Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Sharon Jones & The Dap-kings - It's a Holiday Soul Party

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

It's a Holiday Soul Party

Sharon Jones & The Dap-Kings

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Wenn Sie auf der Suche nach dem coolsten Weihnachtsalbum aller Zeiten sind, dann haben Sie es hiermit gefunden. Grooviger und funkiger als Stevie Wonders Version eines Albums zu den Feiertagen, lädt uns die Queen von Daptone Records mit ihren Dap-Kings zur Weihnachtsparty ein. Und was für eine Sause sie da auf It's a Holiday Soul Party schmeißt! Schon der Opener, 8 Days (Of Hannukah) ist ein eher selten interpretierter Song, bei dem man sofort weiß, womit man es hier zu tun hat. 


Selbst die klassischsten Klassiker sind hier so arrangiert, dass man kaum bemerkt, dass es sich um einen Weihnachtssong handelt, denn die Weihnachtselemente sind hier wunderbar geschickt verpackt (wie etwa das Saxophon-Solo, das ein sehr kurzes Jinglebells in Ain’t No Chimneys in the Project anstimmt). Auch das sonst so schnulzig interpretierte White Christmas, das bei Bing Crosby wie von Zuckerguss überzogen ist, ist hier nahezu aggressiv energiegeladen, wo man hinterher schweißgebadet wie nach einem James Brown Konzert erst einmal wieder zur Ruhe kommen muss. Und auch den allzu bekannten Song des Little Drummer Boy haben die Daptone-Stars in ein Funk-Kostüm gesteckt. 


It's a Holiday Soul Party ist ein wahres Kontrastprogramm zu jeglichen Alben, die auf dem Weihnachts(musik)markt zu finden sind. Wir mögen sogar behaupten, es sei das einzige Album, bei dem der Einsatz von Glöckchen so dezent gehalten ist. Es ist kein Weihnachtsalbum, um ein Weihnachtsalbum zu veröffentlichen. Es ist mit derselben Hingabe produziert, wie auch jedes andere Album von Sharon Jones und ihren Kings. Auch wenn Jones mit ihrer dunklen Soulstimme natürlich die Zügel dieses Schlittens in der Hand hält, sind es doch vor allem die Bläser, die einen umhauen. Sollten Sie nur einen Song dieses Albums hören wollen, dann bitte God Rest Ye Merry Gents! © Sandra Dubroca

Weitere Informationen

It's a Holiday Soul Party

Sharon Jones & The Dap-kings

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
8 Days (Of Hannukah)
00:03:42

Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records (BMI/ASCAP), MusicPublisher - The Dap-Kings, Wayne Gordon, Composer

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (BMI/ASCAP)

2
Ain't No Chimneys in the Projects
00:02:22

Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records (ASCAP/BMI), MusicPublisher - Sharon Jones, Bosco Mann, Composer

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (ASCAP/BMI)

3
White Christmas
00:02:17

Irving Berlin, Composer - Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records (ASCAP), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (ASCAP)

4
Just Another Christmas Song (This Time I'll Sing Along)
00:03:08

Homer Steinweiss, Composer - Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records (BMI), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (BMI)

5
Silent Night
00:04:16

Traditional, Composer - Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records, MusicPublisher

2015 Daptone Records 2014 Daptone Records

6
Big Bulbs
00:02:56

Saundra Williams, Composer - Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Saun & Starr, FeaturedArtist - Daptone Records (ASCAP), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (ASCAP)

7
Please Come Home for Christmas
00:02:58

Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Charles Brown, Gene Redd, Composer - Daptone Records (BMI), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (BMI)

8
Funky Little Drummer Boy
00:03:18

Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - The Dap-Kings, Composer - Daptone Records (BMI/ASCAP), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (BMI/ASCAP)

9
Silver Bells
00:03:19

Jay Livingston, Ray Evans, Composer - Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records (ASCAP), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (ASCAP)

10
World of Love
00:03:19

Binky Griptite, Composer - Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - Daptone Records (ASCAP), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (ASCAP)

11
God Rest Ye Merry Gents
00:02:17

Sharon Jones & The Dap-Kings, MainArtist - The Dap-Kings, Composer - Daptone Records (BMI/ASCAP), MusicPublisher

2015 Daptone Records 2015 Daptone Records (BMI/ASCAP)

Albumbeschreibung

Wenn Sie auf der Suche nach dem coolsten Weihnachtsalbum aller Zeiten sind, dann haben Sie es hiermit gefunden. Grooviger und funkiger als Stevie Wonders Version eines Albums zu den Feiertagen, lädt uns die Queen von Daptone Records mit ihren Dap-Kings zur Weihnachtsparty ein. Und was für eine Sause sie da auf It's a Holiday Soul Party schmeißt! Schon der Opener, 8 Days (Of Hannukah) ist ein eher selten interpretierter Song, bei dem man sofort weiß, womit man es hier zu tun hat. 


