Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Calypso Rose - Heavenly Sweetness Loves Calypso Rose

Mes favoris

Cet élément a bien été ajouté / retiré de vos favoris.

Heavenly Sweetness Loves Calypso Rose

Calypso Rose

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Wählen Sie die Audio-Qualität

Um das Album zu diesem Preis zu kaufen, abonnieren Sie Sublime+

Heavenly Sweetness Loves Calypso Rose

Calypso Rose

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 60 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 60 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Back to Africa David Walters Remix
00:02:50

Mc Cartha Lewis, Composer - Calypso Rose, MainArtist

2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music 2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music

2
Same Boat (feat. Patrice & Kobo Town) Guts & iZem Remix
00:03:35

Patrice Bart-Williams, Composer - Patrice, FeaturedArtist - Mc Cartha Lewis, Composer - Calypso Rose, MainArtist - Kobo Town, FeaturedArtist - Ivan Duran, Composer - Drew Gonsalves, Composer

2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music 2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music

3
Calypso Blues (feat. Blundetto & Biga Ranx)
00:03:50

Don George, Composer - Blundetto, FeaturedArtist - Calypso Rose, MainArtist - Biga Ranx, FeaturedArtist

2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music 2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music

4
Voodoo Lay Loo Anthony Joseph & David Walters Remix
00:04:04

Mc Cartha Lewis, Composer - Calypso Rose, MainArtist

2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music 2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music

5
Back to Africa David Walters Voodoo Remix
00:02:42

Mc Cartha Lewis, Composer - Calypso Rose, MainArtist

2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music 2020 Maturity Music under exclusive licence to Because Music

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...
Blue Train John Coltrane
Chopin : Piano Concertos Benjamin Grosvenor
Live In Europe Melody Gardot
Mehr auf Qobuz
Von Calypso Rose

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...
Agora Bebel Gilberto
African Rumba Various Artists
Lazare et Cécile Anne Sylvestre
Buena Vista Social Club Buena Vista Social Club
Amazones Power Les Amazones d'Afrique
Panorama-Artikel...
Henry Mancini, Mann mit Stil

Raffiniert, humorvoll, sensibel…Mit diesen Worten wird oft Henry Mancinis Musik beschrieben. Auch 23 Jahre nach seinem Tod gilt er immer noch als einer der größten und einflussreichsten Filmmusikkomponisten. Der Grund liegt wohl darin, dass er neben sanft klingenden, leichten Werken, die ihn berühmt gemacht haben ("Frühstück bei Tiffanys", "Der rosarote Panther"…), zugleich mit dynamischeren Kompositionen auch die komplexere Variante seiner musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten zeigen konnte.

Bob Marleys unvollendete Trilogie

Vor genau 40 Jahren veröffentlichte Bob Marley sein letztes Album, „Uprising“, den zusammen mit „Survival“ und „Confrontation“ krönenden Abschluss einer politischen Trilogie, die er aufgrund seiner Krebskrankheit 1981 nie vollenden konnte. Rückschau auf den militanten Kurswechsel des jamaikanischen Propheten in seinen drei letzten Lebensjahren.

Betty Davis, die Funk-Furie

Ohne sie würde es weder Macy Gray, Erykah Badu, Amy Winehouse noch Janelle Monáe geben! Betty Davis ist zwar seit Jahren von der Bildfläche verschwunden, aber sie gilt noch immer als Pionierin unter den unkonventionellen Soul Sisters. Als Funk-Göttin schlechthin. Sie war es auch, die Miles Davis’ Energie als seine vorübergehende Ehefrau freisetzte. Betty, wer bist du eigentlich?

Aktuelles...