Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Gilbert Bécaud - L'absent (Mono Version)

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

L'absent (Mono Version)

Gilbert Bécaud

Digitales Booklet

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 96.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

L'absent (Mono Version)

Gilbert Bécaud

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App
Im Webplayer abspielen

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 40 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 40 Millionen weitere Titel mit unseren Streaming-Abonnements.

1
L'absent 00:03:24

Gilbert Becaud, Performer, Composer, Writer - Louis Amade, Composer, Writer

1960 - BNF Collection 2014

2
Galilée 00:02:39

Gilbert Becaud, Performer, Composer, Writer - Louis Amade, Composer, Writer

Believe Digital

3
Sacrée fille 00:02:51

Gilbert Becaud, Performer, Composer, Writer - Maurice Vidalin, Composer, Writer

Believe Digital

4
Je te promets 00:02:52

Gilbert Becaud, Performer, Composer, Writer - Pierre Delanoe, Composer, Writer

Believe Digital

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Mehr auf Qobuz
Von Gilbert Bécaud

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Duos Julien Clerc
Âme fifties Alain Souchon
Johnny Johnny Hallyday
Brol La Suite Angèle
Confessions Philippe Katerine
Panorama-Artikel...
Charlotte Gainsbourg -„Traumatisches Erlebnis“

Einen Namen gemacht hat sich Charlotte Gainsbourg vor allem als Schauspielerin, aber auch ihre musikalischen Werke haben ihren Reiz – wie ihre neue EP „Take 2“ unterstreicht.

Marc Ribot – Der Held, der gegen Gitarren kämpft

Seit bereits 35 Jahren steht Marc Ribots Name auf den Plattencovern von Tom Waits, Alain Bashung, Diana Krall, John Zorn, Robert Plant, Caetano Veloso und zehntausend anderen Musikern. Und wenn der New Yorker mit seiner atypischen Gitarre nicht gerade die bekanntesten Künstler neu interpretiert, dann hat er seine Freude daran, Rock, Jazz, Funk, kubanische Musik und alles, was ihm sonst noch unter die Finger kommt, auseinanderzunehmen.

Françoise Hardy, ein Star des Yéyé

Françoise Hardy gab dem Yéyé, der sich in Frankreich Anfang der sechziger Jahre etablierte, einen wichtigen Impuls. Und doch waren ihre Berührungspunkte mit dieser Stilrichtung nicht immer problemlos.

Aktuelles...