Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Yunus Kaya|Brahms: Klavierstücke, Opp. 116-119

Brahms: Klavierstücke, Opp. 116-119

Yunus Kaya

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

"Es ist mir wichtig, meine Interpretation spontan, fast improvisatorisch wirken zu lassen, bei aller Sorgfalt der Einstudierung. Ilona Eibenschütz, eine Schülerin von Clara Schumann, die Brahms persönlich kennenlernte und ihn bei seinem Sommeraufenthalt in Bad Ischl besuchte, durfte vom Komponisten selbst seine Opera 118 und 119 hören. In ihren Erinnerungen beschreibt sein Klavierspiel als „sehr freizügig - als würde er improvisieren - mit Herz und Seele...“. Während der Einspielung wollte ich diese beiden Aspekte fühlbar werden lassen: die Einsamkeit und Introvertiertheit einerseits und die Offenheit für das Spontane in Klang und Tempogestaltung andererseits. Kein Gefühl, kein Schmerz kann jeden Tag auf dieselbe Weise gefühlt und beschrieben werden. Aus dieser Grundhaltung heraus habe ich die Balance zwischen Treue zum Notentext und künstlerischer Freiheit des Interpreten gesucht.
(Yunus Kaya)
© ARS-Produktion

Weitere Informationen

Brahms: Klavierstücke, Opp. 116-119

Yunus Kaya

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

7 Fantasien, Op. 116 (Johannes Brahms)

1
No. 1, Capriccio. Presto energico
00:02:27

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

2
No. 2, Intermezzo. Andante
00:03:51

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

3
No. 3, Capriccio. Allegro passionato
00:03:45

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

4
No. 4, Intermezzo. Adagio
00:04:37

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

5
No. 5, Intermezzo. Andante con grazia ed intimissimo sentimento
00:02:25

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

6
No. 6, Intermezzo. Andantino teneramente
00:03:28

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

7
No. 7, Capriccio. Allegro agitato
00:02:33

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

3 Intermezzi, op. 117 (Johannes Brahms)

8
No. 1, Andante moderato
00:05:05

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

9
No. 2, Andante non troppo
00:05:02

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

10
No. 3, Andante con moto
00:05:44

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

6 Klavierstücke, Op. 118 (Johannes Brahms)

11
No. 1, Intermezzo. Allegro non assai
00:01:54

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

12
No. 2, Intermezzo. Andante teneramente
00:06:44

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

13
No. 3, Ballade. Allegro energico
00:03:33

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

14
No. 4, Intermezzo. Allegretto un poco agitato
00:02:56

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

15
No. 5, Romanze. Andante
00:04:24

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

16
No. 6, Intermezzo. Andante, largo e mesto
00:05:32

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

4 Klavierstücke, op. 119 (Johannes Brahms)

17
No. 1, Intermezzo. Adagio
00:03:56

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

18
No. 2, Intermezzo. Andantino un poco agitato
00:04:44

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

19
No. 3, Intermezzo. Grazioso e giocoso
00:01:40

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

20
No. 4, Rhapsodie. Allegro risoluto
00:05:09

Johannes Brahms, Composer - Yunus Kaya, Artist, MainArtist

(C) 2021 Ars Produktion (P) 2021 Ars Produktion

Albumbeschreibung

"Es ist mir wichtig, meine Interpretation spontan, fast improvisatorisch wirken zu lassen, bei aller Sorgfalt der Einstudierung. Ilona Eibenschütz, eine Schülerin von Clara Schumann, die Brahms persönlich kennenlernte und ihn bei seinem Sommeraufenthalt in Bad Ischl besuchte, durfte vom Komponisten selbst seine Opera 118 und 119 hören. In ihren Erinnerungen beschreibt sein Klavierspiel als „sehr freizügig - als würde er improvisieren - mit Herz und Seele...“. Während der Einspielung wollte ich diese beiden Aspekte fühlbar werden lassen: die Einsamkeit und Introvertiertheit einerseits und die Offenheit für das Spontane in Klang und Tempogestaltung andererseits. Kein Gefühl, kein Schmerz kann jeden Tag auf dieselbe Weise gefühlt und beschrieben werden. Aus dieser Grundhaltung heraus habe ich die Balance zwischen Treue zum Notentext und künstlerischer Freiheit des Interpreten gesucht.
(Yunus Kaya)
© ARS-Produktion

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

Arrival

ABBA

Arrival ABBA

The Essential Collection

ABBA

Mehr auf Qobuz
Von Yunus Kaya

Humming in the Darkness (Original Mix) - Single

Yunus Kaya

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

BACH: The Art of Life

Daniil Trifonov

BACH: The Art of Life Daniil Trifonov

Schubert: Winterreise

Mark Padmore

Schubert: Winterreise Mark Padmore

Souvenirs d'Italie

Maurice Steger

Souvenirs d'Italie Maurice Steger

Exiles

Max Richter

Exiles Max Richter

Recomposed By Max Richter: Vivaldi, The Four Seasons

Max Richter

Panorama-Artikel...
Filmkomponisten - Bombast und Sanftmut

Ohne Musik wären die meisten Filme nur halb so spannend oder berührend. Deswegen sind erfolgreiche Filmkomponisten wie John Williams und Hans Zimmer gerade in Hollywood sehr gefragt.

Max Richter, Aktivist der Neoklassik

Mit der Veröffentlichung seines neuen Albums Exiles, einer Reflexion über das Exil mit dem Baltic Sea Orchestra, hat sich der ikonoklastische Pionier der neoklassischen Bewegung Max Richter einmal mehr als einer der politisch engagiertesten Künstler der Musikszene positioniert. Selten hat ein Künstler eine so suggestive Instrumentalmusik geschaffen, die klassische und elektronische Musik, physische und emotionale Welten miteinander verbindet.

Esa-Pekka Salonens Studioaufnahmen: ein Paradox

Der Finne Esa-Pekka Salonen, gefeierter Dirigent und produktiver Komponist, der mehr als 60 Schallplatten aufgenommen hat, spricht über seine besondere Herangehensweise an die Studioarbeit mit klassischer Musik.

Aktuelles...