Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Philippe Sarde

Meine Favoriten

Dieses Element wurde <span>Ihren Favoriten hinzugefügt. / aus Ihren Favoriten entfernt.</span>

Playlist: Philippe Sarde

von Qobuz Deutschland

  • 15 Tracks - 00h47m

Musik-Streaming

Hören Sie diese Playlist mit unseren Apps in hoher Audioqualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich diese Playlist an

Hören Sie diese Playlist im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie diese Playlist im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Wahr, aber dermaßen selten, dass man unbedingt darauf hinweisen muss: in diesem Jahr kommt der Komponist Philippe Sarde endlich aus seinem Elfenbeinturm und veröffentlicht bei BMG die signifikantesten Soundtracks seiner Karriere...

Weiterlesen

Philippe Sarde

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie diese Playlist und mehr als 70 Millionen Tracks mit unseren Streaming-Abonnements

1 Monat gratis, dann CHF 22,99 / Monat

#
Titel Künstler Album Laufzeit
1
Garçon
Philippe Sarde Garçon ! (Bande originale du film) 00:03:30

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1983 BMG Rights Management (France)

2
Le petit voyage
Philippe Sarde Garçon ! (Bande originale du film) 00:03:41

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1983 BMG Rights Management (France)

3
Ponette (Mouvement 1)
Philippe Sarde Ponette (Bande originale du film) 00:04:32

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1996 BMG Rights Management (France)

4
Beau-père (feat. Stéphane Grappelli & Eddy Louiss)
Philippe Sarde Beau-père (feat. Stéphane Grappelli & Eddy Louiss) [Bande originale du film] 00:03:58

Philippe Sarde, Composer, Performer - Patrick Dewaere, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1981 BMG Rights Management (France)

5
16 bougies (feat. Stéphane Grappelli & Eddy Louiss)
Philippe Sarde Beau-père (feat. Stéphane Grappelli & Eddy Louiss) [Bande originale du film] 00:02:13

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1981 BMG Rights Management (France)

6
Quelques pas dans la neige (feat. Stéphane Grappelli & Eddy Louiss)
Philippe Sarde Beau-père (feat. Stéphane Grappelli & Eddy Louiss) [Bande originale du film] 00:01:41

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1981 BMG Rights Management (France)

7
La maison de Jade (Mouvement 01)
Philippe Sarde La maison de Jade (Bande originale du film) 00:02:07

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1988 BMG Rights Management (France)

8
La maison de Jade (Mouvement 08)
Philippe Sarde La maison de Jade (Bande originale du film) 00:02:56

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1988 BMG Rights Management (France)

9
Comédie (Mouvement 1)
Philippe Sarde Comédie (Bande originale du film) 00:05:30

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1987 BMG Rights Management (France)

10
Le feu sacré
Philippe Sarde La nuit ensoleillée (Bande originale du film) 00:02:38

Philippe Sarde, Composer, Performer - Toots Thielemans, Performer - Larry Coryell, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1981 BMG Rights Management (France)

Philippe Sarde, Composer, Performer - Toots Thielemans, Performer - Larry Coryell, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1981 BMG Rights Management (France)

12
Me Abandonó
Philippe Sarde Dis-moi oui... (Bande originale du film) 00:01:19

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1995 BMG Rights Management (France)

13
Oui ! Oui ! Oui !
Philippe Sarde La pirate (Bande originale du film) 00:03:16

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1984 BMG Rights Management (France)

14
Aimer personne, Pt. 1
Philippe Sarde La pirate (Bande originale du film) 00:02:42

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1984 BMG Rights Management (France)

15
Mangeclous (Troisième tableau)
Philippe Sarde Mangeclous (Bande originale du film) 00:06:44

Philippe Sarde, Composer, Performer

2017 BMG Rights Management (France) 1988 BMG Rights Management (France)

Informationen zur Playlist

Wahr, aber dermaßen selten, dass man unbedingt darauf hinweisen muss: in diesem Jahr kommt der Komponist Philippe Sarde endlich aus seinem Elfenbeinturm und veröffentlicht bei BMG die signifikantesten Soundtracks seiner Karriere...

Philippe Sarde, not sad!

von Nicolas Magenham

Wahr, aber dermaßen selten, dass man unbedingt darauf hinweisen muss: in diesem Jahr kommt der Komponist Philippe Sarde endlich aus seinem Elfenbeinturm und veröffentlicht bei BMG die signifikantesten Soundtracks seiner Karriere. Panorama einer ersten, eher energievollen, fröhlichen Ausgabe.

Entfernen wir uns doch jetzt ganz von Bliers und Polanskis zähneknirschendem Lächeln und sprechen wir zum Schluss von zwei Soundtracks, die grenzenlose Lebensfreude vermitteln. Champion of Disabled Champions (Patrick Segal, 1981) ist ein Dokumentarfilm über Körperbehinderte, die sich an den Paralympischen Spielen 1980 in den Niederlanden beteiligen. Da Philippe Sarde intelligent ist wie immer, vermeidet er rührselige Musik und schwimmt stattdessen in die entgegensetzte Richtung, um lebenslustige und heitere Balladen zu komponieren, die von den größten Jazzmännern der damaligen Zeit interpretiert werden (Toots Thielemans an der Harmonica, Maurice André auf der Trompete, Didier Lockwood an der Geige, etc.) Und für Mangeclous (Moshé Mizrahi, 1988) heckt Sarde schließlich – und das mit viel Schneid, wie nur er ihn haben kann - vier hervorragende Bilder aus, die fast an Strawinsky erinnern könnten. Allein mit dieser Partitur kann man den Stil von Philippe Sarde zusammenfassend beschreiben. Mit seinem Verständnis für bildliche Darstellungen, mit seinem Scharfsinn, seinem Feingefühl, aber auch durch seinen Antikonformismus revolutioniert er die Kinoleinwände seit nunmehr fast vierzig Jahren.


Deutsche Fassung: Irene Besson

Besuchen Sie die Qobuz-Apps, um den ganzen Artikel zu lesen...

Melden Sie sich bei Qobuz an, um den ganzen Artikel zu lesen...

Lesen Sie auf Qobuz weiter

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?