Ähnliche Künstler

Die Alben

28,78 Fr.
21,59 Fr.

Klassik - Erschienen am 19. Januar 2018 | audite Musikproduktion

Hi-Res Booklet Auszeichnungen Gramophone Editor's Choice
23,02 Fr.
17,27 Fr.

Klaviersolo - Erschienen am 3. November 2017 | audite Musikproduktion

Hi-Res Booklet Auszeichnungen 5 de Diapason
Der RIAS, Rundfunk im amerikanischen Sektor, war das „West-Radio“, das in Berlin zwischen 1946 und 1993 jahrzehntelang als kulturelles Bindeglied zwischen den beiden deutschen Staaten diente. In dieser Zeit nahm der RIAS zahlreiche Musiker aus der ganzen Welt auf, unter ihnen zwischen 1962 und 1966 den hier vorgestellten Jorge Bolet (plus 1973 eine einzelne Aufnahme der Chopin-Fantasie). Diese dreistündige Aufzeichnung deckt einen großen Teil des umfassenden Repertoires dieses großen kubanischen Pianisten auf dem Höhepunkt seines Ruhmes und seiner Kunst. Man findet hier natürlich Liszt und Chopin, viele extrem virtuose Stücke von Godowsky (dessen Schüler er Anfang der Dreißigerjahre war) und Moszkowsky sowie die beiden Préludes-Bände von Debussy. Die Fans dieses großen Gentlemans am Klavier werden begeistert sein, umso mehr, als alle Aufnahmen ausnahmslos von den Originalmatrizen des RIAS stammen und mit großer Sorgfalt überarbeitet wurden, unter Berücksichtigung der Klangfülle, der verschiedenen Polyphonieebenen, der Kontraste und der Klangfarben (besonders bei Debussy), die der Pianist allem verlieh, was er spielte. Schade, dass es nur drei Stunden Bolet in dieser hervorragenden Qualität gibt. © SM/Qobuz
15,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Mai 2013 | Ensayo

Auszeichnungen 4 étoiles du Monde de la Musique
15,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Mai 2013 | Ensayo

Auszeichnungen Recommandé par Classica
91,49 Fr.

Klaviersolo - Erschienen am 1. Januar 2001 | Decca

43,18 Fr.
32,39 Fr.

Klassik - Erschienen am 11. Januar 2019 | audite Musikproduktion

Hi-Res Booklet
Unschätzbare Tondokumente eines der größten Pianisten des 20. Jahrhunderts. Die dritte und letzte Folge der Berliner Rundfunk-Einspielungen mit dem kubanisch-amerikanischen Pianisten Jorge Bolet bei audite präsentiert Repertoire-Novitäten. Die Aufnahmen werden hier erstmals veröffentlicht (Fledermaus-Paraphrase). Die Interpretationen dokumentieren einmal mehr die Universalität und nie nachlassende Neugier Bolets, zudem sein überragendes Gestaltungsvermögen und die Fähigkeit, seine Virtuosität in ganz unterschiedlicher Weise in den Dienst des jeweiligen Werks zu stellen. So sind diese Aufnahmen unschätzbare Dokumente eines Musikers, der heute zu Recht als einer der größten Pianisten des 20. Jahrhunderts gewürdigt wird. Die Auswahl enthält Werke von Beethoven, Chopin, Debussy, Dello Joio, Franck, Godowsky, Grieg, Liszt und Schumann. Bei Beethovens 5. Klavierkonzert handelt es sich um für Bolet eher untypisches Repertoire; es ist die einzige Live-Aufnahme der vorliegenden CD-Zusammenstellung. Schumanns 3. Klaviersonate sowie Hauptwerke Chopins, darunter die vollständigen Etüden op. 25 in Bolets meisterlicher, lyrischer Fassung, sind weitere Höhepunkte. Abschließend ist der Pianist als „Zugabe" noch mit Godowskys Fledermaus-Paraphrase zu hören. © Audite
34,99 Fr.
29,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 29. April 2016 | Sony Classical

Hi-Res
14,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 10. Februar 1986 | Decca Music Group Ltd.

21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 30. März 2001 | RCA Red Seal

14,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 27. August 1984 | Decca Music Group Ltd.

17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 23. Oktober 1989 | Decca Music Group Ltd.

17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 24. Juli 1985 | Decca Music Group Ltd.

38,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 2010 | Decca Music Group Ltd.

Booklet
17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Dezember 1983 | Decca Music Group Ltd.

17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 1987 | Decca Music Group Ltd.

21,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 17. Oktober 2014 | RCA Red Seal

17,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 1978 | Decca Music Group Ltd.

33,99 Fr.
29,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 26. Januar 2019 | Everest

Hi-Res Booklet
38,99 Fr.

Klassik - Erschienen am 1. Januar 1995 | Decca Music Group Ltd.

14,49 Fr.

Klassik - Erschienen am 22. Juli 1978 | Decca Music Group Ltd.