue Melody Gardot
Panorama-Artikel...
Skandinavischer Jazz in 10 Alben

Winterliche, weite Landschaften, majestätische Natur... Skandinavien wird oft auf die ewig gleichen Klischees reduziert. Beim Jazz ist es genauso. Dabei folgt der dänische Jazz gern der nordamerikanischen Tradition, in Norwegen ist man experimentierfreudig, während in Schweden unentschieden zwischen den Stilen manövriert wird. Trotz aller Unterschiede spricht man vom skandinavischen Jazz immer wie von einer großen Familie. Seit Anfang der 70er Jahre haben die Musiker, die aus der Kälte kamen, den Jazz durch ihre Originalität geprägt, die von der heutigen Generation weitergegeben wird. Lassen Sie uns diese Patchwork-Familie in den folgenden 10 Alben näher betrachten. Sie wurden ganz subjektiv aus einer Diskographie ausgewählt, die unermesslich ist wie ein Fjord.

Jazz & Kunst: Love Is The Message – The Message Is Death

Rhythmus, Farben und Erinnerungsbilder. Von der Harlem Renaissance zur Avantgarde von heute. Erinnerung und Neubestimmung: Die metaphorische Bedeutung von Jazz in der Kunst.

10 Alben mit Bill Evans

Wäre er nicht gewesen, würden Keith Jarrett, Brad Mehldau und viele andere Jazzpianisten heute ganz anders spielen. Mehr als 40 Jahre nach seinem Tod hat Bill Evans‘ Vermächtnis nicht an Einfluss verloren, ganz im Gegenteil. Angesichts einer schier endlosen Diskographie, in der selbst als belanglos eingestufte Aufnahmen noch besser sind als 90% der allgemeinen Produktion, fällt die Entscheidung schwer. Hier sind zehn Alben in einer Auswahl nach ganz subjektiven Kriterien...

Aktuelles...