Durand Jones & The Indications American Love Call

American Love Call

Durand Jones & The Indications

Erschienen am 1. März 2019 bei Dead Oceans

Künstler: Durand Jones & The Indications

Genre: Soul/Funk/R&B > Soul

  • hi-res logo
  • 24 Bit – 44.10 kHz

Hören Sie dieses Album im Rahmen unserer Streaming-Abonnements. Ab 9,99 € / Monat.

Hören Sie dieses Album von Durand Jones & The Indications im Rahmen Ihres Abonnements mit den Qobuz-Apps

8,99 €

In den Warenkorb

Wählen Sie die Audioqualität:
Weitere Infomationen

Mit einem ersten, gleichnamigen, recht nervösen Debütalbum waren Durand Jones & The Indications ein dem Bayou entlaufenes Wunder, das sich ganz nach der für Memphis typisch feuchten Atmosphäre anhört, wie es beim Label Stax so üblich ist. Zerbrochene Herzen, Misere, Wut, das alles ist in Vintage-Sound aus den späten Sechzigern gepackt und wird vom beeindruckenden Stimmorgan des Hausherrn untermalt. In seinen Balladen brachte Durand Jones starke Gemütserregungen zum Ausdruck und die aus lauter Mr. Freeze bestehende Betriebsbelegschaft zum Dahinschmelzen. Und mit den Titeln im Up-Tempo versetzte er einen heftigen Hieb in die Magengegend. Diese soliden Grundlagen finden wir auch auf dem zweiten Album wieder. Für American Love Call standen ihm eben zusätzliche Mittel zur Verfügung und das kann man auch heraushören! Im Endergebnis erscheint jetzt bei Durand Jones & The Indications das Chrom in strahlendem Glanz, und dank einer sorgfältigeren Produktion gleitet unser Raum-Zeitgefühl diesmal in Richtung Seventies. Die Fans von O’Jays, Curtis Mayfield oder The Delfonics werden sich an der Falsettstimme ergötzen können, die der Mann perfekt unter Kontrolle hat. Kurz, das Revival des Vintage-Soul hat immer noch genauso viel Erfolg wie zuvor. © Marc Zisman/Qobuz

Weitere Infomationen

Wiedergabe-Qualität

MP3 (CBR 320 kbps)

FLAC (16 Bit - 44,1 kHz)

1.45

Webplayer

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Streamen Sie mit Ihrem Abonnement mehr als 40 Millionen Tracks.

Ab 9,99 €/ Monat

1 Monat gratis
Details der Tracks anzeigen

Album : 1 Disc - 12 Tracks Gesamte Laufzeit : 00:42:35

  1. 1 Morning in America

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  2. 2 Don’t You Know

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  3. 3 Circles

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  4. 4 Court of Love

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  5. 5 Long Way Home

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  6. 6 Too Many Tears

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  7. 7 Walk Away

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  8. 8 What I Know About You

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  9. 9 Listen to Your Heart

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  10. 10 Sea Gets Hotter

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  11. 11 How Can I Be Sure

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Producer - Blake Rhein, Producer - Pete Lanctot, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  12. 12 True Love

    Paul Mahern, Mixer - Durand Jones & The Indications, Artist, MainArtist - Secretly Publishing, MusicPublisher - Aaron Frazer, Composer, Producer - Blake Rhein, Producer - J.B. Flatt, Composer Copyright : 2019 Dead Oceans 2019 Dead Oceans

  • Beschreibung des Albums
  • Mit einem ersten, gleichnamigen, recht nervösen Debütalbum waren Durand Jones & The Indications ein dem Bayou entlaufenes Wunder, das sich ganz nach der für Memphis typisch feuchten Atmosphäre anhört, wie es beim Label Stax so üblich ist. Zerbrochene Herzen, Misere, Wut, das alles ist in Vintage-Sound aus den späten Sechzigern gepackt und wird vom beeindruckenden Stimmorgan des Hausherrn untermalt. In seinen Balladen brachte Durand Jones starke Gemütserregungen zum Ausdruck und die aus lauter Mr. Freeze bestehende Betriebsbelegschaft zum Dahinschmelzen. Und mit den Titeln im Up-Tempo versetzte er einen heftigen Hieb in die Magengegend. Diese soliden Grundlagen finden wir auch auf dem zweiten Album wieder. Für American Love Call standen ihm eben zusätzliche Mittel zur Verfügung und das kann man auch heraushören! Im Endergebnis erscheint jetzt bei Durand Jones & The Indications das Chrom in strahlendem Glanz, und dank einer sorgfältigeren Produktion gleitet unser Raum-Zeitgefühl diesmal in Richtung Seventies. Die Fans von O’Jays, Curtis Mayfield oder The Delfonics werden sich an der Falsettstimme ergötzen können, die der Mann perfekt unter Kontrolle hat. Kurz, das Revival des Vintage-Soul hat immer noch genauso viel Erfolg wie zuvor. © Marc Zisman/Qobuz

logo qobuz Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Streamen oder downloaden Sie Ihre Musik

Sie können Alben oder Tracks einzeln kaufen oder unseren gesamten Katalog im Rahmen unserer Streaming-Abonnements in hoher Audioqualität streamen.

Wählen Sie ein Format

Sie können aus einer Vielzahl von Formaten (FLAC, ALAC, WAV, AIFF...) jenes wählen, das Ihren Ansprüchen entspricht.

Kein DRM

Die von Ihnen gekauften Musikdateien gehören Ihnen ohne jegliche Nutzungsbeschränkung. Sie können Sie sooft herunterladen, wie Sie möchten.

Hören Sie die von Ihnen gekaufte Musik mit unseren Apps

Installieren Sie die Qobuz-Apps für Smartphones, Tablets und Computer und hören Sie Ihre Musikeinkäufe immer und überall.

Jetzt entdecken

Zum selben Thema

Das Genre

Soul im Magazin

Mehr Artikel

Das Subgenre

Soul/Funk/R&B im Magazin

Mehr Artikel

Aktuelles

Mehr Artikel