Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
HI-RES9,59 Fr.
CD7,79 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 8. Mai 2012 | Naxos

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica - Herausragende Tonaufnahme - Hi-Res Audio - La Clef du mois RESMUSICA
Ab
HI-RES9,59 Fr.
CD7,79 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. März 2011 | Naxos

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Diapason d'or - La Clef RESMUSICA
Ab
CD21,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 6. Januar 2012 | Warner Classics

Booklet Auszeichnungen 4 étoiles Classica - Herausragende Tonaufnahme
Ab
HI-RES71,95 Fr.
CD47,95 Fr.

Symphonien - Erschienen am 2. Oktober 2015 | Naxos

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 15. April 2019 | Lawo Classics

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 22. Mai 2020 | Lawo Classics

Hi-Res Booklet
Zwischen Frankreich und Russland herrschte lange ein anregender kultureller und künstlerischer Austausch, ein Geben und Nehmen, bevor es mit der Entstehung der Sowjetunion abrupt ein Ende fand. So gelangte etwa das am Hof Ludwigs XIV. entstandene Ballett nach St. Petersburg und kehrte mit großen Werken von Tschaikowsky und seinen Nachfolgern, die dem Tanz neue Kraft und Elan verliehen, nach Frankreich zurück.Was die Musik betrifft, so hat Berlioz während seiner Reise in die Hauptstadt und nach Moskau die jungen russischen Komponisten begeistert. Seine Abhandlung über die Instrumentation inspirierte Glinka, Rimski-Korsakow, die gesamte Gruppe der Fünf und auch den jungen Strawinsky, die ihrerseits wiederum die junge französische Schule, allen voran Debussy, Roussel und Ravel, beeinflussten.Der von der französischen Musik stark beeinflusste Rimsky-Korsakow wählte oft exotische Themen für seine großen Werke wie Scheherazade, Antar oder Capriccio Espagnol und schmückte die reiche orchestrale Klangpalette noch weiter aus. Der Dirigent Vasily Petrenko an der Spitze des Philharmonischen Orchesters Oslo, dessen Chefdirigent er von 2013 bis 2020 war, favorisiert in den drei Werken ein großes Legato, die er in einer großen romantischen und lyrischen Gebärde präsentiert. Hervorragende Tonaufnahme. © François Hudry/Qobuz
Ab
HI-RES19,99 Fr.
CD14,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 24. April 2020 | PM Classics Ltd.

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 13. September 2019 | Lawo Classics

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 17. Januar 2020 | Lawo Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 13. November 2020 | Lawo Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 24. August 2016 | Lawo Classics

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Ballett - Erschienen am 30. November 2018 | Onyx Classics

Hi-Res Booklet
Die Idee, auf ein und demselben Album die Suite aus dem Goldenen Hahn von Rimski-Korsakow und anschließend das komplette Ballett Der Feuervogel von Strawinsky zusammenzustellen, ist ausgezeichnet. Wir betonen „das komplette Ballett“, denn meistens wird eine der drei Suiten gegeben und aufgenommen, die später für den Konzertsaal anstelle der Ballettbühne erstellt wurden. Die Idee ist deswegen genial, weil sie den großen Einfluss Rimski-Korsakows auf den jungen Strawinsky aufzeigt, dessen Feuervogel die von Rimski-Korsakow entwickelten, zauberhaften Orchesterklänge konsequent weiterführt. Ganz zu schweigen davon, dass der Goldene Hahn dem Feuervogel nur ein knappes Jahr zuvor entstand, 1909 für das eine, 1910 für das andere Werk. Und plötzlich erstrahlt der alte Meister in seiner ganzen, verblüffenden Modernität. Das Royal Liverpool Philharmonic Orchestra spielt unter der präzisen und lebhaften Leitung von Vasily Petrenko, der alle Finessen der beiden Partituren zur Geltung bringt. © SM/Qobuz
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 20. Oktober 2017 | Onyx Classics

Hi-Res Booklet
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 24. Februar 2017 | Onyx Classics

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. Oktober 2015 | Lawo Classics

Hi-Res
Ab
CD21,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Oktober 2012 | Warner Classics

Ab
CD12,99 Fr.

Symphonieorchester - Erschienen am 2. Februar 2015 | Onyx Classics

Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 14. Mai 2020 | Lawo Classics

Hi-Res
Ab
HI-RES17,99 Fr.
CD12,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 6. November 2020 | Lawo Classics

Hi-Res