Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Moderat|MORE D4TA

MORE D4TA

Moderat

Verfügbar in
logo Hi-Res
24-Bit 48.0 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

MORE D4TA

Moderat

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 80 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 80 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

Ab 12,50€/Monat

1
FAST LAND
00:03:39

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

2
EASY PREY
00:04:26

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer, Lyricist - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

3
DRUM GLOW
00:04:44

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

4
SOFT EDIT
00:01:24

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

5
UNDO REDO
00:04:38

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer, Lyricist - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer - Elisa Mishto, Lyricist

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

6
NEON RATS
00:07:30

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

7
MORE LOVE
00:04:36

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer, Lyricist - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer - Elisa Mishto, Lyricist

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

8
NUMB BELL
00:05:23

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

9
DOOM HYPE
00:04:06

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer, Lyricist - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer - Elisa Mishto, Lyricist

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

10
COPY COPY
00:04:23

Moderat, MainArtist - Sascha Ring, Composer, Lyricist - Gernot Bronsert, Composer - Sebastian Szary, Composer - Elisa Mishto, Lyricist

2022 Monkeytown Records 2022 Monkeytown Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

The Number of the Beast

Iron Maiden

From The Fires

Greta Van Fleet

From The Fires Greta Van Fleet

Powerslave

Iron Maiden

Powerslave Iron Maiden

Somewhere in Time

Iron Maiden

Somewhere in Time Iron Maiden
Mehr auf Qobuz
Von Moderat

Moderat

Moderat

Moderat Moderat

Live

Moderat

Live Moderat

II

Moderat

II Moderat

III

Moderat

III Moderat

MORE LOVE

Moderat

MORE LOVE Moderat

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Reprise - Remixes

Moby

Random Access Memories

Daft Punk

Fragments

Bonobo

Fragments Bonobo

Before I Die

박혜진 park hye jin

Before I Die 박혜진 park hye jin

Loving In Stereo

Jungle

Panorama-Artikel...
Moby – Und es ward Licht

Nur wenige Künstler sind wie Moby vom Punk zum Techno/House und dann zum Pop gewechselt und haben gleichzeitig Ambient komponiert. Anlässlich des Erscheinens von "Reprise", dem Album zu Mobys 30-jährigen Jubiläum, blickt Qobuz auf die Karriere eines Künstlers zurück, der einige Gegenschläge einstecken musste und sich manchmal beinahe selbst sabotierte, bevor er in Ruhe seinen künstlerischen Weg gehen konnte.

New Order, vom Keller auf die Tanzfläche

Wie wurde die dunkelste Band der Punk-Ära zu den Königen der Tanzfläche? New Order wurden in den frühen 80ern aus der Asche von Joy Division geboren, symbolisieren eine der ersten erfolgreichen Verbindungen zwischen Rock und Dance Music und schufen den makellosen Soundtrack des mürrischen Englands unter Margaret Thatcher.

Tausendundeine Stimme aus dem Orient

Es begann mit dem Gesang des Muezzin und der Musik aus der vorislamischen Zeit und reicht bis hin zum Schrei aus dem palästinensischen Underground und zum elektronischen Chaabi aus Ägypten – hier finden Sie einen Überblick über die Klänge, welche die unendlich vielfältige Musik der arabischen Welt bereichern.

Aktuelles...