Bamberger Symphoniker - Fabrice Bollon Goldmark : Symphonic Poems, Vol. 1

Goldmark : Symphonic Poems, Vol. 1

Bamberger Symphoniker - Fabrice Bollon

Erschienen am 2. November 2018 bei CPO

Künstler: Fabrice Bollon

Genre: Klassik > Symphonieorchester > Symphonische Dichtung

Auszeichnungen: 5 de Diapason ( Februar 2019)

Inkl.: 1 Digitales Booklet

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Mit Ihrem Abo können SIe dieses Album auf allen Ihren Qobuz Apps hören

9,99 €

Verfügbar in CD-Qualität

In den Warenkorb

Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 5 Tracks Gesamte Laufzeit : 01:10:17

    Sakuntala, op. 13 (Karl Goldmark)
  1. 1 Sakuntala, Op. 13

    Bamberger Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Karl Goldmark, Composer - Fabrice Bollon, Conductor Copyright : (C) 2018 CPO (P) 2018 CPO

  2. Scherzo in E Minor, Op. 19
  3. 2 Scherzo in E Minor, Op. 19

    Bamberger Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Karl Goldmark, Composer - Fabrice Bollon, Conductor Copyright : (C) 2018 CPO (P) 2018 CPO

  4. Penthesilea, Op. 31
  5. 3 Penthesilea, Op. 31

    Bamberger Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Karl Goldmark, Composer - Fabrice Bollon, Conductor Copyright : (C) 2018 CPO (P) 2018 CPO

  6. Sappho, Op. 44
  7. 4 Sappho, Op. 44

    Bamberger Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Karl Goldmark, Composer - Fabrice Bollon, Conductor Copyright : (C) 2018 CPO (P) 2018 CPO

  8. Scherzo in A Major, Op. 45
  9. 5 Scherzo in A Major, Op. 45

    Bamberger Symphoniker, Orchestra, MainArtist - Karl Goldmark, Composer - Fabrice Bollon, Conductor Copyright : (C) 2018 CPO (P) 2018 CPO

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Label

CPO

Das 1986 von Georg Ortman gegründete Label CPO (Classic Produktion Osnabrück) gehört heute zu den faszinierendsten Labels innerhalb der Klassikproduktion. Sein Ziel ist es, Musikfans und Diskophilen oftmals übergangene Stücke des Klassikrepertoires näher zu bringen, von der Barockmusik bis hin zur Hälfte des XX. Jahrhunderts. CPO widmet sich vergessenen oder bewusst missachteten Komponisten und hilft so dabei, die verschiedenen musikalischen Epochen von allen Seiten zu betrachten und zu verstehen, denn oftmals sind es genau diese Komponisten, denen die Medien keine Aufmerksamkeit schenken, dabei sind es ebenfalls sie, die das ästhetische Bewusstsein einer Epoche erst d...

Seite anzeigen CPO Artikel lesen

Das Genre

Klassik im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

  • Hilary Hahn im Einklang mit García Abril Hilary Hahn im Einklang mit García Abril

    Der spanische Komponist Antón García Abril komponierte 6 Partitas für die großartige amerikanische Geigerin...

    Artikel lesen
  • Rammstein, Spiel mit dem Feuer

    Zehn Jahre nach ihrem letzten Album sind Rammstein mit einem neuen Album wieder im Geschäft, oder sollte man sagen, mit einem Event. Denn während ihres 25-jährigen Bestehens haben sie 20 Millionen Platten verkauft und in Uncle Sams Land imposanten Metal sogar auf Deutsch gesungen. "DEUTSCHLAND...

    Artikel lesen
Mehr Artikel