Kategorie:
Warenkorb 0

Ihr Warenkorb ist leer

EABS|Repetitions (Letters to Krzysztof Komeda)

Repetitions (Letters to Krzysztof Komeda)

EABS

Verfügbar in
16-Bit CD Quality 44.1 kHz - Stereo

Musik-Streaming

Hören Sie dieses Album mit unseren Apps in hoher Audio-Qualität

Testen Sie Qobuz kostenlos und hören Sie sich das Album an

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Abonnement abschließen

Hören Sie dieses Album im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit den Qobuz-Apps

Download

Kaufen Sie dieses Album und laden Sie es in verschiedenen Formaten herunter, je nach Ihren Bedürfnissen.

Repetitions (Letters to Krzysztof Komeda)

EABS

launch qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS bereits heruntergeladen Öffnen

download qobuz app Ich habe die Qobuz Desktop-Anwendung für Windows / MacOS noch nicht heruntergeladen Downloaden Sie die Qobuz App

Kopieren Sie den folgenden Link, um das Album zu teilen

Sie hören derzeit Ausschnitte der Musik.

Hören Sie mehr als 70 Millionen Titel mit unseren Streaming-Abonnements

Hören Sie dieses Album und mehr als 70 Millionen weitere Titel im Rahmen Ihres Streaming-Abonnements mit unseren Apps.

1
Knowledge (Introdukcja do Etiudy Baletowej)
00:04:08

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

2
Perły i dukaty XIV / Repetition
00:10:55

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

3
3 Eabs – Private Conversation VIII
00:06:16

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

4
Niekochana
00:05:07

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

5
Pingwin VI
00:07:18

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

6
Free Witch and No Bra Queen / Sult
00:05:52

Michal Urbaniak, FeaturedArtist - Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

7
God is Love (Bariera XIII)
00:04:59

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

8
Step into the Light (Wiklinowy Kosz)
00:10:54

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

9
Waltzing Beyond (The Song on the Day the World Ends)
00:03:48

Krzysztof Komeda, Composer - EABS, MainArtist

(C) 2017 Astigmatic Records & EABS (P) 2017 Astigmatic Records

Informationen zu dem Album

Verbessern Sie diese Seite

Qobuz logo Warum Musik bei Qobuz kaufen?

Aktuelle Sonderangebote...

A Rush of Blood to the Head

Coldplay

Parachutes

Coldplay

Parachutes Coldplay

Ghost Stories

Coldplay

Ghost Stories Coldplay

Everyday Life

Coldplay

Everyday Life Coldplay
Mehr auf Qobuz
Von EABS

Discipline of Sun Ra

EABS

Kraksa / Svantetic

EABS

Puzzle Mixtape

EABS

Repetitions (Letters to Krzysztof Komeda)

EABS

Slavic Spirits

EABS

Playlists

Das könnte Ihnen auch gefallen...

Love For Sale

Tony Bennett & Lady Gaga

Love For Sale Tony Bennett & Lady Gaga

BD Music Presents Miles Davis

Miles Davis

Sunset In The Blue

Melody Gardot

Sunset In The Blue Melody Gardot

On Vacation

Till Brönner

On Vacation Till Brönner

Ascenseur pour l'échafaud

Miles Davis

Panorama-Artikel...
Chris Connor, eine vergessene Stimme

Vielleicht war sie ja die größte Sängerin auf dem Gebiet des Cool Jazz? Fast 12 Jahre nach ihrem Dahinscheiden gilt Chris Connors Stimme nach wie vor als eine der wonnevollsten ihrer Generation. Anders gesagt, es gibt nicht nur Anita O’Day und June Christy…

Skandinavischer Jazz in 10 Alben

Winterliche, weite Landschaften, majestätische Natur... Skandinavien wird oft auf die ewig gleichen Klischees reduziert. Beim Jazz ist es genauso. Dabei folgt der dänische Jazz gern der nordamerikanischen Tradition, in Norwegen ist man experimentierfreudig, während in Schweden unentschieden zwischen den Stilen manövriert wird. Trotz aller Unterschiede spricht man vom skandinavischen Jazz immer wie von einer großen Familie. Seit Anfang der 70er Jahre haben die Musiker, die aus der Kälte kamen, den Jazz durch ihre Originalität geprägt, die von der heutigen Generation weitergegeben wird. Lassen Sie uns diese Patchwork-Familie in den folgenden 10 Alben näher betrachten. Sie wurden ganz subjektiv aus einer Diskographie ausgewählt, die unermesslich ist wie ein Fjord.

1969 - Die Gitarre auf ihrem Zenit

Gab es jemals einen Moment oder eine Zeitspanne in der Geschichte, in der die kreative Aktivität an der Gitarre einen erkennbaren Höhepunkt erreichte? Einen Zeitpunkt, an dem es in der populären Musik ein Zusammentreffen von routinierten Veteranen und furchtlosem Nachwuchs gab? Eine Zeit, in der die elektrischen Gitarren am lautesten kreischten, Jazzmen neue Wege einschlugen und musikalische Kompositionen regelmäßig durch sechssaitige Reißwölfe gedreht wurden? Ein offensichtlicher Anwärter: 1969. In diesen zwölf Monaten feierten Santana, Led Zeppelin, King Crimson und The Allman Brothers Band ihre Debüts und es war auch das Jahr, in dem Creedence Clearwater Revival drei großartige Alben herausbrachten und die Charts beherrschten.

Aktuelles...