Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Jean-Luc Ho - Bach - Couperin

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Bach - Couperin

Jean-Luc Ho, clavecin

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 88.2 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Bach - Couperin

Jean-Luc Ho

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831

1
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: I. Ouverture 00:11:59

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

2
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: II. Courante 00:02:20

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

3
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: III. Gavotte No. 1 & IV. Gavotte No. 2 00:03:01

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

4
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: V. Passepied No. 1 & VI. Passepied No. 2 00:02:41

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

5
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: VII. Sarabande 00:02:57

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

6
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: VIII. Bourée No. 1 & IX. Bourée No. 2 00:02:30

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

7
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: X. Gigue 00:02:32

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

8
Ouverture nach französischer Art, Op. 2, BWV 831: XI. Echo 00:03:17

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre

9
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 1, La Raphaéle 00:05:25

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

10
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 2, Allemande l'Ausoniéne. Légèrement et marqué 00:02:19

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

11
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 3, Courante 00:02:13

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

12
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 4, Seconde courante 00:02:52

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

13
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 5, Sarabande l'Unique. Gravement 00:02:40

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

14
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 6, Gavotte. Tendrement 00:01:36

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

15
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 7, Rondeau. Gayement 00:01:44

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

16
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 8, Gigue 00:03:09

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

17
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 9, Passacaille. Rondeau 00:06:16

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

18
Second livre de pièces de clavecin, Huitième ordre: No. 10, La Morinéte. Légèrement et très lié 00:02:22

Jean-Luc Ho, harpsichord

L'encelade

Informationen zu dem Album

Auszeichnungen:

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Jean-Luc Ho

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Panorama-Artikel...
Fazil Say - Wanderer zwischen den Welten

Als Komponist thematisiert Fazil Say immer wieder die Begegnung von Orient und Okzident. Auch in seiner „Troja-Sonate“, die er selbst eingespielt hat.

András Schiff - Intim und fokussiert

Sein neues Schubert- Doppelalbum hat András Schiff im Bonner Beethoven-Haus aufgenommen. Ein Blick hinter die Kulissen während der Aufnahmesitzungen.

10 Alben mit Jonas Kaufmann

Als gut aussehender romantischer Liebhaber hat der deutsche Sänger Jonas Kaufmann das Bild des Operntenors modernisiert, der oft als ewiger Schmierenkomödiant betrachtet wird. Neben einer kraftvollen und vielseitigen Stimme verfügt Jonas Kaufmann über ein riesiges Repertoire in mehreren Sprachen und fühlt sich in Opern von Wagner ebenso wie von Verdi oder Puccini wohl. Er ist ebenfalls ein ausgezeichneter Interpret von Liedern oder französischen Opern. Als großer Bewunderer von Fritz Wunderlich sang er zu Beginn seiner Karriere ganz klassisch in Ensembles an kleinen deutschen Theatern, bevor er sich auf eigene Füße stellte und eine phänomenale Karriere verfolgte. Nach einem aufgrund eines Hämatoms an den Stimmbändern chaotischen Jahr 2017 wirkt Jonas Kaufmann völlig erholt und arbeitet an vielen Projekten. Qobuz gibt in 10 Alben einen Überblick über seine Karriere.

Aktuelles...