Ihr Warenkorb ist leer!

Genre :

Ähnliche Künstler

Die Alben

Ab
HI-RES20,49 €
CD17,49 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 17. November 2017 | Reprise

Hi-Res
Vor ziemlich genau 26 Jahren bahnten sich Green Day mit der Veröffentlichung ihres zweiten Studioalbums "Kerplunk" ihren Weg in den Pop-Punk-Olymp. Drei Jahrzehnte, vier Grammys und über 80 Millionen verkaufte Tonträger später grüßen die Herren Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool immer noch vom oberen Ende der Punkrock-Nahrungskette. Mit ihrer zweiten Greatest Hits-Compilation "God's Favorite Band" rücken sie noch einmal alle Erfolge in den Fokus. Angefangen vom "Kerplunk"-Smasher "2000 Light Years Away" bis zur "Revolution Radio"-Single "Bang Bang" ist so ziemlich alles dabei, was das Green Day-Fan-Herz begehrt. Chronologisch angeordnet reiht sich ein Hit an den Nächsten. Erwartungsgemäß im Rampenlicht stehen die beiden Ausnahmewerke "Dookie" und "American Idiot". Satte neun Titel aus den Jahren 1994 und 2004 schmücken das Gesamtbild eines melodieverliebten Punkrock-Kunstwerks, das aber auch hinter der alles überstrahlenden Oberfläche zu beeindrucken weiß ("Minority", "Know Your Enemy", "Oh Love"). Der Sack ist prall gefüllt mit allen Erfolgszutaten. Das unnachahmliche Zusammenspiel zwischen den beiden Rhythmus-Gurus Mike Dirnt und Tré Cool, das für Punkrock-Verhältnisse überdurchschnittliche Organ von Billie Joe Armstrong und das nicht enden wollende Übereinanderstapeln von Ohrwurm-Harmonien: Mit "God's Favorite Band" schnüren Green Day das ultimative Catalogue-Paket. Obendrauf gibt's auch noch zwei neue Tracks, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während die gemeinsam mit Country-Sternchen Miranda Lambert vorgetragene 2017er-Version von "Ordinary World" Erinnerungen an Billie Joes Lagerfeuer-Affäre mit Norah Jones ("Foreverly") weckt, präsentiert sich "Back In The USA" wie die perfekte Ohrfeige für all jene Green Day-Kritiker, die der Meinung sind, dass es für Billie Joe und Co endlich an der Zeit wäre, ihre Instrumente an den Nagel zu hängen. Mit dem flotten Drei-Akkorde-Kracher beweisen Green Day jedoch, dass sie es immer noch drauf haben wenn es um knackigen Mainstream-Punk mit Ecken und Kanten geht. In diesem Sinne: Auf die nächsten drei Jahrzehnte! © Laut
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 29. November 2019 | Reprise

Hi-Res
Ab
HI-RES2,99 €
CD2,29 €

Alternativ und Indie - Erschienen am 22. August 2016 | Reprise

Hi-Res