Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
HI-RES24,99 Fr.
CD21,49 Fr.

Classique - Erschienen am 19. September 2011 | Warner Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice - Hi-Res Audio
Ab
HI-RES31,99 Fr.
CD21,39 Fr.

Classique - Erschienen am 5. Februar 2021 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or
Ab
HI-RES31,99 Fr.
CD21,39 Fr.

Classique - Erschienen am 30. April 2021 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
Fünf Sänger und fünf Instrumentalisten setzen unter der Leitung von William Christie mit ihrer Erkundung französischer Airs aus dem 16. und 17. Jahrhundert das Projekt „Archäologie der Klangwelt“ von Les Arts Florissants fort. Der dritte Band dieser Anthologie beschäftigt sich mit der Entwicklung des Air de Cour, einer Gattung, die, mal ernst, mal leicht, die französische Musiklandschaft mehr als ein Jahrhundert lang prägte. Das vorliegende Album ist insbesondere Kompositionen vom Ende der Renaissance bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts gewidmet. Es beginnt mit Liedern des Protestanten Claude Le Jeune, Kammerkomponist am Hof des Königs und betrachtet die verschiedenen Facetten der Gattung, zwischen Galanterie und Frivolität, sowie italienischsprachige Airs, die seit 1608 in Frankreich veröffentlicht wurden. Dazwischen erklingen einige Instrumentalstücke. Deren musikalische Quellen wurden noch vor der Ankunft des aus Italien stammenden Lully veröffentlicht, der wesentlich zur Entwicklung der Musik für Streicher beigetragen hat. Dieses neue Album beleuchtet die überschäumende künstlerische Aktivität am französischen Hof zu einer Zeit, in der sich – wie auch heute – die Gattungen durch an ein unterschiedliches Publikum gerichtete Musik vermischten, deren Absicht aber immer darin bestand, dem Hörer durch das vertonte Wort zu erstaunen und zu bewegen. © François Hudry/Qobuz
Ab
HI-RES23,99 Fr.
CD19,49 Fr.

Opéra - Erschienen am 21. Mai 2021 | Dynamic

Hi-Res Booklet
Ab
CD35,18 Fr.

Opéra - Erschienen am 14. Oktober 1991 | harmonia mundi

Ab
CD15,99 Fr.

Classique - Erschienen am 22. August 1994 | harmonia mundi

Ab
CD27,99 Fr.

Opéra - Erschienen am 28. Februar 1987 | harmonia mundi

Booklet
Ab
CD8,99 Fr.

Classique - Erschienen am 28. August 2020 | harmonia mundi

Booklet
Ab
CD8,99 Fr.

Classique - Erschienen am 28. August 2020 | harmonia mundi

Booklet
Ab
HI-RES33,29 Fr.
CD23,79 Fr.

Classique - Erschienen am 1. Dezember 2014 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
Zuerst dröhnen dumpf die Trommeln, dann kommt ein Marsch, und dann stimmen die Sänger den Trauergesang zu Ehren der gestorbenen Königin Caroline an. Händel verwendet die Choralmelodie „Herr Jesu Christ, ich weiß gar wohl“. Es ist einer der schönsten Chöre Händels, könnte in seinem kunstvoll-polyphonen und zugleich erhabenen Tonfall von Bach sein. Der Chor Les Arts Florissants singt himmelsgleich: die Soprane weich und volltönend, die Tenöre eindringlich und die Bässe orgelgleich. Es ist ein Fließen und Tönen in vollkommener klanglicher Harmonie. Wenig später setzen die Lobeshymnen auf die Gestorbene ein. Das vertont Händel in einer leicht beschwingten Weise und in einer fröhlichen Melodie. Les Arts Florissants lassen die Phrasen sehnsüchtig-schön erklingen. Auf dieser CD findet sich auch noch das Krönungs-Anthem („The King Shall Rejoice“) und das Willkommens-Te-Deum für Georg und Caroline. Ersteres lässt Christie nicht im Trompetenpomp ertrinken, sondern formuliert vergleichsweise schlanke Ergebenheitsadressen. Im Te Deum singt der Countertenor Tim Mead die Verse „When Thou Tookst Upon Thee To Deliver Man“ in einem bitteren Klageton, aus dem so etwas wie Märtyrer-Schmerz tönt. Der gerade 70 Jahre alt gewordene William Christie ist ja ein Spezialist für alles Französische. Händel war aber immer seine zweite Passion. Das merkt man auch hier. © Lorber, Richard / www.fonoforum.de
Ab
CD11,99 Fr.

Classique - Erschienen am 27. April 1989 | harmonia mundi

Ab
CD29,99 Fr.

Classique - Erschienen am 10. November 2009 | Warner Classics International

Ab
HI-RES31,99 Fr.
CD21,39 Fr.

Opéra - Erschienen am 7. April 2014 | harmonia mundi

Hi-Res Booklet
Ab
CD13,59 Fr.

Classique - Erschienen am 20. August 1981 | harmonia mundi

Ab
CD35,18 Fr.

Opéra - Erschienen am 20. August 1984 | harmonia mundi

Ab
CD15,99 Fr.

Classique - Erschienen am 8. Oktober 1990 | harmonia mundi

Ab
CD13,59 Fr.

Classique - Erschienen am 10. September 1983 | harmonia mundi

Ab
CD8,99 Fr.

Classique - Erschienen am 18. März 1991 | harmonia mundi

Ab
CD8,99 Fr.

Classique - Erschienen am 28. Juni 2007 | harmonia mundi

Booklet
Ab
CD8,99 Fr.

Classique - Erschienen am 7. Dezember 1992 | harmonia mundi