Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

HI-RES17,49 €
CD12,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. Januar 2013 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

Hi-Res Auszeichnungen Qobuzissime
CD16,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. Juni 2017 | Universal Music Group International

Booklet
London Grammar haben sich Zeit gelassen. Seit ihrem 2013 erschienen ersten Album If You Wait (eine Qobuzissime-Platte!) sind Hannah Reid, Dot Major und Dan Rothman an die Spitze der Charts katapultiert worden und haben seitdem Truth Is A Beautiful Thing akribisch konzipiert. Das junge Londonder Trio, das seine Kompositionen um die umwerfende Stimme seiner Sängerin arrangiert, (bei der man automatisch an Romy Madley Croft von The XX, an Florence & The Machine oder gar an Künstler aus früheren Zeiten wie Tracey Thorn von Everything But The Girl denkt), verfolgt hier eine ähnlich Strategie. Und der Song Rooting For You, der die Platte eröffnet, ist wie eine Schmuckschatulle, in die sich das himmlische Organ der Sängerin hineinlegt. Dieser Gesang voller Schwerelosigkeit dient hier noch einmal einem atmosphärischen Pop, fast ein bisschen religiös und bei manchen Songs mit gewissen elektronischen New Age Einflüssen. Nach vier Jahren hat Hannah Reid ihre Stimmbänder noch weiter trainiert. Vor allem geht sie in ihrer Virtuosität niemals zu weit und lässt sie stets im Dienst ihrer Musik in ihre Songs einfließen. Beeindruckend. © CM/Qobuz
HI-RES21,49 €
CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 9. Juni 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

Hi-Res
London Grammar haben sich Zeit gelassen. Seit ihrem 2013 erschienen ersten Album If You Wait (eine Qobuzissime-Platte!) sind Hannah Reid, Dot Major und Dan Rothman an die Spitze der Charts katapultiert worden und haben seitdem Truth Is A Beautiful Thing akribisch konzipiert. Das junge Londonder Trio, das seine Kompositionen um die umwerfende Stimme seiner Sängerin arrangiert, (bei der man automatisch an Romy Madley Croft von The XX, an Florence & The Machine oder gar an Künstler aus früheren Zeiten wie Tracey Thorn von Everything But The Girl denkt), verfolgt hier eine ähnlich Strategie. Und der Song Rooting For You, der die Platte eröffnet, ist wie eine Schmuckschatulle, in die sich das himmlische Organ der Sängerin hineinlegt. Dieser Gesang voller Schwerelosigkeit dient hier noch einmal einem atmosphärischen Pop, fast ein bisschen religiös und bei manchen Songs mit gewissen elektronischen New Age Einflüssen. Nach vier Jahren hat Hannah Reid ihre Stimmbänder noch weiter trainiert. Vor allem geht sie in ihrer Virtuosität niemals zu weit und lässt sie stets im Dienst ihrer Musik in ihre Songs einfließen. Beeindruckend. © CM/Qobuz
CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 24. Februar 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 19. Mai 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

CD2,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 18. August 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 10. November 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

CD3,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 30. Juni 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

CD14,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 1. September 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

CD1,99 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 10. November 2017 | Island Records (The Island Def Jam Music Group / Universal Music)

Der Interpret

London Grammar im Magazin