Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Ensemble il capriccio|Bach: Die Kunst des Sterbens

Bach: Die Kunst des Sterbens

Ensemble il capriccio

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Einen Platz mitten im Alltag hatte der Tod zur Zeit von Johann Sebastian Bach. Den ganz persönlichen musikalischen Blick des Thomaskantors auf Leben und Sterben bieten das Ensemble il capriccio und der Countertenor Franz Vitzthum auf diesem Album. Die Texte der eingespielten Arien und Choralbearbeitungen von Bach setzen sich mit Tod, Ewigkeit und der Verheißung des Ewigen Lebens auseinander. Die Musiker:innen stellen die zum Teil behutsam arrangierten Werke ausgewählten Abschnitten aus der Kunst der Fuge gegenüber. So ergibt sich ein kunstvolles und bewegendes musikalisch-inhaltliches Gewebe, das von Franz Vitzthum und dem Ensemble il capriccio intensiv und einfühlsam interpretiert wird. © Genuin

Weitere Informationen

Bach: Die Kunst des Sterbens

Ensemble il capriccio

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 90 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 90 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

Es ist nun aus mit meinem Leben (Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble) (Johann Christoph Bach)

1
Es ist nun aus mit meinem Leben (Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble)
00:03:56

Johann Christoph Bach, Composer - Magnus Daniel Omeis, Lyricist - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Die Kunst der Fuge in D Minor, BWV 1080 (Excerpts Arr. F. Vitzthum for Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

2
Contrapunctus I
00:03:06

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

3
Contrapunctus V
00:02:55

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Gott soll allein mein Herze haben, BWV 169 (Excerpts Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

4
IV. Was ist die Liebe Gottes
00:00:42

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

5
V. Stirb in mir, Welt, und alle deine Liebe
00:04:45

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Die Kunst der Fuge in D Minor, BWV 1080 (Excerpts Arr. F. Vitzthum for Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

6
Contrapunctus IV
00:03:42

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

7
Contrapunctus VIII
00:04:54

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Ich will den Kreuzstab gerne tragen, BWV 56 (Johann Sebastian Bach)

8
V. Du, o schönes Weltgebäude (Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble)
00:02:11

Johann Sebastian Bach, Composer - Johann Franck, Lyricist - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Die Kunst der Fuge in D Minor, BWV 1080 (Excerpts Arr. F. Vitzthum for Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

9
Contrapunctus IX
00:02:35

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

10
Contrapunctus XI
00:05:40

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Erbarm dich mein, o Herre Gott, BWV 721 (Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

11
Erbarm dich mein, o Herre Gott, BWV 721 (Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble)
00:04:26

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist - Erhart Hegenwalt, Lyricist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Vor deinen Thron tret' ich, BWV 668a (Arr. F. Vitzthum for Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

12
Vor deinen Thron tret' ich, BWV 668a (Arr. F. Vitzthum for Ensemble)
00:03:35

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Die Kunst der Fuge in D Minor, BWV 1080 (Excerpts Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble) (Johann Sebastian Bach)

13
Contrapunctus XIX "Fuga à 3 soggetti"
00:08:55

Johann Sebastian Bach, Composer - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist - Bodo Von Hodenberg, Lyricist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Vergnügte Ruh, BWV 170 (Johann Sebastian Bach)

14
I. Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust (Arr. F. Vitzthum for Solo Voice & Ensemble)
00:06:54

Johann Sebastian Bach, Composer - Georg Christian Lehms, Lyricist - Franz Vitzthum, Arranger, Artist, MainArtist - Ensemble il capriccio, Ensemble, MainArtist

(C) 2022 Genuin (P) 2022 Genuin

Albumbeschreibung

Einen Platz mitten im Alltag hatte der Tod zur Zeit von Johann Sebastian Bach. Den ganz persönlichen musikalischen Blick des Thomaskantors auf Leben und Sterben bieten das Ensemble il capriccio und der Countertenor Franz Vitzthum auf diesem Album. Die Texte der eingespielten Arien und Choralbearbeitungen von Bach setzen sich mit Tod, Ewigkeit und der Verheißung des Ewigen Lebens auseinander. Die Musiker:innen stellen die zum Teil behutsam arrangierten Werke ausgewählten Abschnitten aus der Kunst der Fuge gegenüber. So ergibt sich ein kunstvolles und bewegendes musikalisch-inhaltliches Gewebe, das von Franz Vitzthum und dem Ensemble il capriccio intensiv und einfühlsam interpretiert wird. © Genuin

Informationen zu dem Album

Verbesserung der Albuminformationen

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Mehr auf Qobuz
Von Ensemble il capriccio

Handel & Purcell: Arias & Cantatas (Live)

Ensemble il capriccio

Hummel, B.: Contrasts / Concertino for Bassoon and Strings, Op. 27B / Hummel, C.: 8 Musiken Fur 9 Streicher

Ensemble il capriccio

Handel: Jephtha

Ensemble il capriccio

Handel: Jephtha Ensemble il capriccio
Das könnte Ihnen auch gefallen...

Eclipse

Hilary Hahn

Eclipse Hilary Hahn

Sibelius: Complete Symphonies

Klaus Mäkelä

The New Four Seasons - Vivaldi Recomposed

Max Richter

Old Friends New Friends

Nils Frahm

Nightscapes

Magdalena Hoffmann

Nightscapes Magdalena Hoffmann
Panorama-Artikel...
Pat Metheny oder die unendlich vielfältige Sprache der Musik

Pat Metheny gilt als eine der großen Ikonen des zeitgenössischen Jazz. Auf zahllosen musikalischen Abenteuern sucht er ständig nach dem Sinn und der Identität von Musik und ist schließlich an einen Punkt gelangt, wo die Musik für sich selbst spricht. Der lange Weg eines großen Musikers unserer Zeit durch Improvisation und kreatives Schaffen.

Alison Balsom - Die Kehrseite des Goldes

Auf ihrem neuen Album widmet sich Alison Balsom einer selten gewürdigten Seite der Trompete: ihrer Melancholie

Der geheimnisvolle Radu Lupu

Der rumänische Künstler, der auch als Poet, Riese, Magier oder Pianist des Unaussprechlichen bezeichnet wurde, hegte um seine scheue und stark introvertierte Persönlichkeit ein gewisses Geheimnis, was seine musikalische Herangehensweise erhellte. Am Klavier strebte er nach einem kraftvollen und substanzreichen Klang und bearbeitete die Tastatur wie ein Bäcker seinen Teig. Radu Lupu starb am 17. April 2022 und hinterließ ein relativ kleines, aber dafür umso wertvolleres diskografisches Vermächtnis.

Aktuelles...