Qobuz Store wallpaper
Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

Yelena Eckemoff|Nocturnal Animals

Nocturnal Animals

Yelena Eckemoff feat. Arild Andersen, Jon Christensen & Thomas Stronen

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Nocturnal Animals

Yelena Eckemoff

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Cicada
00:06:58

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

2
Bat
00:06:14

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

3
Walkingstick
00:04:05

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

4
Fox
00:04:51

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

5
Grizzly Bear
00:05:39

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

6
Rattlesnake
00:09:43

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

7
Wolf
00:07:42

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

8
Hedgehog
00:04:24

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

9
Toad
00:07:40

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

10
Lynx
00:04:37

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

11
Scorpion
00:04:34

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

12
Firefly
00:06:21

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

13
Owl
00:06:08

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

14
Sea Turtle
00:08:23

Yelena Eckemoff, Composer, MainArtist - L & H Production, MusicPublisher

2019 Yelena N. Eckemoff 2019 Yelena N. Eckemoff

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

Abba Gold Anniversary Edition

ABBA

Super Trouper

ABBA

Arrival

ABBA

Arrival ABBA

The Essential Collection

ABBA

Mehr auf Qobuz
Von Yelena Eckemoff

Adventures of the Wildflower

Yelena Eckemoff

Colors

Yelena Eckemoff

Colors Yelena Eckemoff

Nocturnal Animals

Yelena Eckemoff

Nocturnal Animals Yelena Eckemoff

Colors

Yelena Eckemoff

Colors Yelena Eckemoff

Adventures of the Wildflower

Yelena Eckemoff

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

The Bridge

Sting

The Bridge Sting

Tapestry

Carole King

Tapestry Carole King

The Steven Wilson Remixes

Yes

Bridge Over Troubled Water

Simon & Garfunkel

Bridge Over Troubled Water Simon & Garfunkel

Graceland (25th Anniversary Deluxe Edition)

Paul Simon

Panorama-Artikel...
Destination Mond: The Dark Side of the Moon

Das Flaggschiff der Diskografie von Pink Floyd, "The Dark Side of the Moon", ist das Ergebnis eines relativ langen Arbeitsprozesses, der beinahe bis 1968 zurückreicht. Für Nick Mason hat alles mit dem Album "A Saucerful of Secrets" begonnen. Danach folgte die Platte "Ummagumma", auf der die verschiedenen Persönlichkeiten sich ausdrücken und zusammenschließen konnten. Pink Floyd setzten ihre Suche nach dem idealen Album anschließend mit "Meddle" (mit dem die Band abermals unter Beweis stellte, wie sehr sie die Arbeit im Studios meistert) und "Atom Heart Mother" fort, bevor sie mit "The Dark Side of the Moon" ein Nirwana erreichen, dessen Perfektion nicht verblasst ist.​

MTV: Video Killed the Radio Star

Seit dem allerersten Video – zu "Video Killed the Radio Star" von den Buggles –, das am 1. August 1981 um Mitternacht ausstrahlt wurde, etablierte sich MTV in den 1980er und 90er Jahren als treibende Kraft in der Musikszene. MTV unterstützte One-Hit-Wonder, ließ manche Karrieren wiederaufleben (und stempelte andere als Versager ab) und machte aus Bands, die vom Radio weitgehend ignoriert worden waren, Superstars. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Senders werfen wir einen Blick zurück auf die Songs, die MTV in seinen Anfangsjahren beliebt gemacht hatten.

Moby – Und es ward Licht

Nur wenige Künstler sind wie Moby vom Punk zum Techno/House und dann zum Pop gewechselt und haben gleichzeitig Ambient komponiert. Anlässlich des Erscheinens von "Reprise", dem Album zu Mobys 30-jährigen Jubiläum, blickt Qobuz auf die Karriere eines Künstlers zurück, der einige Gegenschläge einstecken musste und sich manchmal beinahe selbst sabotierte, bevor er in Ruhe seinen künstlerischen Weg gehen konnte.

Aktuelles...