Selbst die klassischsten Klassiker sind hier so arrangiert, dass man kaum bemerkt, dass es sich um einen Weihnachtssong handelt, denn die Weihnachtselemente sind hier wunderbar geschickt verpackt (wie etwa das Saxophon-Solo, das ein sehr kurzes Jinglebells in Ain’t No Chimneys in the Project anstimmt). Auch das sonst so schnulzig interpretierte White Christmas, das bei Bing Crosby wie von Zuckerguss überzogen ist, ist hier nahezu aggressiv energiegeladen, wo man hinterher schweißgebadet wie nach einem James Brown Konzert erst einmal wieder zur Ruhe kommen muss. Und auch den allzu bekannten Song des Little Drummer Boy haben die Daptone-Stars in ein Funk-Kostüm gesteckt. 


It's a Holiday Soul Party ist ein wahres Kontrastprogramm zu jeglichen Alben, die auf dem Weihnachts(musik)markt zu finden sind. Wir mögen sogar behaupten, es sei das einzige Album, bei dem der Einsatz von Glöckchen so dezent gehalten ist. Es ist kein Weihnachtsalbum, um ein Weihnachtsalbum zu veröffentlichen. Es ist mit derselben Hingabe produziert, wie auch jedes andere Album von Sharon Jones und ihren Kings. Auch wenn Jones mit ihrer dunklen Soulstimme natürlich die Zügel dieses Schlittens in der Hand hält, sind es doch vor allem die Bläser, die einen umhauen. Sollten Sie nur einen Song dieses Albums hören wollen, dann bitte God Rest Ye Merry Gents! © Sandra Dubroca

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Love Supreme

John Coltrane

A Love Supreme John Coltrane

The Black Saint And The Sinner Lady

Charles Mingus

Prokofiev: Piano Concerto No.3 / Ravel: Piano Concerto In G Major

Martha Argerich

The Blues And The Abstract Truth

Oliver Nelson

Mehr auf Qobuz
Von Sharon Jones & The Dap-kings

Just Dropped In (To See What Condition My Rendition Was In)

Sharon Jones & The Dap-kings

Naturally

Sharon Jones & The Dap-kings

Naturally Sharon Jones & The Dap-kings

Soul of a Woman

Sharon Jones & The Dap-kings

Soul of a Woman Sharon Jones & The Dap-kings

100 Days, 100 Nights

Sharon Jones & The Dap-kings

100 Days, 100 Nights Sharon Jones & The Dap-kings

In the Bush

Sharon Jones & The Dap-kings

In the Bush Sharon Jones & The Dap-kings
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Sensational

Erika de Casier

Sensational Erika de Casier

Innervisions

Stevie Wonder

Innervisions Stevie Wonder

Thriller

Michael Jackson

Thriller Michael Jackson

Keep on Keeping On. Studio Albums 1970-74 (2019 Remaster)

Curtis Mayfield

What's Going On

Marvin Gaye

What's Going On Marvin Gaye
Panorama-Artikel...
Das goldene Funk-Zeitalter des James Brown

Zwischen 1967 und 1974 wandelte der Godfather seine Soul-Musik in Funk um. Mithilfe der zu diesem Zeitpunkt groovigsten Musiker überhaupt lieferte James Brown Songs, die zu den damaligen Brüchen innerhalb der amerikanischen Gesellschaft passten. Jeder wollte mit einsteigen in die Sex Machine!

Otis Redding, King of Soul

Am 10. Dezember 1967 ist der funkelnde Soulstern von uns gegangen. Otis Redding konnte in seinen kurzen 26 Jahren Lebenszeit nur sechs Alben veröffentlichen. Trotzdem genug, um als eine der größten Stimmen des 20. Jahrhunderts in die Musikgeschichte einzugehen.

„Thriller“, Analyse eines Meisterwerks

Michael Jacksons „Thriller“ aus dem Jahr 1982, das meistverkauften Album aller Zeiten, schaffte es, Grenzen von Stilen, Rassen und Publikum aufzubrechen. Gewissermaßen ist es die erste und einzige Transgender-Platte… Aber vor allem ein Album, das die Musikindustrie des 20. Jahrhunderts auf den Kopf stellte.

Aktuelles...